BCD Travel Umfrage: Geschäftsreisende benennen Schwachstellen virtueller Meetings und fordern Entscheidungsbefugnis

BCD Travel Umfrage: Geschäftsreisende benennen Schwachstellen virtueller Meetings und fordern Entscheidungsbefugnis

Geschäftsreisende halten die virtuelle Zusammenarbeit als primäre Meeting-Methode auf lange Sicht für bedenklich. 

Außerdem haben sie mehr denn je den Wunsch, selbst zu entscheiden, wann gereist wird, wie eine aktuelle Umfrage unter 738 Geschäftsreisenden weltweit ergab. Die Umfrage wurde vom 6. bis 20. Juli von BCD Travel, einer global führenden Travel Management Company, durchgeführt. 

WEITERLESEN

DEHOGA-Umfrage: 37 Prozent der gastgewerblichen Betriebe bangen weiter um ihre Existenz

DEHOGA-Umfrage

DEHOGA-Präsident Zöllick „Einen Lockdown darf es nicht mehr geben“

Nach insgesamt neun Monaten Lockdown erholt sich das Gastgewerbe nur langsam von den verheerenden Folgen der Pandemie. Denn auch wenn Hotels und Restaurants in Ferienregionen von einer guten Nachfrage berichten und hier die Zuversicht wächst, beklagen die Stadt- und Tagungshotels, die Eventcaterer sowie Clubs und Diskotheken weiterhin erhebliche Umsatzausfälle.

WEITERLESEN

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!