PREGAS Presseportal, Donnerstag, 14. November, 2019

PREGAS übernimmt Mitbewerber Touristiklounge und wächst zum digitalen Verlag heran

Mit der Übernahme des B2B Netzwerks “Touristiklounge” und des gleichnamigen Presseportals, wächst PREGAS langsam aber sicher zu einem digitalen Verlag heran.

(Hamburg, 14.11.2019) Als die junge Unternehmerin Alexandra Bergerhausen im Januar 2019 sämtliche Geschäftsanteile der PREGAS GmbH und die Geschäftsführung des bekannten Presseportals für die Gastronomie, Hotellerie, Touristik und MICE-Industrie übernommen hat, hatte Sie sich viel vorgenommen. Die öffentliche Wahrnehmung von PREGAS und den verbundenen Social Media Kanälen sollte wachsen und die eh schon sehr gute Basis – PREGAS ist u.a. Lieferant für Google News – sollte weiter ausgebaut werden.

Renommierte Kunden aus der Branche veröffentlichen ihre News bei PREGAS. Hierzu zählen schon heute u.a. Die YOURCAREERGROUP, die GCH Hotel Group, Die Scandic Hotels, Thomas Cook und die TUI.

Nachdem die Grundlagen gelegt sind und die Services von PREGAS am Markt etabliert sind, folgt nun der nächste logische Schritt.

PREGAS übernimmt das Presseportal Touristiklounge – welches ebenfalls Lieferant von Google News ist – und das gleichnamige B2B XING Netzwerk mit mehr als 18.000 Mitgliedern aus der Touristik

Die Mitglieder der Touristiklounge kommen aus allen Bereichen der Touristik: Reiseveranstalter, Reisebüros, Portale, Marketing und Medien.

Im Branchencenter des gleichnamigen Portals www.touristiklounge.de sind bereits über 4.000 Unternehmen angeschlossen. Das Pressecenter der Touristiklounge ist eines der größten Online Pressedienste der Branche und veröffentlichte seit 2007 mehr als 30.000 TOP relevante Meldungen aus und für die Touristik-Branche.

In der PREGAS GmbH wird die Touristiklounge ein eigenes Profitcenter werden und einem umfangreichen Redesign unterzogen. Der Relaunch ist für das erste Quartal 2020 vorgesehen.

Die PREGAS Geschäftsführerin Alexandra Bergerhausen äußert sich begeistert über Ihren Deal und den Zuwachs in der PREGAS Familie:

Alexandra Bergerhausen - PREGAS GmbH
Ich schätze die Arbeit von Herrn Schwanneke sehr. Er hat die Touristiklounge zu einer bedeutenden Größe in der deutschsprachigen Touristik-Branche gemacht. Nun möchten wir sein Erbe weiter fortführen und mit Hilfe des Assets in der Touristik-Branche weiter wachsen. Wir haben schon heute viele Kunden, welche relevante Meldungen für die Touristik Branche kommunizieren möchten. All diesen Kunden bieten wir nun eine weitere, hoch effiziente Plattform an.”

PREGAS Expansion zum digitalen Verlag

Die Übernahme des Mitbewerbers Touristiklounge soll aber nur ein erster Schritt einer enormen Wachstumsphase sein. Die Geschäftsführerin möchte PREGAS zu einem digitalen Verlag ausbauen und den Kunden ganzheitliche Lösungen für das Thema “Kommunikation” anbieten. Hierzu werden u.a. in Kürze weitere Produkte in Form von Kommunikationspaketen angeboten. Darüber hinaus sollen weitere Übernahmen von Blogs und Presseportalen aus der Gastronomie, Hotellerie, Touristik und MICE-Industrie sowie ein eigener YouTube Channel namens “PREGAS TV” mit hochwertigen und top aktuellen Videocontent folgen.

Möchten Sie eine Kooperationsanfrage senden oder Ihre Meldungen hocheffizient an alle relevanten Branchenmedien und über Google News kommunizieren? Dann senden Sie eine E-Mail an: info@pregas.de


Bildquelle: Canva


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Führungskultur: Mitbestimmung statt Management von oben

Artikel lesen

bAV: Pauschaldotierte Unternehmenskasse bringt Eigenkapital

Artikel lesen

Das Wirtschaftsrecht nicht auf die leichte Schulter nehmen

Artikel lesen