Gastronomie setzt zum Schutz ihrer Gäste auf innovative Wellpappe-Trennwände

Gastronomie setzt zum Schutz ihrer Gäste auf innovative Wellpappe-Trennwände - Schumacher Packaging

EcoSafeBoard von Schumacher Packaging bereits im Coburger Land im Einsatz

Die Innen- und Außengastronomie ist nun bundesweit wieder geöffnet – allerdings mit einigen Auflagen für die Betreiber. Speziell für das Einhalten von Sicherheitsabständen liefert die Schumacher Pack Solution GmbH, ein Unternehmen der Schumacher Packaging Gruppe, eine neuartige Lösung:

WEITERLESEN

DEHOGA-Umfrage bestätigt dramatische Lage der heimischen Restaurants

DEHOGA-Umfrage bestätigt dramatische Lage der heimischen Restaurants

Branche kämpft ums Überleben // 80 Prozent Umsatzeinbußen seit März // Öffnung der Betriebe nicht wirtschaftlich // DEHOGA-Präsident Zöllick: Rettungsfonds muss jetzt kommen

Nach der Wiedereröffnung der Restaurants und Cafés fällt die Bilanz der Wirte erschreckend aus. 81,5 Prozent der Betriebe geben an, dass ein wirtschaftliches Handeln unter Berücksichtigung der coronabedingten Auflagen nicht möglich ist.

WEITERLESEN

DEHOGA: Rettungsfonds ist überfällig

DEHOGA: Rettungsfonds ist überfällig

Dramatischer Umsatzeinbruch im März von 45,4 Prozent

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie für das Gastgewerbe sind verheerend. Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch bekanntgab, brachen die Umsätze im März um fast die Hälfte ein. Das Gastgewerbe setzte im März real 45,4 Prozent weniger um als im März 2019.

WEITERLESEN

Betriebsschließung wegen Corona: Absage der Versicherung nicht hinnehmen!

Betriebsschließung wegen Corona: Absage der Versicherung nicht hinnehmen!

Bis zu 40.000 Betriebe haben nach Schätzungen des Branchenverbandes DEHOGA eine Betriebsschließungsversicherung abgeschlossen. Aber viele Gesellschaften sperren sich in der aktuellen Corona-Krise dagegen, ihren Deckungszusagen nachzukommen. Unternehmern in Hotellerie und Gastronomie sollten daher juristische Unterstützung in Anspruch nehmen.

Die Corona-Pandemie hat erhebliche negative Auswirkungen auf Hotellerie, Gastronomie und Tagungsgeschäft. Viele Betriebe sind durch die behördlich verordneten Schließungen in ihrer wirtschaftlichen Substanz stark geschädigt und suchen Wege, diese weitreichende Krise zu überstehen.

WEITERLESEN

Covid-19-Pandemie: Hygiene-Leitfaden für Gastronomie- und Hotelbetriebe

Covid-19-Pandemie: Hygiene-Leitfaden für Gastronomie- und Hotelbetriebe

Erste Empfehlungen erscheinen in Kürze

Mit der zunehmenden Lockerung der Lockdown-Regeln in Bund und Ländern können auch die Gastronomie- und Hotelunternehmen ihren Betrieb zumindest eingeschränkt wiederaufnehmen. DIN (Deutsches Institut für Normung) startet vor diesem Hintergrund einen DIN SPEC-Prozess: Erarbeitet wird ein Hygiene-Leitfaden für die Wiederaufnahme des Betriebs eines Gaststätten- und Hotelgewerbes im Pandemiefall.

WEITERLESEN

Ragaller und Pack4Food24 bringen den B2B Gastro Großhandel ins Internet

Ragaller und Pack4Food24 bringen den B2B Gastro Großhandel ins Internet

Mit dem B2B Onlineportal Pack4Food24 bietet die Ragaller Gastronomiebedarf GmbH Kunden aus Gastronomie, Imbiss, Hotel und Lebensmittelhandel ein breites Spektrum an Produkt- und Servicelösungen.

Gerade die letzten Wochen der Krise haben gezeigt, wie wichtig und existenziell der E-Commerce für Unternehmen sein kann, denn in Zeiten von Ausgangssperren und Kontaktverboten wurde ein Großteil der Warengeschäfte über Onlineshops abgewickelt.

WEITERLESEN