Aktuelle News

Manuel Andrack zu Gast im Conparc

Manuel Andrack zu Gast im Conparc

(PREGAS) Der Redakteur, Moderator und Autor Manuel Andrack (r.) war im Conparc Hotel & Conference Centre Bad Nauheim zu Gast. Michel Prokop (Executive Vice President des Hotels, l.) traf ihn beim Check-out. Am Abend zuvor stellte Andrack im Rahmen der Reihe „Friedberg lässt lesen“ im Bibliothekszentrum Klosterbau sein aktuelles Buch „Schritt für Schritt – Wanderungen durch die Weltgeschichte“ vor. Darin berichtet der zweifache Deutsche Fernsehpreisträger über die Erlebnisse von rund 16 Touren. Er beschreibt aber nicht nur Landschaften und Wanderziele, sondern marschiert auf griechischen Ziegenpfaden, in Römersandalen und auf den Spuren der Fischweiber von Paris humorvoll sowie sachkundig durch die...

Weiterlesen
Meeting- & EventBarometer 2016/2017 – Weitere Internationalisierung des deutschen Veranstaltungsmarktes

Meeting- & EventBarometer 2016/2017 – Weitere Internationalisierung des deutschen Veranstaltungsmarktes

(PREGAS) Aktuelle Kennzahlen zur Entwicklung des Veranstaltungsmarktes in Deutschland präsentierten die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT), der EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. und das GCB German Convention Bureau e.V. heute im Rahmen einer Online-Pressekonferenz zum neuen „Meeting- & EventBarometer 2016/2017“. Stabilität bei Angebot und Nachfrage Demnach entwickeln sich Angebot und Nachfrage auf dem deutschen Veranstaltungsmarkt weiterhin auf hohem Niveau: im Jahr 2016 haben 3,02 Millionen Veranstaltungen mit 394 Millionen Teilnehmern stattgefunden. Das bedeutet gegenüber 2015 eine minimale Zunahme der Teilnehmer um 0,4 Prozent bei einem leichten Rückgang der Veranstaltungen um minus 1,5 Prozent. Auf der Angebotsseite stehen 7.313...

Weiterlesen

PNR-Übermittlung ohne zusätzliche Unternehmensdaten – Bundestag beschließt Fluggastdatenübermittlung im Sinne des VDR

(PREGAS) Die EU-Mitgliedsstaaten speichern und tauschen künftig Fluggastdaten aus. Der Deutsche Bundestag hat gestern beschlossen, eine entsprechende EU-Richtlinie umzusetzen. Sie soll dazu dienen, den internationalen Terrorismus und die organisierte Kriminalität zu bekämpfen. Der Verband Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR) hatte vorab in einer Eingabe an das Innenministerium darauf hingewirkt, dass die Airlines zur Übermittlung ihrer reinen Buchungsdaten wie Buchungscode und Vor- und Nachname verpflichtet werden. „Im Sinne der Unternehmen und der Datensparsamkeit begrenzt das gestern beschlossene Gesetz die Angaben auf 19 Daten, die maximal übermittelt werden müssen. Das war uns besonders wichtig, denn den Reisebüros liegen als Dienstleister der Unternehmen...

Weiterlesen
airberlin Finanzergebnisse 2016 und erstes Quartal 2017 / Fortschritte beim Umbau der airberlin

airberlin Finanzergebnisse 2016 und erstes Quartal 2017 / Fortschritte beim Umbau der airberlin

(PREGAS) Bei der airberlin stehen das Geschäftsjahr 2016 und das erste Quartal 2017 ganz im Zeichen der Umstellung auf das neue Geschäftsmodell. Strukturelle Probleme des alten Geschäftsmodells sowie hohe Restrukturierungskosten prägen die Berichtszeiträume. airberlin CEO Thomas Winkelmann: „Die unscharfe Marktposition, das stark saisonabhängige Streckennetz sowie die hohen operativen Kosten der alten airberlin haben zu diesen hochgradig unbefriedigenden Finanzergebnissen geführt. Im Herbst 2016 wurde die strategische Kehrtwende der Airline eingeleitet, ein wichtiger Schritt zum Umbau der airberlin. Ich bin angetreten, um aus dem defizitären Hybrid-Carrier eine fokussierte, kosteneffiziente Netzwerk-Airline zu gestalten. Das heißt auch, über die bestehende Strategie hinaus neue Möglichkeiten...

Weiterlesen
4MOODS: Es wird Zeit für eine besondere Auszeit

4MOODS: Es wird Zeit für eine besondere Auszeit

(PREGAS) Im 4-Sterne-Suites & Spa Hotel in Bad Griesbach hat der Stress Pause: Das neue Themenhotel 4MOODS der Libertas Gruppe bietet seinen Gästen ab dem Frühsommer eine Oase der Entspannung. Mit individuell buchbaren und außergewöhnlichen Selfness- und Wellness-Arrangements, erholsamen Gesundheits- und Fitnessprogrammen, kulinarischen Genüssen aus dem Rottal und vielem mehr. Dem Alltagsstress entfliehen. Raus aus der Stadt und rein in die Erholung. Zeit haben. Zu zweit oder ganz für sich. Stress und Hektik einfach ausschalten in einer Oase der Ruhe. Für all das steht das 4MOODS in Bad Griesbach. Mit dem neuen Selfnesshotel, das ganz auf die Bedürfnisse und Wünsche...

Weiterlesen

Kundendaten der Bahn sind sicher

(PREGAS) Die Geschäftsreisedaten von Unternehmen sind bei der Deutschen Bahn so sicher wie eh und je. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs zwischen Vertretern der Bahn und dem Präsidium des Verbands Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR). Der VDR hat den Konzern um eine Stellungnahme gebeten, nachdem Medien über den geplanten Verkauf der DB-Rechenzentren berichtet hatten. Danach habe die Bahn bereits jetzt probeweise Daten in eine Amazon-Cloud ausgelagert. Auch für Kundendaten, so die Medienberichte, sei der Web-Service von Amazon, dessen Zentrale in Seattle sitzt, als externer Dienstleister im Gespräch. „Die kursierenden Gerüchte über eine Aufbewahrung der Kundendaten bei einem US-Unternehmen haben...

Weiterlesen
Moxy Hotels erweitert Deutschland-Präsenz auf vier Häuser

Moxy Hotels erweitert Deutschland-Präsenz auf vier Häuser

(PREGAS) Moxy Hotels, die „Erlebnismarke“ von Marriott International, befindet sich weiter auf Expansionskurs in Europa und ist mit der Eröffnung des Moxy Frankfurt Airport ab sofort deutschlandweit vier Mal vertreten. Das neue Haus umfasst 305 Zimmer und präsentiert sich mit dynamischem, verspieltem Design sowie einem engagierten Mitarbeiterteam. Gemeinschaftsangebote und außergewöhnliche Erlebnisse zum überraschend günstigen Preis versprechen eine neue Art des Reisens. So kostet im Rahmen des Eröffnungs-Specials eine Übernachtung ab 79 Euro. Weltweit verfügt Moxy mittlerweile über zehn Hotels, unter anderem in München, Berlin, Wien, London, Mailand und New Orleans. „Vom Aufzug im Stil einer Fotobox über Gemeinschafts-Bügelzimmer bis hin...

Weiterlesen
Öfter mal schnell weg: VIR und FUR beobachten steigende Anzahl an Kurzurlauben

Öfter mal schnell weg: VIR und FUR beobachten steigende Anzahl an Kurzurlauben

(PREGAS) Kurzurlaub liegt voll im Trend: Das ist das Ergebnis einer Auswertung im Rahmen der Reiseanalyse online 2017, die der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) in Zusammenarbeit mit dem Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. (FUR) ermittelt hat. Demnach hat diese Urlaubsart unter den deutschen Reisenden im vergangenen Jahr wieder spürbar zugelegt. Insgesamt 80,5 Millionen Kurzurlaube – mit einer Dauer 2-4 Tage –  unternahmen die Deutschen im Alter zwischen 14 und 70 Jahren im Jahr 2017. 2016 waren es etwa 77,1 Millionen. Die Urlaubsform sorgte bei den Anbietern der Reiseindustrie für beachtliche Umsätze: Insgesamt rund 20,4 Milliarden Euro erzielte die Tourismus-Industrie...

Weiterlesen
Mit Scheinselbständigkeit ist nicht zu spaßen!

Mit Scheinselbständigkeit ist nicht zu spaßen!

(PREGAS/Manuela Müller) Das Risiko, dass freie Mitarbeiter als Scheinselbständige gewertet werden, steigt rasant. Das kann für Hoteliers und Gastronomen richtig teuer und gefährlich werden. Freiberufler und Selbstständige sind in Deutschland weit verbreitet – und das über alle Gewerke hinweg. Und so kommen auch Hotellerie und Gastronomie regelmäßig mit sogenannten freien Mitarbeitern in Berührung, sowohl für rein gastgewerbliche Tätigkeiten als auch in anderen unternehmerischen Bereichen. Im Gegensatz zum Arbeitnehmer ist der freie Mitarbeiter ein selbständig agierender Unternehmer, der kein festes Gehalt erhält und für den keine Sozialabgaben fällig werden, sondern der auf Rechnung arbeitet und für seine Absicherung selbst verantwortlich ist....

Weiterlesen

Neue Studie von VIR und TrustYou belegt die Bedeutung von Hotelbewertungen für Urlauber und Reiseindustrie

(PREGAS) Bewertungen sind als Hilfsmittel bei der Kaufentscheidung für den Urlaub unverzichtbar geworden. Die enorme Entwicklung von Hotelbewertungen hat der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) in einer neuen Studie in Kooperation mit TrustYou, der größten Gästefeedback-Plattform der Welt, bestätigt. Demnach ist die Anzahl der Bewertungen von 2014 von rund 78 Millionen auf 90,5 Millionen Bewertungen im Jahr 2016 gestiegen. Michael Buller, Vorstand des VIR, plädiert angesichts der geplanten Änderung des Telemediengesetzes für den Erhalt der Anonymität im Netz, damit auch Verfasser von negativen Bewertungen weiterhin vor gesetzlichen Eingriffen geschützt sind. „Neben der Klassifizierung durch Hotelsterne sind Bewertungen heute die wichtigsten...

Weiterlesen
Seeräuber erobern den BernsteinSee!

Seeräuber erobern den BernsteinSee!

(PREGAS) Es ist wieder so weit: Der BernsteinSee eröffnet die Saison traditionell am Pfingstsonntag mit einem großen Piratenfest. Los geht’s ab 13 Uhr, und wieder warten verwegene Abenteuer auf wagemutige Kids. Für den großen Piratenspaß haben sich das BernsteinSee-Team und die Sport- und Freizeitpartner vor Ort auch dieses Mal allerhand einfallen lassen. So sind am Marktplatz, Strand und Wasser verschiedene Herausforderungen zu meistern, um die Piratenprüfung zu bestehen und eine persönliche Urkunde ausgehändigt zu bekommen. Dabei können sich die Kinder – gerne in wilder Verkleidung – auf die eine oder andere Überraschung freuen und natürlich auch Beute machen. Wer Lust...

Weiterlesen

AccorHotels Germany: Solides Umsatzwachstum im 1. Quartal 2017: + 7,4 % auf vergleichbarer Basis

(PREGAS) Sébastien Bazin, Chairman und CEO von AccorHotels, erklärt: „Die Trends aus dem ersten Quartal zeigen in den allermeisten Regionen ein günstiges Umfeld für die Hotellerie. Dies gilt insbesondere für unsere drei Hauptmärkte Frankreich, Europa und Asien-Pazifik. Gleichzeitig verzeichnen unsere New Businesses gute Ergebnisse, insbesondere dank der Unterstützung von AccorHotels. Parallel dazu setzt die Gruppe ihr Wachstum und ihre Öffnung für New Businesses fort und baut ihre Führungsposition im Luxusbereich mit zahlreichen wertschöpfenden Übernahmen aus, wie etwa mit Rixos und BHG im Beherbergungssektor oder Availpro, Potel & Chabot und VeryChic im Bereich der New Businesses. Nicht zuletzt läuft auch die...

Weiterlesen
Marketingmaßnahmen print und online geschickt kombinieren

Marketingmaßnahmen print und online geschickt kombinieren

(PREGAS/Uli Beineke) Eine professionelle Printstrategie verschafft Hoteliers und Gastronomen viele Vorteile im Marketing. Deshalb sollten Eigentümer dieses Vorgehen selbst forcieren und im Unternehmen umsetzen. Ein Stichwort: Cross Media. In Hotellerie und Gastronomie spielen die Unternehmenseigentümer auch operativ grundsätzlich eine tragende Rolle. Sie entscheiden oft auch kleine Details, kennen die Abläufe in allen Geschäftsbereichen sehr genau und wollen kontinuierlich in alle Prozesse eingebunden werden. Das gilt auch fürs Marketing – und dazu gehören bekanntlich auch alle Printprodukte. Also warum nicht die für das eigene gastgewerbliche Unternehmen eine professionelle Printstrategie entwickeln und gezielt auf die attraktiven Instrumente setzen? Denn Drucksachen fallen nicht...

Weiterlesen
Vermögensverwaltung ist nicht nur eine private Sache

Vermögensverwaltung ist nicht nur eine private Sache

(PREGAS/Sascha Wortmann) Professionelles Cash-Management ist das Stichwort für Unternehmer im Gastgewerbe. Dadurch können sie das freie Firmenvermögen sichern und ausbauen. Auf dem Konto wird es nämlich kontinuierlich weniger – Inflation und Negativzins lassen grüßen. Vermögensverwaltung: Das ist für die meisten Unternehmen eine Sache, die rein den privaten Bereich berührt. Sie lassen ihr Geld, zum Beispiel für die Altersvorsorge, von einem Profi managen. Aber eine Vermögensverwaltung für ihren Hotel- oder Restaurantbetrieb? Daran haben die allermeisten noch nicht gedacht. Dabei ist diese Sphäre ebenso wichtig wie die private Vermögensverwaltung. Denn nicht selten belassen Geschäftsführer-Gesellschafter die Überschüsse ihres Unternehmens in der GmbH. Sei...

Weiterlesen
prizeotel und Rezidor landen am Münchner Flughafen

prizeotel und Rezidor landen am Münchner Flughafen

(PREGAS) Das Joint-Venture der Rezidor Hotel Group (u.a. Radisson Blu, Park Inn by Radisson) und der Economy-Design Hotelgruppe prizeotel trägt weitere Früchte. prizeotel Founder und CEO Marco Nussbaum gibt jetzt die Eröffnung des siebten Standorts unweit des Münchner Flughafens in der Gemeinde Hallbergmoos für 2019 bekannt. Gestaltet wird auch das prizeotel München-Airport vom internationalen Star-Designer Karim Rashid. Marco Nussbaum kündigte heute mit dem prizeotel in München 160 brandneue Economy-Design-Zimmer für den design-affinen aber preisbewussten Hotelgast an. In weniger als zehn Minuten ist das Terminal mit dem PKW zu erreichen, 80 Stellplätze gehören zum Hotel. Durch Mobile Check-in erübrigen sich beispielsweise...

Weiterlesen

Marktdominanz der Online-Buchungsportale nimmt im Hotelvertrieb weiter zu

(PREGAS) Jede vierte Hotelübernachtung in Deutschland (25,2 Prozent) wurde im Jahr 2016 über Online-Buchungsportale (OTA) generiert. Drei Portale dominieren dabei den heimischen OTA-Markt mit einem gemeinsamen Marktanteil* von über 95 Prozent. Eindeutiger Marktführer ist die Priceline Group (Booking.com), die ihren Marktanteil* von 47,2 Prozent im Vorjahr auf 54,7 Prozent im Jahr 2016 gegenüber der HRS Group (30,4 Prozent) und Expedia (10,8 Prozent) noch weiter ausbauen konnte. Zu diesen Ergebnissen kommt eine vom Hotelverband Deutschland (IHA) beauftragte Studie des Instituts für Tourismus der Fachhoch-schule Westschweiz Wallis, an der sich über 1.400 Hotels in Deutschland beteiligt haben. „Die aktuelle Studie zeigt, dass...

Weiterlesen
Best Western Plus Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum – Vorbildlich in Ausbildung und Datenschutz

Best Western Plus Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum – Vorbildlich in Ausbildung und Datenschutz

(PREGAS) Der Umfang und die Formenvielfalt, in denen allgemeine und personenbezogene Daten gespeichert, genutzt, verarbeitet und weitergegeben werden, nehmen stetig zu. Damit steigen auch die Anforderungen an ein sicheres Datenschutzsystem, so die Erklärung der DEKRA zu ihrem „Standard Datenschutzsystem V 1.0“.  Die heutigen und zukünftigen Informations- und Kommunikationstechnologien stellen höchste Ansprüche sowohl an den Datenschutz als auch an die technische Sicherheit. Datenschutz ist die gesetzliche Pflicht jedes Unternehmens gleich welcher Größe oder Branche, betont die Expertenorganisation. Wer beim Umgang mit personenbezogenen Daten die hohen Anforderungen der Vertraulichkeit, Zweckgebundenheit und Transparenz missachtet, macht sich demnach strafbar. Dem Palatin Kongresshotel in Wiesloch ist...

Weiterlesen

Neue Suchmaschine MoodMatch sowie Übernahme von VeryChic und Availpro – AccorHotels erweitert seine digitale Präsenz

(PREGAS) Mit der eigens entwickelten Suchmaschine MoodMatch sowie dem Kauf der Buchungsplattform VeryChic und der Hoteliers-Plattform Availpro baut AccorHotels, die führende Reise- und Lifestylegruppe, ihr digitales Angebot weiter aus. MoodMatch ist die erste Suchmaschine, die ausschließlich auf Eindrücken und Erfahrungen von Reisenden basiert. Entwickelt wurde sie von dem Start-up-Unternehmen Travelsify, das dafür alle online veröffentlichten Gäste- und Expertenkommentare von rund 1.000 Accor-Hotels analysierte. Die Anwender wählen statt eines Reisezieles nach folgenden Kriterien: „Lust auf“, „bevorzugter Style“, „in der Nähe von“ und „sonst noch etwas?“. Bislang ist MoodMatch in Englisch und Französisch verfügbar. Ab sofort firmiert VeryChic unter AccorHotels: Die digitale...

Weiterlesen
HDV-Frühjahrstagung: Prallgefüllte Agenda

HDV-Frühjahrstagung: Prallgefüllte Agenda

(PREGAS) „Zertifizierung: Fluch oder Segen?“, Hotellerie und Show Business und die Vergabe des 6. Deutschen Hotelnachwuchs-Preises waren nur einige Themen auf der Frühjahrstagung der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV). Das erste Mitgliedertreffen des Jahres fand Anfang April mit rund 170 Teilnehmern im Best Western Plus Palatin Kongresshotel in Wiesloch statt. Am Anfang der diesjährigen HDV-Frühjahrstagung stand traditionell der Jahresbericht des HDV-Vorsitzenden Jürgen Gangl. Für die Entwicklung der HDV kommt der Vorstandschef zu einem erfreulichen Ergebnis. 156 ordentliche Mitglieder und 54 Fördermitglieder zählt der Verband derzeit, was sich laut Gangl auf 200 ordentliche Mitglieder steigern ließe. Um dies umzusetzen, wurden die Aufnahmevoraussetzungen für...

Weiterlesen
Ruhestandseinkommen für Unternehmer: Im Mittelpunkt steht die Aktie

Ruhestandseinkommen für Unternehmer: Im Mittelpunkt steht die Aktie

(PREGAS) Verkauft ein gastgewerblicher Unternehmer seinen Betrieb, um aus dem Erlös den Ruhestand zu finanzieren, kommt es auf eine professionelle Vermögensverwaltung an. Das einfache Bunkern des Geldes auf der Bank kann schon nach wenigen Jahren zu einem substanziellen Vermögensverlust führen. Hoteliers und Gastronomen sind Unternehmer mit Herzblut, die sich Tag für Tag um das Wohl ihrer Gäste und Betriebe kümmern. Aber irgendwann ist auch für sie der richtige Zeitpunkt gekommen, sich aus der aktiven Rolle an der Unternehmensspitze zu verabschieden und in den Ruhestand einzutreten. Oftmals verkaufen Hoteliers und Gastronomen ihre Unternehmen, weil in der Familie kein Nachfolger zur Verfügung...

Weiterlesen

Über Pregas

PREGAS ist das Presseportal der Gastronomie und Hotellerie! Bei uns stehen aktuelle Presse-Meldungen aus der Hotellerie, Gastronomie, Touristik, Tagungen, Food- & Beverage-Industrie und Social Media Informationen aus der Branche online.

Aktuelle Informationen sind kostbar. Als Gastronom, Restaurant, Diskothek, Hotel, Agentur, Veranstalter oder aus der Food- & Beverage-Industrie möchten Sie Ihre News vielen Journalisten und Redaktionen präsentieren. Als Redakteur, Journalist oder Multiplikator aus TV, Print, Online oder Hörfunk möchten Sie sich rechtzeitig informieren. Aber wie erreichen Sie die Medien, wie können Sie einer...

Weiterlesen


Beiträge von Gastautoren


Alle Mitarbeiter stehen jeden Tag vor kommunikativen Herausforderungen

Artikel lesen

Abmahnung und Kündigung: Fehler vermeiden

Artikel lesen

Trennung von „schlechten“ Mitarbeitern – eine unschöne, teure und oft unfaire Angelegenheit mit fatalen Folgen

Artikel lesen