Unterstützung für die Hotellerie: Technologieunternehmen reagiert auf akuten Personalmangel in der Branche

Smart Host: Unterstützung für die Hotellerie:

Mit weniger Personalaufwand mehr Direktbuchungen generieren – Smart Host sorgt umgehend für Entlastung. Das Unternehmen stellt ab sofort einen Kampagnen-Assistenten kostenfrei zur Verfügung.

Der Personalmangel macht sich in der gesamten Branche deutlich bemerkbar. Das auf die Hotellerie spezialisierte Softwareunternehmen will hier die Hoteliers noch aktiver unterstützen.

WEITERLESEN

Smart Host präsentiert neue Studie: Wie der Gast heute mit E-Mails von Hotels umgeht

Smart Host präsentiert neue Studie

Die Studie kommt zu überraschenden Erkenntnissen – Klickraten erhöhen sich regelmässig, nachmittags wird gerne die Hotelwebseite besucht und die Länder der DACH-Region reagieren unterschiedlich.

Das Unternehmen hat in der ersten Jahreshälfte über zehn Millionen E-Mails analysiert, die Hotels an Gäste versendet haben. Dabei konnten die Experten der Customer-Relationship-Management-Software-Lösung für die Hotellerie Smart Host auch feststellen, dass es zwischen den Mitgliedsländern der DACH-Region in Bezug auf das Verhalten nach E-Mail-Kampagnen unterschiedliche Reaktionen gibt. Während Österreich die höchsten Klickraten auf Hotelwebseiten realisiert, zeigt Deutschland im Vergleich die höchsten Öffnungsraten. Die Konsumenten in der Schweiz hingegen lagen dabei stets im Mittelfeld. Darüber hinaus stellten die Autoren der Studie fest, dass über die Hälfte der an die Gäste gesendeten E-Mails seitens der Hotels auf dem Smartphone geöffnet werden und der andere Teil auf dem Desktop. 

WEITERLESEN

Bester Job der Welt: Smart Host sucht Influencer für den Besuch von beliebten Ferienhotels in Europa

Smart Host sucht Influencer

Das auf die Hotellerie spezialisierte Softwareunternehmen will ab sofort für ein Podcast- und Videoprojekt einer Kandidatin oder einem Kandidaten aus der Hotellerie einen ganz besonderen Job anbieten.  

Bei der Stellenausschreibung handelt es sich jedoch nicht um ein zeitlich begrenztes Engagement, sondern um ein festes Arbeitsverhältnis mit attraktiven Zusatzleistungen: „Wir suchen tatsächlich jemanden für eine längerfristige Zusammenarbeit. Mit vielen Benefits wie beispielsweise der Erstattung von Reisekosten, die Auszahlung einer Verpflegungspauschale sowie ein fixes, monatliches Gehalt. Neben Erfahrungen in der Hotellerie sollte bei der Bewerberin oder dem Bewerber Social Media eine zentrale Rolle spielen. Wichtig ist jedoch reichlich Neugier. Wir sind gespannt auf die Bewerbungen“, so Julian Leitner, Gründer von Smart Host.

WEITERLESEN

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!