Mehr Wachstum durch Digitalisierung: TRIP INN Hotelgruppe kooperiert mit SIHOT

Mehr Wachstum durch Digitalisierung: TRIP INN Hotelgruppe kooperiert mit SIHOT

Hotellerie

Die vollständige Implementierung von SIHOT soll dazu beitragen, die Expansion der Hotelmarke zu unterstützen und gleichzeitig die Prozesse in den Hotels zukunftsfähiger zu gestalten.

TRIP INN verwendet bereits in 13 Hotels in Deutschland die Produkte des inhabergeführten Softwareanbieters für die Hotellerie aus dem Saarland. Dabei entschied sich die Hotelgruppe für die Cloud-SaaS-Lösung SIHOT.PMS als Property-Management-System (PMS) für ihre Betriebe. Ziel ist nun, in allen 42 Hotels mit derzeit insgesamt rund 2.900 Betten im Laufe des kommenden Jahres die Softwarelösungen von SIHOT zu integrieren.

Anzeige
ESTREL Berlin

Das erste Hotel startete im August 2023 mit SIHOT. Zuvor nutzte TRIP INN ein On-Premise-System bzw. Nutzungs- und Lizenzmodell mit eingeschränkter Funktionalität. Da die TRIP INN-Hotelgruppe ihr Portfolio nun deutlich erweitern will, benötigt das Unternehmen eine skalierbare Lösung, um das Wachstum der Marke einfacher unterstützen zu können – im Jahr 2024 ist TRIP INN bereits um zehn Häuser gewachsen.

„TRIP INN hat beeindruckende Wachstumspläne“, so Carsten Wernet, CEO der Unternehmensgruppe SIHOT. „Mit Hilfe ihrer Technologiestrategie wissen sie, wie sie den Gästen ein Erlebnis bieten können und welche Lösungen sie dabei operativ unterstützen. Wir freuen uns daher sehr, ihnen dabei helfen zu dürfen. Trip Inn passt nun ihren Technologie-Stack an jedes ihrer Objekte an und nutzt eine Reihe von Optionen aus dem SIHOT-Angebot.

Aufgrund des vielfältigen Portfolios wird TRIP INN zusätzliche Produkte der Unternehmensgruppe SIHOT zur Unterstützung der Digitalisierung der Betriebe einsetzen. Dazu gehören unter anderem SIHOT.POS, SIHOT.C&B, SIHOT.PAYENGINE und Verwaltungsmodule wie SIHOT.VOUCHER und SIHOT.MOBILE. Die in Deutschland ansässige Hotelmarke profitiert außerdem von direkten Schnittstellen zu Drittanbietern wie D-Edge für Marketing- und Vertriebstools.

„Wir erkannten, dass wir über unsere On-Premise-Lösungen hinauswuchsen, und suchten einen Partner, der unsere vielfältigen Anforderungen erfüllen konnte“, ergänzt Bimal Bista, General Manager, TRIP INN-Hotelgruppe. „SIHOT hat sich hier schnell als toller Partner erwiesen. Das gesamte Team bietet großartige Unterstützung mit schnellen Antworten sowie hilfreiche Maßnahmen für unsere Hotelteams. Wir können die Möglichkeiten, das System an jedes Hotel anzupassen, wirklich gut nutzen. Das verbessert auch die Prozessautomatisierung und stärkt die Kundenbindung.“

TRIP INN will darüber hinaus SIHOT.KIOSK in einigen seiner Hotels installieren, um die Auswirkungen auf seine Mitarbeitenden und das Gasterlebnis besser zu verstehen. Mit der SIHOT-Berichtsfunktion wird TRIP INN somit in der Lage sein, Daten sowohl auf Standort- als auch auf Gruppenebene zu analysieren und das System an die Bedürfnisse jedes einzelnen Hotels anzupassen.

Bimal Bista fügt hinzu: „SIHOT bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Benutzererfahrung ist sehr wichtig, da viele unserer Hotelmitarbeitenden neu in der Branche sind. Es ist auch wichtig, dass die Rezeptionsteams Zugang zu einem intuitiven PMS-System haben, gerade wenn wir mal Einschränkungen bei der Bereitstellung von Schulungen haben. Daher muss das System leicht verständlich und schnell zu bedienen sein.“

Während TRIP INN einen zuverlässigen Partner suchte, war die Datensicherheit ein wesentlicher Faktor bei der endgültigen Entscheidung. Da das Geschäfts- und Datenmanagement in Deutschland ansässig ist, kann sich die Hotelmarke darauf verlassen, dass die Unternehmensgruppe SIHOT regionale Sicherheitsrichtlinien einhält und das richtige Maß an sprachlicher Unterstützung bietet.


Bildquelle: Unternehmensgruppe SIHOT. 


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert