PREGAS Presseportal, Freitag, 24. April, 2020

Vorläufiger Insolvenzverwalter im Verfahren der MICE access GmbH steht fest

Dr. Hagen von Diepenbroick wurde vom Amtsgericht Norderstedt als vorläufiger Insolvenzverwalter im Insolvenzverfahren der MICE access GmbH bestimmt.

Update vom 12.05.2020: Große Nachfrage an MICE access GmbH Übernahme – Centuros M&A beauftragt.

(Norderstedt, 24.04.2020) Nachdem in der vergangenen Woche von der Geschäftsführung der MICE access GmbH ein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim zuständigen Amtsgericht in Norderstedt gestellt wurde, steht nun der vorläufige Insolvenzverwalter fest.

Kontaktdaten vorläufiger Insolvenzverwalter der MICE access GmbH:

Münzel & Böhm
Rechtsanwälte Steuerberater PartG mbB
Moorfuhrtweg 11
22301 Hamburg

Dr. Hagen von Diepenbroick
diepenbroick@muenzel-boehm.de
Tel: +49 40 6505259-0
Fax: +49 40 6505259-59

Unterstützt wird Dr. Hagen von Diepenbroick von seinem Team und vom MICE access Geschäftsführer Sven Bergerhausen.

Das Ziel ist eine möglichst schnelle und vollständige Sanierung des MICE access Geschäftes.

Hierzu äußert sich Sven Bergerhausen:

Ich bin sehr froh, dass wir nun gemeinsam mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter loslegen können, um möglichst kurzfristig eine Sanierung des MICE Geschäftes zu erreichen. Das Feedback aus der Branche nach Bekanntgabe unserer Situation war überwältigend positiv. Ich habe über alle Kanäle sehr viel Zuspruch und Verständnis mitgeteilt bekommen. Es gibt bereits einige Interessensbekundungen, den Weg von MICE access fortzusetzen. Ich bin sehr zuversichtlich, dass eine Sanierung gelingen kann und dass man dann dort ansetzen kann, wo man vor der Corona-Krise aufgehört hat. MICE access ist ein nahezu 100% digitales, innovatives, profitables und absolut skalierbares Geschäftsmodell, welches von den Distributionspartnern auf der einen und tausenden Hotels und Hotelketten auf der anderen Seite sehr geschätzt wird. Der Markt braucht genau solche Konzepte. Ich werde mich maximal dafür engagieren, dass es die bisherige Lösung auch weiterhin am Markt geben wird.

Wie schon in der Meldung vom 16.04.2020 angekündigt, läuft der Geschäftsbetrieb von MICE access bis auf Weiteres wie gewohnt weiter. Die technischen Lösungen sind nach wie vor für Kunden, Agenturen und Hotels/Locations erreichbar.


Über MICE access

MICE access bietet eine komfortable Plattform für internationale Hotel- und Locationbuchungen mit dem Schwerpunkt auf dem MICE (Meetings Incentives Conventions Events) Segment. Hierbei wird MICE access ausschließlich als White Label- und Schnittstellen-Lösung für Anbieter und Agenturen angeboten und ist deutscher Marktführer in diesem Bereich. MICE access stellt als globales Distributions-System (GDS) für die MICE-Industrie eine einzigartige Technologie und hochwertigen Content zur Verfügung und vernetzt die Hotellerie mit vielen internationalen Distributionspartnern. Die Kunden der Distributionspartner können über die Plattform Hotels und Locations für Geschäftsreisen, Tagungen und Messeauftritte finden und online buchen. Mit einem persönlichen Zugang haben die Kunden die Möglichkeit, mehr als 25.000 Gruppen- und Tagungshotels sowie Meeting- und Eventlocations weltweit anzufragen und zu buchen (online RFP Prozess).

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, Zimmer in mehr als 500.000 Hotels weltweit direkt zu buchen (Instant-Booking-Prozess).

MICE access Pressekontakt

MICE access GmbH
Herr Sven Bergerhausen
Südportal 5
22848 Norderstedt
E-Mail: sven@miceaccess.com
Webseite: www.miceaccess.com


Bildquelle: MICE access GmbH


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Wirklich effektive Finanzplanung für einen abgesicherten Ruhestand

Artikel lesen

Geldanlage mit Investmentfonds: Sinnvolles Argument für Unternehmer

Artikel lesen

Betriebsschließung wegen Corona: Absage der Versicherung nicht hinnehmen!

Artikel lesen