25hours Hotels starten Pilotprojekt für 4-Tage-Arbeitswoche

25hours Hotels starten Pilotprojekt für 4-Tage-Arbeitswoche

Nach zwei Jahren der Krise, Lockdowns, Kurzarbeit und vielen Personalabgängen, setzen die 25hours Hotels neue Impulse in der Post-Covid-Arbeitswelt. 

Ab November 2021 haben alle Mitarbeitenden in beiden Hamburger Hotels die Möglichkeit, an einem Pilotprojekt teilzunehmen und ihre Wochenarbeitszeit auf vier Arbeitstage zu verteilen. Durch eine zeitgemäße Work-Life-Balance soll die Attraktivität der Arbeitsplätze, besonders in den Abteilungen mit Schichtarbeit, gesteigert werden. Erfolgt der Testbetrieb sowohl aus Sicht des Arbeitgebers als auch aus Sicht der Arbeitnehmenden erfolgreich, soll ab Januar 2022 sämtlichen Mitarbeiter*innen in allen 25hours Hotels eine 4-Tage-Arbeitswoche möglich sein, beziehungsweise gibt es drei arbeitsfreie Tage pro Woche.

WEITERLESEN

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!