PREGAS Presseportal, Sonntag, 10. November, 2019

Ein facettenreiches Jahr 2019 im Castell Son Claret auf Mallorca geht zu Ende

Berlin/ Mallorca, 07.11.19 – Die ausklingende Saison 2019 im Castell Son Claret auf Mallorca bot auch in diesem Jahr wieder einige Neuigkeiten und Highlights.

Im Mai eröffnete das Hideaway am Fuße des Tramuntana Gebirges drei neue Pool Suiten in den verwunschenen Gärten des Anwesens, die mit ihrer ruhigen Lage ein großes Maß an Privatsphäre bieten. Die 80 Quadratmeter großen Suiten verfügen über einen Wohn- und Essbereich mit einem Esstisch für vier Personen und einer gemütlichen Sitzecke, ein Schlafzimmer sowie ein geräumiges Badezimmer mit Badewanne und Regendusche. Alle Räume bieten direkten Zugang zur Terrasse; bodentiefe Fenster ermöglichen den ungestörten Blick in die atemberaubende Landschaft.

Zum absoluten Höhepunkt des Event-Sommers auf Mallorca haben sich mittlerweile die Castell Classics etabliert. Im Juni eröffneten die jungen Solisten der Accademia Teatro alla Scala Mailand zum siebten Mal den Reigen. Im Juli traten die Young Singers der Salzburger Festspiele wieder mit Höhepunkten aus ihrem aktuellen Programm auf – wie in jedem Jahr seit der Eröffnung des Luxushotels im Jahr 2013. Und zu guter Letzt konnten im August die Stars des Züricher Opernhauses begrüßt werden. Die historischen Mauern des Luxushideaways b0ten den perfekten Rahmen und eine einzigartige Atmosphäre der ausschließlich vom Klavier begleiteten Aufführungen.

Und zu guter Letzt reiste Fernando Peréz Arellano, einziger mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneter Gourmetkoch der Balearen aus dem Restaurant Zaranda, Ende Oktober zum kulinarischen Besuch bei Küchenchef Normen Eller und Team auf Sylt. Unter dem Motto „Meine Lieblingsinseln: Mallorca meets Sylt“ reiste bereits 2018 das Küchenteam des Severin*s Resort & Spa auf die Baleareninsel ins Castell Son Claret. Nun gab es im Herbst den Gegenbesuch auf der Nordseeinsel: Das kulinarische Rendezvous der beiden Inseln fand in einem sogenannten „Vier-Hand-Menü“ seinen Höhepunkt, bei welchem beide Küchenchefs ihre Signature Dishes kombinierten. So war eines der sechs Gänge das ‚Schwarze Ei‘ von Fernando Peréz Arellano und Normen Eller steuerte den Nordsee Steinbutt mit Sylter Royal Auster bei.

In der ersten Novemberwoche schließt das Hotel bis zum 14. Februar, um sich auf eine neue, ereignisreiche Saison 2020 vorzubereiten. Auf jeden Fall wird es wieder drei Castell Classics Events geben. Und die in diesem Jahr verschobene ART Mallorca wird in 2020 ein willkommener Anlass sein, im kunstaffinen Castell Son Claret besonders berücksichtigt zu werden.


Über das Castell Son Claret

Das Castell Son Claret bietet auf der beliebten Ferieninsel Mallorca ein neuartiges Konzept der Erholung. In historischen Mauern und inmitten außergewöhnlich schöner Natur kommt der wählerische Gast an einem fast magischen Ort zur Ruhe. Am Fuße des UNESCO-Weltnaturerbes, dem Tramuntana Gebirge, unweit von Puerto Portals in der Provinz Calvía gelegen, präsentiert das Luxushotel Castell Son Claret, Mitglied der Leading Hotels of the World, Abgeschiedenheit und absolute Erholung. Eigentümer Christine und Klaus-Michael Kühne restaurierten das historische Schloss mit seinen 41 Zimmern und Suiten originalgetreu und erweiterten es mit viel Liebe zum Detail. Bei der respektvollen Umgestaltung wurde großer Wert daraufgelegt, dass die Intimität des Anwesens mit seinen weitläufigen, ursprünglichen Gärten erhalten bleibt. Für die Kulinarik sorgt der international renommierte Küchenchef Fernando P. Arellano in seinem mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant Zaranda.
Weitere Informationen unter: www.castellsonclaret.com

Pressekontakt: Pressence in den Medien, Cristina Bastian: cbastian@pressence.net oder Rita Dittmer
rdittmer@pressence.net telefonisch unter +49 30 841 86 585


Bildquelle: Castell Son Claret


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Gastgewerbe: Vor den finanziellen Folgen eines Cyber-Angriffs wappnen

Artikel lesen

Digital Marketing Management mit hoher Bedeutung im Gastgewerbe

Artikel lesen

Mitarbeiter: Geld ist heute nicht mehr das ausschlaggebende Kriterium

Artikel lesen