Beherbergungsverbot in Niedersachsen für Reisende

Beherbergungsverbot in Niedersachsen

Das Beherbergungsverbot in Niedersachsen für Reisende aus deutschen Corona-Hotspots erregt die Gemüter und besorgt die Branche.

Die zweite Corona-Welle zeichnet sich immer deutlicher ab: In Niedersachsen gelten weiterhin sechs Regionen als Hotspots mit besonders vielen Ansteckungen, gleichzeitig weitet das Land sein Beherbergungsverbot für Reisende aus deutschen Risikogebieten deutlich aus. Doch die Hotelbranche zweifelt, ob das Verbot die Verbreitung des Virus tatsächlich eindämmt. Ein Hotelier aus dem Harz will gerichtlich dagegen vorgehen.

WEITERLESEN

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!