Aus dem TV auf den eigenen Teller: Food-Startup getvoila wird Partner von SAT.1-Show „The Taste“ 

Aus dem TV auf den eigenen Teller: Food-Startup getvoila wird Partner von SAT.1-Show „The Taste“ 

Gastronomie

Deutschlandweiter Versand von Gerichten & Menüs rund um die TV-Show 

Ein Fest für Genuss-Liebhaber! getvoila und „The Taste“ schließen eine aufregende Partnerschaft ab, die TV-Spitzenküche direkt nach Hause bringt: Ab sofort lässt sich die kulinarische Welt der erfolgreichen SAT.1-Kochshow „The Taste“ nicht nur auf dem Bildschirm, sondern auch in der eigenen Küche genießen.

Ob Weihnachtsessen oder besonderer Anlass, die Kooperation verspricht Genuss und Unterhaltung auf einem neuen Level. Darauf hat sich das Food-Startup mit Seven.One Licensing, der Lizenz-Unit der Seven.One Entertainment Group, mit einem umfassenden Deal geeinigt. Darüber hinaus unterstützt SevenAccelerator, der frühphasige Investmentarm von ProSiebenSat.1, getvoila mit einer Investition dabei, den nächsten Entwicklungsschritt zu gehen und die Markenbekanntheit zu erhöhen. Zusätzlich wird die Kooperation über ein TV- und Digital-Investment beworben.

Anzeige
fiylo

Neben einem exklusiven „The Taste Weihnachtsmenü“ ermöglicht getvoila es nun, die einzigartigen Signature-Gerichte & Menüs der großartigen (Gast-) Juroren sowie renommierten Spitzenköche aus der TV-Show bequem landesweit zu Hause zu genießen. Max Strohe, „Koch des Jahres 2022″, präsentiert hierzu ein exklusives 4-Gänge-Menü, Nelson Müller die klassische Weihnachtsgans als Box für zu Hause. Alle Boxen sind nach den TV-Auftritten auf getvoila.com erhältlich und werden deutschlandweit mit Express-Versand an die Haustür geliefert.

„Lieblingsoutfits aus einer TV-Show zu shoppen, ist für Modeliebhaber bereits vollkommen normal. Jetzt wollen wir auch in der Food-Branche den nächsten Schritt gehen – gemeinsam mit unseren Partnern von „The Taste” und ProSiebenSat.1: Die Köche und ihre Gerichte für jeden deutschlandweit zugänglich machen und bis an die Haustür nach Hause liefern”, so der getvoila Gründer Julius Wiesenhütter. 

360-Grad „The Taste“

Für eine 360-Grad-„The Taste“-Erfahrung kann man mit der „The Taste Experience Box” seine eigene Küche in den TV-Schauplatz kulinarischer Kreativität verwandeln. Die Box bietet Rezepte von Alexander Herrmann, alle notwendigen Kochutensilien – und den originalen „The Taste” Probierlöffel.

„The Taste zeigt auf eindrucksvolle Art und Weise, wie sich Geschmack kreieren lässt und die einzigartige Reise der Kandidatinnen und Kandidaten. Alles ist Emotion pur in der fantastischen Welt des Kochens und Schmeckens. Damit dies jetzt auch zu Hause erlebbar wird, habe ich mit getvoila eine „The Taste Experience Box” kreiert in der die wichtigsten Utensilien aus der Show sowie ausgewählte Rezepte zu finden sind!” sagt Alexander Herrmann, Juror der Kochshow und seit 1997 regelmäßig als Coach, Moderator oder Gast im TV zu sehen. 

Über getvoila:

Julius Wiesenhütter und Mostafa Nageeb gründeten im August 2021 mit getvoila (getvoila.com) ein einzigartiges Food Portal, das vorbereitete Einzelgerichte & Menüs der besten Köche und Restaurants landesweit zu Kunden nach Hause liefert. Die Restaurant Boxen und Einzelgerichte werden in wenigen Schritten ohne erforderliche Fachkenntnisse zuhause aufgewärmt und vollendet. Auf innovative Weise verbindet getvoila Spitzenköche und aufstrebende Trendsetter mit ihren Fans in ganz Deutschland, Österreich und den Niederlanden. Zu den Partnern des Startups zählen mittlerweile Größen wie das Hotel Sacher aus Wien, Box by Steffen Henssler oder 3-Sternekoch Thomas Bühner, aber auch lokale Bekanntheiten wie Stefans Käsekuchen aus Freiburg. Die Gründer verfügen über langjährige Erfahrungen u. a. beim Food Delivery-Riesen Delivery Hero.

Über SevenVentures:

SevenVentures ist der führende TV-Media-Investor und als Unternehmen des Segments Commerce & Ventures der ProSiebenSat.1 Media SE der optimale Partner für wachstumsstarke verbraucherorientierte Unternehmen, insbesondere aus den Branchen Konsumgüter, Handel und Dienstleistungen, die das Potenzial haben, durch den Einsatz von TV-Werbung nachhaltige Erfolge zu erzielen: Im Gegenzug für Anteile an ihrem Eigenkapital (Media-for-Equity) oder Umsatzbeteiligungen (Media-for-Revenue) erhalten Unternehmen insbesondere Werbezeiten auf den ProSiebenSat.1-Sendern. Im Segment Commerce & Ventures bündelt ProSiebenSat.1 die Minderheits- und Mehrheitsinvestitionsbereiche des Konzerns. Dazu gehören neben SevenVentures mit dem SevenAccelerator auch der Bereich SevenGrowth sowie die Unternehmen der NuCom Group.

Pressekontakt: 

Amelie König
Dine in Taste GmbH
Tel. +49 (0) 1728285907
E-Mail: amelie.koenig@getvoila.com

Sandra Scholz, Communications & PR
Seven.One Entertainment Group 
Tel. +49 (0) 899 5071121
E-Mail: Sandra.Scholz@seven.one 

Vanessa Borevac, Group Communications 
ProSiebenSat.1 Media SE 
Tel. +49 (0) 175 7578114
E-Mail: Vanessa.Borevac@prosiebensat1.com 


Bildquelle:


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert