PREGAS Presseportal, Freitag, 13. September, 2019

Die neuen Azubis im Severin*s werden stilvoll an Bord geholt

Keitum, Sylt, September 2019 – Anfang September starteten die sieben neuen Auszubildenden im Severin*s Resort & Spa auf Sylt mit einem ganz besonderen Onboarding-Programm an ihrer neuen Arbeitsstätte. Jeweils ein junger Mann und eine junge Frau begannen ihre Lehre als Hotel- und Restaurant-Fachfrau/bzw.-Fachmann sowie in der Küche und ein Student des dualen Studiengangs Hotelfach absolviert hier seinen Praxisteil.

In den ersten beiden Tagen waren die Azubis eingeladen, das Fünf-Sterne-Haus aus dem Blickwinkel des Gastes kennenzulernen. So fand zum Beispiel das erste Mittagessen im Restaurant Hoog statt, das feinste regionale Produkte in nordischem Ambiente bietet; zum legeren Abendessen im Tipken’s erlebten die Neulinge das Sharing-Konzept mit einer Auswahl unterschiedlicher Köstlichkeiten zum Teilen. Zu späterer Stunde konnten die Sieben den großzügigen Spa mit Schwimmbad, Sauna und Fitnesscenter ausprobieren. Und um das Gast-Erlebnis abzurunden, verbrachten jeder der neuen Mitarbeiter die erste Nacht in einem der gemütlichen und großzügigen Gästezimmer, Frühstück im Tipken’s am nächsten Morgen inklusive.

Natürlich gab es eine umfassende Hausführung nicht nur im Severin*s in Keitum, sondern auch im Schwesterhotel Landhaus Severin*s Morsum Kliff. Abgerundet wurde das Programm der beiden Tage mit ersten Trainings, Vorstellung der Abteilungen und den wichtigsten Unterweisungen vorab. Für die nächsten zwei Wochen bekommt jeder Azubi einen Paten aus dem Team zur Seite gestellt, der parallel Dienst hat und für alle Fragen und Problem als erster Ansprechpartner fungiert.

Mit diesem eleganten Start sind die sieben Neuen bestens auf ihre neue Arbeitsstätte eingestimmt und einem erfolgreichen Ausbildungsverlauf dürfte so nichts mehr im Wege stehen.


Über das Severin*s Resort & Spa, Sylt

Das Severin*s Resort & Spa im idyllischen Kapitänsdorf Keitum liegt direkt am UNESCO Weltnaturerbe Norddeutsches Wattenmeer und wurde im Friesenhausstil mit typischem Reetdach gebaut. Die 62 Zimmer und Suiten, 22 Studios und Appartements sowie fünf Villen wurden vorwiegend in hellen Naturtönen und modernem Design gestaltet. Auf 2.000 qm erstreckt sich der Spa des Resorts mit glasüberdachtem Indoor-Pool, orientalischem Hamam, Kräuter- und Dampfsaunen, einer Sauna für Damen mit separatem Ruheraum, acht Behandlungsräumen, La Biosthétique Hair Spa sowie einer privaten Spa-Suite. Die Gastronomie des Fünf-Sterne-Superior-Resorts ist gekennzeichnet durch echte Leidenschaft für die feine Sylter Küche. Gäste haben die Wahl zwischen Aromen aus aller Welt im legeren Abend-Restaurant Tipken ́s mit seinem „Shared Dining“-Konzept oder den besten Produkten der Region im nordisch angehauchten Ambiente des Restaurants Hoog. Die Severin*s Bar mit Kamin und Smoker‘s-Lounge ist der ideale Ort, um nach einem Tag in der Natur zu entspannen. Der Weinkeller des Hauses wird für Weinproben und private Veranstaltungen geöffnet. Darüber hinaus verfügt das Haus über eine Bibliothek und mehrere Veranstaltungsräume für Meetings und Events. Für die kleinen Gäste gibt es einen Kids Club. Hunde sind im Resort ebenfalls herzlich willkommen. Weitere Informationen unter: www.severins-sylt.de

Pressekontakt
PRessence in den Medien
Cristina Bastian/Rita Dittmer
Podbielskiallee 77
14195 Berlin
Tel: + 49 (0)30 859 60 850
Email: cbastian@pressence.net/
rdittmer@pressence.net


Bildquelle: Severin*s Resort & Spa, Sylt


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Immobilien: Hoteliers sollten Erbschaften ganz individuell planen

Artikel lesen

Hochwertiger Internetzugang wichtigstes Kriterium für Geschäftsreisende

Artikel lesen

Geldanlage für Unternehmer: Rendite mit Risikobegrenzung

Artikel lesen