PONTIAC LAND ENTWICKELT DIE FARI-INSELN

FARI-INSELN

Auf dem maledivischen Archipel entstehen drei Luxusresorts international bekannter Marken, die Gäste durch die Verbindung einzigartiger Natur und außergewöhnlicher Einblicke in die lokale Kultur in ihren Bann ziehen.

Am 03. März 2020 stellte das in Singapur ansässige Immobilienunternehmen Pontiac Land die Projektentwicklung auf den Fari-Inseln der Malediven vor. Die Resorts, welche im 4. Quartal 2020 eröffnet werden sollen, liegen im Nord-Malé-Atoll und sind nur eine 50-minütige Schnellbootfahrt vom internationalen Flughafen Malé entfernt.

WEITERLESEN