Private Equity: Attraktive Anlageklasse schafft Unabhängigkeit von Aktienmärkten

Hotel-, Gastronomie- und MICE-Unternehmer suchen immer häufiger nach Alternativen in der Geldanlage. Dabei rücken Private Equity-Fonds-Investments in den Fokus. Die Überrendite von Private Equity-Anteilen gegenüber Aktien kann nach Einschätzung von Experten dauerhaft bei rund fünf Prozent liegen.

Viele Unternehmer, natürlich auch in Hotellerie, Gastronomie und MICE, suchen in Zeiten des Niedrigzins‘ nach lukrativen Alternativen, um ihr Kapital anzulegen. Alles auf Aktien zu setzen, erscheint ihnen zu schwankungsreich, Immobilien sind in den meisten Portfolios bereits vorhanden, Kunst, Diamanten und Co. sehen für viele eher nach Spielerei als nach ernstgemeinter Geldanlage aus.

WEITERLESEN

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!