Aktuelle News

Ausgleichsanspruch für Handelsvertreter ist gesetzlich geregelt

Ausgleichsanspruch für Handelsvertreter ist gesetzlich geregelt

(PREGAS/Tim Banerjee) Es ist nicht selten, dass in Hotellerie und Gastronomie freie Handelsvertreter eingesetzt werden. Kündigen Unternehmen die Zusammenarbeit auf, werden in der Regel Ausgleichszahlungen fällig. Er ist ein unterschätzter Riese der deutschen Wirtschaft, der selbstständige Handelsvertreter nach § 84 Handelsgesetzbuch. Laut Statistiken gab es bereits 2010 hierzulande rund 60.000 solcher Handelsvertreter mit etwa 200.000 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von um die fünf Milliarden Euro – Tendenz seither: stark steigend. Ihre Tätigkeiten erstrecken sich über alle Branchen, Handelsvertreter sind die Vertriebspartner von Unternehmen „an der Front“, die für die Vermarktung der Produkte bei Geschäfts- und Privatkunden sorgen. Und so ist...

Weiterlesen
Diskussion bei Fackel- und Kerzenschein: Kongressfachverband degefest veranstaltet 1. degefest-CampFire im Hotel Camp Reinsehlen in Schneverdingen

Diskussion bei Fackel- und Kerzenschein: Kongressfachverband degefest veranstaltet 1. degefest-CampFire im Hotel Camp Reinsehlen in Schneverdingen

(PREGAS) Die Auftaktveranstaltung der neuen Veranstaltungsreihe „degefest-CampFire“ gewährte am 02.12.2016 einen Einblick in das Leitthema „ServiceQualität“. Markus Weidner von der Qnigge-Akademie sowie Prof. Dr. Gernot Gehrke, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats im degefest und Professor an der Hochschule Hannover, sprachen mit den Teilnehmenden über Servicequalität und Experience Design. Die Veranstaltung setzte den Dialog des Verbandes zum Leitthema Servicequalität fort, der in diesem Jahr bei den „degefest-Fachtagen“ (www.degefest-fachtage.de) in Schwäbisch-Gmünd begann und seinen Abschluss auf der kommenden Best of Events in Dortmund finden wird (www.boe-messe.de). Die Teilnehmenden, allesamt Führungskräfte größerer Tagungshotels im hohen Norden, erlebten einen spannenden Abend in ungewöhnlicher Kulisse. Passend...

Weiterlesen
US-amerikanische Regierung würdigt Flüchtlings-Engagement von McDonald’s Deutschland

US-amerikanische Regierung würdigt Flüchtlings-Engagement von McDonald’s Deutschland

(PREGAS) McDonald’s Deutschland, seine Franchise-Partner und Mitarbeiter haben mit großer Freude auf die Nachricht reagiert, dass das Unternehmen hierzulande für sein Engagement im Bereich Integration von Flüchtlingen den äußerst renommierten „Award for Corporate Excellence“ erhält. Verliehen wird der Preis durch das Außenministerium der US-amerikanischen Regierung. „Wir sind sehr stolz, dass unser Handeln im Bereich Integration von Flüchtlingen über die Landesgrenzen hinaus allerhöchste Anerkennung findet“, so Holger Beeck, Vorstandsvorsitzender von McDonald’s Deutschland. Mit der Auszeichnung werden seit 1999 weltweit agierende amerikanische Unternehmen gewürdigt, die auf globaler Ebene ein im hohen Maße verantwortungsbewusstes Geschäftsverhalten im Sinne der amerikanische Werte verfolgen. Außenminister John...

Weiterlesen
Gästeresidenz PelikanViertel in Hannover erhielt Special Award „So!Apart 2016“

Gästeresidenz PelikanViertel in Hannover erhielt Special Award „So!Apart 2016“

(PREGAS) Der erstmals verliehene „So!Apart“ Special Award ging 2016 an Deutschlands größtes und ältestes Economy-Boardinghouse, die Gästeresidenz PelikanViertel in Hannover. Der Preis für das herausragende Serviced-Apartment-Konzept in der niedersächsischen Landeshauptstadt wurde im Rahmen der Gala der jährlichen „So!Apart“-Fachtagung in Berlin von der Initiatorin Anett Gregorius, Inhaberin des Beratungsunternehmens Boardinghouse Consulting und der Online-Plattform Apartmentservice, an das Team von Doris Teping, Direktorin Gästeresidenz PelikanViertel, übergeben. Petra Bierwirth, Geschäftsführerin des Betreibers Bierwirth & Kluth Hotelmanagement GmbH, ist stolz auf die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Hannover: „Wir freuen uns, dass so viel Kreativität, immerwährende Innovation, große Liebe zum Detail und langjähriges Engagement mit...

Weiterlesen

Die Branche trifft sich in Nürnberg

(PREGAS) Im Jahr 2017 ist die HOGA der größte Branchentreffpunkt Süddeutschlands. Die Fachmesse liefert Informationen, Produkte, Dienstleistungen und Know-how für alle Bereiche des Gastgewerbes, vom kleinen Familienbetrieb bis hin zu international agierenden Großbetrieben. Starke Partner und Nachwuchs für das Gastgewerbe Mit dabei sind die großen Namen der Branche, wie die Großhändler Edeka und Metro. Der DEHOGA Bayern unterstützt die HOGA als fachlicher Träger und verschiedene Berufsverbände informieren zu aktuellen Themen und geben Tipps für die berufliche und unternehmerische Weiterentwicklung. Auch für Nachwuchs ist gesorgt: Um für Gastronomie und Hotellerie engagierte Auszubildende zu gewinnen, veranstaltet die HOGA, in Zusammenarbeit mit dem...

Weiterlesen
Einen spürbaren Mehrertrag erwirtschaften

Einen spürbaren Mehrertrag erwirtschaften

(PREGAS/Burkhard Küpper) Nur stabile Gewinne sichern die Zukunft eines Hotels oder einer Gaststätte – und es existieren genügend Möglichkeiten, dies durch schlanke Strukturen und ein gutes Kostenmanagement zu erreichen. Ständig neue Regulierungen, ein höherer Mindestlohn, höhere Energiepreise, mehr Konkurrenz und, und, und: Es ist nicht so, als fiele Hoteliers und Gastronomen nichts leichter, als Geld zu verdienen. Vielmehr herrscht in vielen Betrieben ein nicht unerheblicher Druck: Laut der letzten Konjunkturumfrage des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes sind zwar im Großen und Ganzen die Umsätze der Branche gestiegen, aber bei 41 Prozent der Unternehmen sind gleichzeitig die Erträge gesunden. Dass sich die...

Weiterlesen

Innovation nicht durch neue Regularien ausbremsen: VIR begrüßt Hauptgutachten der Monopolkommission zu touristischen Anbietern der Sharing...

(PREGAS) Im Sinne von Wettbewerb und mit Vorteilen für den Verbraucher: Als solchen unterstützt der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) das Einundzwanzigste Hauptgutachten der Europäischen Monopolkommission „Wettbewerb 2016“. Übergeben hatte diese ihren Bericht bereits im September an den Bundesminister für Wirtschaft und Energie. Die Anhörung erfolgte vor wenigen Tagen. Unter der Überkategorie der digitalen Märkte befasst sie sich darin verstärkt auch mit der für die Reise-Industrie zunehmend wichtig werdenden Sharing Economy. So befürwortet der VIR die ausgewogene und sachliche Haltung der Kommission in der Debatte um die Entwicklung der Sharing Economy. Gleichzeitig teilt der Verband die Ansicht der Experten, dass...

Weiterlesen
„Mediation ist ein System zur Vermittlung zwischen Konfliktparteien“

„Mediation ist ein System zur Vermittlung zwischen Konfliktparteien“

(PREGAS) Victoria Riedel ist Rechtsanwältin und Mediatorin und berät Unternehmer und Privatleute unter dem Kanzleinamen „Schöner Erben“ (www.schoener-erben.de) in Düsseldorf bei allen Rechtsfragen rund um Erben und Vererben. Sie ist auch in der Wirtschafts- und Erbmediation tätig. Im Interview erläutert sie, was hinter dem Begriff Mediation steckt. Frau Riedel, Mediation klingt schnell nach Stuhlkreis, nicht nach einem professionellen Prinzip des wirtschaftlichen Zusammenlebens. Was hat es damit auf sich? Victoria Riedel: Nicht jede Streitigkeit mit einem Geschäftspartner oder Lieferanten muss gleich vor Gericht enden; auch dann nicht, wenn ein substanzielles Problem vorliegt. Mediation will einen Ausgleich herstellen und deeskalieren, Mediation bringt...

Weiterlesen

Thorsten Dirks wird neuer Vorstand für Eurowings und Aviation Services der Deutschen Lufthansa AG

(PREGAS) Der Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG hat in seiner heutigen Sitzung in Frankfurt Thorsten Dirks in den Vorstand  berufen. Thorsten Dirks übernimmt zum 1. Mai 2017 das Ressort Eurowings und Aviation Services und folgt damit auf Karl Ulrich Garnadt, der mit Ablauf seines Vertrages zum 30. April 2017 aus Altersgründen aus dem Vorstand ausscheidet. Der Vorstandsvertrag von Thorsten Dirks hat eine Laufzeit von zunächst drei Jahren. Er wird seine neue Aufgabe in Köln, dem Sitz der Unternehmenszentrale der Eurowings, wahrnehmen. Der ausgewiesene Digitalexperte soll den Airline Verbund der Eurowings Gruppe in einer Phase des starken Wachstums mit neuen Impulsen...

Weiterlesen
Umfrage zum Pilotenstreik: VDR-Unternehmen beklagen hohe Mehrkosten und Geschäftsausfälle

Umfrage zum Pilotenstreik: VDR-Unternehmen beklagen hohe Mehrkosten und Geschäftsausfälle

(PREGAS) Eine aktuelle Mitgliederumfrage des Verbands Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR) zum Tarifkonflikt zwischen der Pilotenvereinigung Cockpit (VC) und der Lufthansa verdeutlicht einmal mehr die immense Verantwortung, die beide Streikparteien für die Leistungsfähigkeit der deutschen Wirtschaft tragen. „Die Ergebnisse unserer Mitgliederbefragung zeigen deutlich, dass Pilotenvereinigung Cockpit und Lufthansa die Streikpause nutzen sollten, um sich ihrer großen Verantwortung für die deutsche Wirtschaft endlich bewusst zu werden. Mit jedem weiteren Streiktag schaden die Piloten nicht nur massiv ihrem eigenen Ansehen, sondern sägen auch an dem Ast, auf dem sie sitzen“, sagte VDR-Präsident Dirk Gerdom in Frankfurt. Die deutschen Unternehmen bräuchten Verlässlichkeit bei...

Weiterlesen
Estrel Berlin unterschreibt Charta der Vielfalt

Estrel Berlin unterschreibt Charta der Vielfalt

(PREGAS) Am Mittwoch den 06. Dezember erhielt das Estrel Berlin die von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Aydan Özoguz, gegengezeichnete Urkunde der „Charta der Vielfalt“. Damit bekennt sich das Berliner Unternehmen zu einem vorurteilsfreien Arbeitsumfeld, in welchem alle Mitarbeiter Wertschätzung erfahren, unabhängig von ihrer Nationalität, Religion, Herkunft oder ihrem Alter. Doch das Estrel Berlin geht noch einen Schritt weiter: Mit der Jobbörse für Geflüchtete und Migranten unterstützt das Estrel Berlin die Integration Geflüchteter in den Arbeitsmarkt und setzt sich somit für ein vorurteilsfreies Arbeitsumfeld auch außerhalb der eigenen Reihen ein. Insgesamt über 2.000 deutsche Unternehmen, darunter...

Weiterlesen
Düsseldorf: Karneval feiern, individuell im Boutiqe-Hotel übernachten

Düsseldorf: Karneval feiern, individuell im Boutiqe-Hotel übernachten

(PREGAS) Vom 23. bis 28. Februar lockt Düsseldorf mit dem Straßenkarneval. Hotelier Alon Dorn vom Boutique-Hotel Berial (www.boutique-hotel-duesseldorf.de) erläutert, dass Gäste nicht mehr zu lange mit der Zimmerbuchung warten sollten. In Düsseldorf ist das ganze Jahr viel los: Shopping, Kultur, Politik, Wirtschaft, Lifestyle, Sport und, und, und – damit lockt die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt in Frühling, Sommer, Herbst und Winter Gäste aus der ganzen Welt an. Und auch in der Fünften Jahreszeit ist Düsseldorf voll mit Besucher. „Unser Rheinischer Karneval ist sehr bekannt und sorgt dafür, dass nicht nur aus Deutschland, sondern aus vielen Ländern Besucher nach Düsseldorf, um hier zu...

Weiterlesen
Fit für 2017 – gastronomische Trends im kommenden Jahr

Fit für 2017 – gastronomische Trends im kommenden Jahr

(PREGAS/Dirk Rottmüller) Wer hätte das von uns zu Beginn des Jahres gedacht. Trotz vieler Bedenken zum Jahreswechsel, insbesondere was die gesellschaftspolitischen Herausforderungen betrafen, ist dieses Jahr doch noch zu einem recht erfolgreichen Jahr für Gastronomie und Hotellerie geworden. Selbstverständlich sind die arbeits- und sozialpolitischen Maßnahmen, in Anbetracht der unzähligen Fluchtsuchenden, überhaupt noch nicht gelöst. Der befürchtete Zusammenbruch blieb aber dennoch aus. Die bereits stattfindende Integration muss konsequent weitergeführt werden. Auch deshalb, um Chancen auf eine baldige Beruhigung bei der Suche nach qualifiziertem Fachpersonal zu ermöglichen. Wenn, ja wenn die Verantwortlichen in der Politik aus Bund und Ländern endlich für noch...

Weiterlesen

Controlling in der Hotellerie – Mit dem richtigen Überblick wettbewerbsfähig bleiben

(PREGAS) Hotels sind in der heutigen Zeit einem enormen Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Der Serviceanspruch der Gäste, aber auch die Abhängigkeit von Buchungsplattformen sind gestiegen und haben die Anforderungen an die Entscheidungsträger stark verändert. Betriebe, die über ein strukturiertes Controlling verfügen, sind hier klar im Vorteil: Sie können trotz der hohen Wettbewerbsintensität erfolgreich arbeiten. Deshalb bietet die Düsseldorfer Handelsgesellschaft PPM auf seiner Beschaffungsplattform für das Gastgewerbe „PPM-System“ seinen Mitgliedern ein spezielles Controlling-Modul mit zahlreichen Funktionen an. „Unsere Neumitglieder erhalten zunächst einmal eine grundlegende Analyse ihres Kernsortiments“, erklärt Stephan Elfgen, Procurement Berater bei PPM. „Wir überprüfen dabei die Einkäufe der letzten 12 Monate...

Weiterlesen
Mobile Buchungen 2016 weiter auf dem Vormarsch

Mobile Buchungen 2016 weiter auf dem Vormarsch

(PREGAS) Hotelbuchungen über Tablets oder Smartphones sind weiter auf dem Vormarsch. Rund jede dritte Buchung wurde im Jahr 2016 über ein mobiles Endgerät getätigt. Dies geht aus einer Analyse des Hotelportals HRS hervor. Dabei liegen die Buchungen von Freizeitreisen noch deutlich vor denen von Businessreisen: Privatreisende buchen etwa dreimal so oft mobil wie Geschäftsreisende. Ganz klar – der Freizeitreisende ist während der Auswahl seiner Unterkunft gerne flexibel. Egal ob gemütlich auf dem Sofa oder unterwegs in der Bahn, nutzt er dafür immer häufiger sein Tablet oder Smartphone. Doch auch Geschäftsreisende recherchieren vielfach über ein mobiles Endgerät, nehmen die eigentliche Buchung...

Weiterlesen

Gastgewerbe und internationale Kunden profitieren von Kartenzahlungslösung von Elavon

(PREGAS) Hotels und Restaurants sowie ihre Kunden aus Nicht-EU-Ländern können bei Zahlungen mit Mastercard oder Visa von einer Umrechnungslösung des Kartenzahlungsspezialisten Elavon, einer einhundertprozentigen Tochter der U.S. Bancorp (NYSE: USB), profitieren. Bei dem Dynamic Currency Conversion (DCC) genannten Service werden die zu zahlenden Beträge bereits vom Terminal in die Heimatwährung des Karteninhabers umgerechnet. Für diesen Service erhalten Karten akzeptierende Betriebe eine kleine Gebühr, welche ihre Akzeptanzkosten senkt. Zugleich steigern Betriebe die Zufriedenheit ihrer internationalen Kunden, die schon vor dem Kauf erfahren, zu welchem Kurs umgerechnet und welcher Betrag von ihrem Konto abgebucht wird. Dank des Best-Rate-Versprechens von Elavon haben sie...

Weiterlesen
Verkauf von NIKI: airberlin setzt Meilenstein bei der Neuausrichtung ihres Geschäftsmodells

Verkauf von NIKI: airberlin setzt Meilenstein bei der Neuausrichtung ihres Geschäftsmodells

(PREGAS) airberlin hat heute den Verkauf der an NIKI gehaltenen Anteile an Etihad für eine Transaktionssumme in Höhe von 300 Millionen Euro bekanntgegeben. Dieser Verkauf ist ein wichtiger Meilenstein in der Umsetzung des im September vorgestellten Restrukturierungsplans. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt entsprechender behördlicher Genehmigungen. Etihad wird kein Mehrheitseigentum und keine tatsächliche Kontrolle über NIKI erlangen. Stefan Pichler, CEO airberlin: „Wir vollziehen einen entscheidenden Schritt in Richtung unserer neuen strategischen Ausrichtung. Mit dieser Transaktion vereinfachen wir unser Geschäftsmodell, machen uns unabhängiger von saisonalen Flugzielen und verbessern unsere finanzielle Situation. Schritt für Schritt entwickelt sich airberlin zu einem Netzwerk-Carrier mit...

Weiterlesen
Die vier Megatrends für Tagungsplaner

Die vier Megatrends für Tagungsplaner

(PREGAS) Mit dem Trendbook tagungsplaner.de 2017 erhalten Veranstaltungsplaner einen Marktüberblick zu den neuesten Trends der MICE-Branche, Tagungshotels, Eventlocations, Kogresshallen, Eventdienstleister und spannenden Rahmenprogrammen für Ihre Veranstaltungen. Neu ist die strukturierte Sammlung von Konzepten, Ideen und Impulsen der vier Megatrends (Digitalisierung, alternative Tagungskonzepte, demografischer Wandel und Nachhaltigkeit CSR), die für Anregungen sorgt. Erfahren Sie als Auszug dieser neuen Reihe wie „Bernd Fritzges über interaktive Formate nachdenkt“ und damit einen Beitrag zum neuen Trendbook beisteuert. In meiner Funktion für VERANSTALTUNGSPLANER.DE und auf Basis meiner Erfahrungen als Veranstalter werde ich oftmals von Tagungsplanern nach Ideen für frische und kreative Formate gefragt. Denn der...

Weiterlesen
McDonald’s Deutschland: 45 Jahre Essen mit Spaß

McDonald’s Deutschland: 45 Jahre Essen mit Spaß

(PREGAS) Als am 4. Dezember 1971 in der Münchner Martin-Luther-Straße das erste McDonald’s Restaurant in Deutschland öffnete, war noch viel Aufklärungsarbeit nötig. Denn die Schnitzel- und Bratwurst-Republik der frühen 70er Jahre verstand unter einem „Hamburger“ vor allem den Bewohner einer norddeutschen Hansestadt und nicht ein gegrilltes Rindfleisch-Patty zwischen zwei Brötchen-Hälften. 45 Jahre und über 1.470 Restauranteröffnungen später hat McDonald’s das Essen in Deutschland verändert: McDonald’s hat nicht nur den Burger erfolgreich nach Deutschland gebracht, sondern auch das Essen ohne Besteck – aber mit umso mehr Spaß – salonfähig gemacht. Seit Jahrzehnten behauptet sich McDonald’s als Branchenführer und als Restaurant für...

Weiterlesen
Guide MICHELIN 2017: 31 neue Sterne erstrahlen über Deutschland

Guide MICHELIN 2017: 31 neue Sterne erstrahlen über Deutschland

(PREGAS) Mit drei neuen 2-Sterne-Adressen und 28 neuen 1-Stern-Häusern kommt die Ausgabe 2017 des Guide MICHELIN Deutschland am 2. Dezember in den Handel. Insgesamt liegt die Zahl der Restaurants mit einem oder mehreren Sternen jetzt auf dem neuen Höchststand von 292 Betrieben. Dies sind 17 Prozent mehr als noch vor fünf Jahren. Dazu Michael Ellis, internationaler Direktor des Guide MICHELIN: „Die Entwicklung der deutschen Spitzengastronomie bleibt dank zahlreicher junger, innovations-freudiger Köche auf sehr hohem Niveau. Vielfach haben sie ihr Know-how in internationalen Top-Häusern erworben und stellen ihr Können jetzt als Küchenchefs in eigenen Restaurants unter Beweis. Damit tragen sie maßgeblich...

Weiterlesen

Über Pregas

PREGAS ist das Presseportal der Gastronomie und Hotellerie! Bei uns stehen aktuelle Presse-Meldungen aus der Hotellerie, Gastronomie, Touristik, Tagungen, Food- & Beverage-Industrie und Social Media Informationen aus der Branche online.

Aktuelle Informationen sind kostbar. Als Gastronom, Restaurant, Diskothek, Hotel, Agentur, Veranstalter oder aus der Food- & Beverage-Industrie möchten Sie Ihre News vielen Journalisten und Redaktionen präsentieren. Als Redakteur, Journalist oder Multiplikator aus TV, Print, Online oder Hörfunk möchten Sie sich rechtzeitig informieren. Aber wie erreichen Sie die Medien, wie können Sie einer...

Weiterlesen


Beiträge von Gastautoren


Passive Instrumente gewinnbringend einsetzen

Artikel lesen

Indiana Jones in Valencia

Artikel lesen

Lebensversicherungen: Widerrufs-Joker ausspielen

Artikel lesen