PREGAS Presseportal, Sonntag, 10. November, 2019

CERTIFIED ermöglicht Anschluss-Häusern den individuellen CO2-Fußabdruck

Für Neuanmeldungen verpflichtend und für Bestandshäuser eine reizvolle Option:

Der individuelle CO2-Fußabdruck! Damit ist jedes CERTIFIED-Hotel in der Lage, jedem Gast und Veranstaltungskunden den individuellen CO2-Verbrauch für seinen Aufenthalt mitzuteilen. Ein starker Wettbewerbsvorteil.

Denn damit ist das Thema Kompensation wunschgemäß möglich und das Hotel kann hoch individuell auf alle Anfragen bezüglich Nachhaltigkeit reagieren. Möglich gemacht wird das mit dem Kooperationspartner Viabono, der folgendermaßen arbeitet:

Hotels müssen ihre Verbrauchwerte ermitteln und entsprechende Belege einreichen. Ausgewertet werden die Angaben sodann von Viabono und auf wissenschaftlicher Basis die CO₂-Emissionen errechnet, die der Betrieb innerhalb eines Jahres verursacht. Teilnehmende Betriebe erhalten danach einen genauen Überblick über:

  • ihre CO₂-Emissionen pro Gast und Übernachtung,
  • ihre CO₂-Emissionswerte, aufgeschlüsselt in die Bereiche Mobilität, Gebäude, F & B, Print, Reinigung/Wäsche sowie Sonstiges, die gesamten CO₂-Emissionen ihres Betriebes sowie
  • ihre Einstufung, die anhand von Vergleichswerten aus einem umfassenden Datenpool in eine von sechs Klimaeffizienzklassen (A-F) durchgeführt wird, die den Energieeffizienzklassen der Europäischen Union nachempfunden sind und einen Vergleich gegenüber Mitbewerbern ermöglichen

Nicht nur die CERTIFIED GREEN Hotels, sondern auch die Kategorien BUSINESS, CONFERENCE und LOCATIONS können sich daran beteiligen. Und sie alle können von einem interessanten Zusatznutzen profitieren: Alle teilnehmenden CERTIFIED-Hotels werden auf der Viabono-Seite gelistet!

Viabono-Geschäftsführer Peter Schulze Isfort schätzt auch den Mehrwert für sein Geschäftsmodell: „Damit können wir in Ergänzung zum Individualhotel-Portfolio jetzt auch eine perfekte Erweiterung um geprüfte Business- und Conference-Hotels anbieten!“

Für CERTIFIED-Geschäftsführer Till Runte ist wichtig, nun auch im Bereich Nachhaltigkeit eine harte Berechnung als Ergänzung seines bestehenden Prüfsystems zu haben und seinen Häusern ein weiteres Instrument zur besseren strategischen Positionierung im Wettbewerb an die Hand geben zu können. „Wir haben uns bewusst dafür entschieden, mit Viabono einen etablierten Partner mit ins Boot zu nehmen, um nicht ein weiteres irritierendes System auf den Markt zu bringen. Damit folgen wir konsequent der Devise: Gemeinsam ist man stärker!“, so Runte.


Über Viabono

Viabono wurde 2001 auf Initiative des Bundesumweltministeriums, Umweltbundesamtes und diverser Spitzenverbände mit dem Ziel gegründet, den nachhaltigen Tourismus in Deutschland zu fördern. Heute nimmt die Viabono GmbH, als ein Unternehmen des Viabono Trägervereins e.V., die Rolle einer Fachorganisation für Nachhaltigkeitszertifizierungen in der Freizeit-, Reise- und Tourismusbranche ein. Viabono bietet selbst eigene Zertifizierungen an, übernimmt aber auch die Entwicklung, Markteinführung, Überarbeitung und/oder Umsetzung von Zertifizierungs-Produkten in Kooperation mit bzw. im Auftrag von anderen Institutionen.

Über CERTIFIED

Certified ist ein unabhängiges Kundenzertifikat, das Übernachtungsbetriebe und Locations in sechs Kategorien auszeichnet. Das Zertifikat „Certified Business Hotel“ orientiert sich dabei an dem speziellen Bedarf von Geschäftsreisenden. Die Erfüllung der besonderen Anforderungen im Tagungs- und Veranstaltungsmanagement wird durch die Siegel „Certified Conference Hotel“, „Certified Conference Ship“ und „Certified Event Location“ attestiert. Vorbildliche Apartment- und Langzeit-Unterkünfte werden mit der Auszeichnung „Certified Serviced Apartment“ gewürdigt. Nachhaltige Betriebe können zudem als „Certified Green Hotel“ geprüft werden, um besonders ökologisches und gesellschaftlich verantwortliches Handeln mit Transparenz für den Gast zu zertifizieren.

Die kritischen Prüfer von „Certified“ sind Praktiker aus dem Travel- und Event-Management, die objektiv und unabhängig ein professionelles Urteil fällen. Die Prüfungen basieren in jeder Kategorie auf einem umfangreichen Kriterienkatalog, der den aktuellen Wünschen und Anforderungen der jeweiligen Zielgruppen entspricht. Certified versteht sich damit als neutrales Prüfsystem, um Transparenz zu schaffen sowohl in punkto Service- und Qualitätsnachweis auf Anbieterseite als auch hinsichtlich der aktuellen Erwartungen der jeweiligen Zielgruppen an die Dienstleister.

Kontakt Viabono

Peter Schulze Isfort, Geschäftsführer
Tel. 02205 – 91 98 350
schulzeisfort@viabono.de

Kontakt CERTIFIED

Till Runte, Geschäftsführer
Tel. 06751 – 145 41 25
till.runte@certified.de


Bildquelle: CERTIFIED


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Gastgewerbe: Vor den finanziellen Folgen eines Cyber-Angriffs wappnen

Artikel lesen

Digital Marketing Management mit hoher Bedeutung im Gastgewerbe

Artikel lesen

Mitarbeiter: Geld ist heute nicht mehr das ausschlaggebende Kriterium

Artikel lesen