fbpx

Die Apeiron setzt im November auf Delivery und Curbside Pick Up

Die Apeiron setzt im November auf Delivery und Curbside Pick Up

Die Apeiron Restaurant & Retail Management GmbH, Inhaberin der Restaurantkette The ASH und größter Franchisenehmer der L’Osteria legt ihren Fokus aufgrund aktueller Entwicklungen im November auf Delivery und Curbside Pick Up.

Ab Montag, dem 02. November 2020 tritt die durch Bund und Länder beschlossene Corona-Verordnung in Kraft, die unter anderem eine Schließung von Restaurants und Gaststätten bis einschließlich 30. November 2020 mit sich bringt. Dies nötigt die Apeiron Restaurant- & Retail GmbH ihre 9 The ASH Restaurants, 20 L’Osterien sowie zwei Restaurants des Ginyuu Konzeptes zu schließen. 

Die Lieferung und Abholung ist weiterhin gestattet und wird auch von allen drei Restaurantkonzepten vollumfänglich angeboten und umgesetzt.

Werbung
fiylo

„Die Entscheidung der Bundesregierung trifft uns, wie alle Gastronomen sehr hart. Wir haben nach dem ersten Lockdown alles in unserer Macht stehende unternommen, um unsere Restaurants so sicher wie möglich zu machen, ohne dabei die Gemütlichkeit zu verlieren.“ sagt Kent Hahne, Founder und Beiratsmitglied der Apeiron.

Neben professionellen Hygienemaßnahmen und strategisch sinnvoll platzierten Acrylwänden wird in den Restaurants ein leistungsstarkes Be- und Entlüftungssystem eingesetzt, das die Luft in Küche und Gastraum sieben mal pro Stunde komplett gegen Frischluft von außen austauscht. Darüber hinaus unternahm der Gastronom weitere Investitionen in Zelte und Heizpilze, um den Sicherheitsstandard noch zu erhöhen.

Leider haben all unsere Anstrengungen uns in diesem Fall nicht geholfen. Aber wir stecken nicht auf und sind fest entschlossen das Feeling unserer Restaurants in die Wohnzimmer unserer Gäste zu bringen, bis wir uns dann im Dezember wiedersehen.“ Dafür hat die Apeiron neben dem Lieferangebot auch ein Curbside Pick Up-Konzept entwickelt, welches es dem Gast ermöglicht seine Bestellung kontaktlos im Restaurant abzuholen. „Beim Curbside Pick Up wird unserem Gast bei Bestellung ein fester Parkplatz zugewiesen. Sobald er dann zur verabredeten Zeit vor Ort ist, stellen wir ihm seine Bestellung ins Auto. Einfach, kontaktlos und sicher. In Zeiten von Corona also genau richtig!“ gibt sich der erfolgreiche Systemgastronom kämpferisch.

Die Apeiron Restaurant & Retail Management GmbH betreibt derzeit 9 Restaurants des Restaurantkonzeptes The ASH – eine Eigenentwicklung der Apeiron, deren Gründer Kent Hahne zu den erfolgreichsten Sytem- und Markengastronomen Deutschlands zählt. Darüber hinaus betreibt Apeiron zwei Restaurants der Eigenmarke GinYuu und ist mit 20 Restaurants der Marke L’Osteria der größte Franchisepartner des beliebten Markengastronomiekonzeptes.

Pressekontakt Apeiron

Apeiron Restaurant & Retail Management GmbH
Tel: 0228/4097370 | Ollenhauerstr. 1 | 53113 Bonn


Bildquelle: Canva


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 3]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!