Dehoga in Rheinland-Pfalz spricht sich für Schnelltests aus

Dehoga in Rheinland-Pfalz spricht sich für Schnelltests aus

Die DEHOGA sieht Schnelltests in der Gastronomie als Garant für sichere Begegnungen. Allerdings fordert der Verband, dass unter anderem die Maskenpflicht bald fällt.

Der rheinland-pfälzische Verband der Hotels und Gaststätten (Dehoga) hält die Corona-Schnelltests in der Gastronomie weiterhin für notwendig. «Wir wollen für die Gäste und für Mitarbeiter möglichst sichere Begegnungsräume», sagte der Präsident des Dehoga-Landesverbands, Gereon Haumann, der Deutschen Presse-Agentur. Dafür sei durch die Schnelltests gesorgt, etwa wenn Gäste wegen eines Sommerschauers vom Biergarten in das Innere eines Lokals wechseln müssten. Zumal Kosten für die Tests durch Überbrückungshilfen des Bundes abgedeckt sind, wie Haumann hinzufügte.

WEITERLESEN

Neue Corona-Schnelltest-Station in Berlin-Tempelhof eröffnet

Neue Corona-Schnelltest-Station in Berlin-Tempelhof eröffnet

Ab sofort ist die dritte Schnelltest-Station der LIMA GmbH geöffnet. Termine sind online buchbar! 

Nach der erfolgreichen Eröffnung ihrer ersten Corona-Schnelltest-Station am 07. Dezember 2020 in Berlin-Pankow und kurz darauf in München-Feldkirchen, erweitert der Full-Service-Dienstleister für hygiene-sichere Begegnungen sein Angebot mit einem Center in Berlin-Tempelhof. 

WEITERLESEN

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!