Alexandra Bergerhausen, Montag, 27. Januar, 2020

MICE Branchentreff – Auftakt im Jubiläums-Jahr in Hamburg

PREGAS (23. Januar 2020) – Illerhaus Marketing lädt Eventplaner am 13. Februar zum Hamburg.MICE Branchentreff 2020 ins Skyline Restaurant im Stage Theater im Hafen ein. Die Bandbreite der Aussteller reicht von Anbieter aus Hamburg bis zu den Alpen.

2020 startet für Eventplaner aus Hamburg und Umgebung mit viel Networking und Inspiration, denn Illerhaus Marketing holt auch im Firmen-Jubiläumsjahr spannende Anbieter und Locations in die Hansestadt.

Die Firma Illerhaus Marketing hat Susanne Illerhaus vor 20 Jahren ins Leben gerufen, die MICE-Branchentreffs vor 15 Jahren. Daher gibt es 2020 einiges zu feiern.

Los geht es mit dem Hamburg.MICE Branchentreff im Skyline Restaurant im Stage Theater im Hamburger Hafen. Schon der einzigartige Blick auf das Hamburger Panorama sorgt für einen unvergesslichen Abend im Kreise Gleichgesinnter. Beim Networking haben Eventplaner die Chance zahlreiche MICE-Anbieter kennenzulernen:

Dabei sind TUI Iberotel Hotels & Resorts, Aldiana GmbH, Camp Reinsehlen Hotel GmbH, Beach Hamburg GmbH, ATLANTIC Hotels Management GmbH, Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG, Salzburg Convention Bureau, Austria Trend Hotels, TOP 250 Tagungshotels, ANDERS Walsrode, Dolce by Wyndham Bad Nauheim, Gut Gremmelin, b´mine Hotelbetriebs GmbH Düsseldorf, Hotel Landgraf, WEFRAME AG, Hannover Convention GmbH, A-Rosa Hotel & Resort GmbH, Stage Entertainment – Events, Travel Charme Hotels, Schloss Bückeburg, Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz, Arena Erfurt GmbH – Steigerwaldstadion, Messe Erfurt GmbH, Hotel am Badersee, Dorint Hamburg Eppendorf, Dorint Hotels in Bremen, aloom GmbH und ACCOR Hotels.

Eventplaner dürfen sich auf einen exklusiven Schiff-Shuttle sowie eine atemberaubende Weltklasse-Artistik aus dem Hause Stage Entertainment freuen. Gleich zwei Hauptdarsteller, Anton Zetterholm und Ann Sophie Dürmeyer, werden zusammen mit Akrobaten für einen einmaligen Show Act bei diesem MICE Branchentreff sorgen. Nach den faszinierenden Einblicken in die Welt der Musicals haben die Teilnehmer die Gelegenheit, sich mit den MICE-Anbietern auszutauschen und von den neuesten Trends in der Eventbranche zu erfahren. Anschließend lässt Illerhaus Marketing die Jubiläums-Korken knallen und lädt zum Networking-Abendessen ein – natürlich mit anschließender MICE-Party mit DJ Barbara Conrad. Auch an diesem Abend dürfen sich die Teilnehmer des Hamburg.MICE Branchentreffs auf ein attraktives Gewinnspiel freuen. Moderiert wird die Jahres-Auftaktveranstaltung von Inhaberin Susanne Illerhaus und von der Hamburger Radiomoderatorin Maren Bockholdt.

Für Eventplaner ist dieses inspirierende und hochwertige Networking-Event am 13. Februar kostenfrei. Veranstaltungsplaner, die eine Begleitperson mitbringen möchten, können dies gegen ein geringes Entgelt gern tun, das für Plant-for-the-planet gespendet wird.

Illerhaus Marketing unterstützt zukünftig und langfristig die Organisation “Plant-for-the-planet”. Das ambitionierte Ziel sind 20.000 gepflanzte Bäume im 20. Jubiläums-Jahr 2020.

Nach dem Hamburg.MICE Branchentreff ist ein exklusiver Kreis zum Fam Trip “Best MICE Places @ Accor Hotels“ eingeladen und übernachtet im neu renovierten Mercure Hotel Hamburg City. Der 14. Februar beginnt mit einem Networking-Frühstück im Kai10 – der Eventlocation auf, unter und über Wasser. Hier erfahren die Planer das Neueste aus den teilnehmenden Hotels, dem Gasthotel Mercure Hamburg City sowie zur geplanten Neu-Eröffnung des Congress Center Hamburg (CCH). Weiter geht es auf der Study Tour durch die berühmte Speicherstadt und zur bereits jetzt legendären Elbphilharmonie – mit einem Lunchstop im 25hours Hamburg Hafencity. Anschließend steht das nächste Übernachtungs-Highlight auf dem Tourplan: Das Luxushotel Sofitel Hamburg Alter Wall. Nach kurzer Verschnaufpause erwartet schon das Mövenpick Hotel Hamburg im legendären Schanzenturm die Teilnehmer. Im Anschluss an die Besichtigung des Hotels lädt das Mövenpick die Eventplaner zu einem gemeinsamen Dinner ein. Wer dann noch nicht genug hat, kann auf dem Heimweg in St. Pauli in das berühmt berüchtigte Nachtleben der Reeperbahn eintauchen.

Für sportliche Frühaufsteher beginnt der 15. Februar mit einer morgendlichen Joggingrunde – selbstverständlich mit motivierender Begleitung aus dem Hause Sofitel. Anschließend geht es zum am Samstag noch ganz ruhigen Hamburger Fischmarkt. Alle, die dann noch etwas Zeit in Hamburg verbringen möchten, können die Hansestadt im Anschluss auf eigene Faust erkunden und auch eine Verlängerung im Sofitel buchen.

Eventplaner können sich über die Website von Illerhaus Marketing anmelden und dank der Kooperation von Illerhaus und der Deutschen Bahn auch bei der Anreise sparen – mit dem sogenannten Veranstaltungsticket.

Über Illerhaus Marketing

Seit 20 Jahren setzt Illerhaus Marketing auf erfolgreiches Networking unter professionellen Rahmenbedingungen und begeistert mit neuen Events die Partner der MICE-Branche. Die Veranstaltungen von Illerhaus Marketing finden immer in außergewöhnlichen Destinationen statt und bieten sowohl Ausstellern als auch Veranstaltungsplanern eine bewährte Plattform zum Auf- und Ausbau nachhaltiger Geschäftskontakte.

Für mehr Informationen
ILLERHAUS Marketing
Susanne Illerhaus
Zeller Straße 47a
82067 Schäftlarn
Tel.: +49. 8178. 99 76 19
kontakt@illerhaus.org

Weitere Presseinformationen zu ILLERHAUS Marketing: www.pregas.de/illerhaus-marketing


Bildquelle: ILLERHAUS Marketing


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Kommentare (1)

In meiner Eigenschaft als Unternehmensberaterin und Kinderbuchautorin sehe ich dieses Event als eine sehr positive Veranstaltung bzgl. Austausch unter Gleichgesinnten und der Aktion der Baumpflanzung, gut für die Umwelt. Ingrid Geith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Mediation: Wirtschaftliche Streitigkeiten nicht eskalieren lassen

Artikel lesen

Insolvenz und Arbeitsrecht: Tragfähige Lösungen finden

Artikel lesen

Vermögenswerte schützen durch Edelmetalle

Artikel lesen