PREGAS Presseportal, Donnerstag, 12. September, 2019

Neu: Sonnenhotels-Gruppe bietet nun zwei Hotelkategorien

Mit der Unterscheidung in „Classic“ und „Selection“ können die Gäste die Hotels des expansiven Ferienspezialisten nun noch zielgerichteter, je nach individuellem Urlaubswunsch und Anspruch, finden.

Goslar – September 2019. Die Sonnenhotels-Gruppe wächst – allein in den letzten Monaten konnten gleich drei Hoteleröffnungen gefeiert werden. Im Dezember 2018 ging das Sonnenresort Ettershaus an den Start und im Februar dieses Jahres wurde das umfassend barrierefreie Sonnenhotel Salinengarten in Bad Rappenau feierlich eröffnet. Das dritte Hotel empfängt seit wenigen Tagen die ersten Gäste und zwar in Volkach an der Mainschleife. Das Sonnenhotel Weingut Römmert widmet sich leidenschaftlich dem Wein.

Sämtliche Neu-Projekte sind in ihrer Art und Ausrichtung einzigartig. Ob es um umfassende Barrierefreiheit, Wellness, Baumhäuser oder Themen wie Wein geht, haben die neuen Hotels in puncto Design, Einzigartigkeit und Innnovation die Nase ganz weit vorn. Weitere Hotels dieser Art sind in Planung.

Um die Themenhotels von den klassischen und beliebten Ferienhotels der Sonnenhotels leichter zu unterscheiden, wurden die beiden Kategorien „Classic“ und „Selection“ ins Leben gerufen.



Die drei neu eröffneten Häuser zählen aufgrund ihrer Ausrichtung und der Alleinstellungsmerkmale zur Selection Kategorie. Diese Häuser heben sich in verschiedenen Punkten von den Classic Hotels ab. Sie bieten ein besonderes Design mit einer speziellen Architektur, einem ausgefallenen Ambiente, einem „Mehr“ an Serviceleistungen, modernste Technik und einer insgesamt höherwertigen Ausstattung. Die zurzeit drei Häuser dieser Kategorie bieten einen eigenen Wellnessbereich und stellen ihren Gästen Bademäntel und Saunatücher kostenlos zur Verfügung. Gleich auf den ersten Blick fällt auf, dass die Selection Häuser einen hohen Standard aufweisen und jedes Haus etwas ganz Besonderes, Eigenes bietet. Ein erweiterter Gästeservice im Rezeptions- und Zimmerbereich ist selbstverständlich. Die Zimmer verfügen über bequeme Boxspringbetten und eine Auswahl an hochklassigen Bettwaren, die auch für Allergiker geeignet sind. Die Gäste genießen hier eine kostenlose Erstbefüllung der Minibar und moderne Flatscreens bieten rund um die Uhr Filme etc. und Informationen rund ums Hotel. Dazu dürfen die Gäste der Selection Sonnenhotels in den Restaurants kulinarische Finesse mit einem eigenen Konzept erwarten. Angefangen bei einem eigenen Restaurantnamen über individuelle Porzellanserien bis hin zu modernen Front-Cooking-Stationen. Eine Snack-Karte in der Lobby bietet auch etwas für zwischendurch und rundet das Speisenangebot ab.

Zur Classic Kategorie gehören die zurzeit neun beliebten Sonnenhotels, von denen sich sechs in Deutschland und drei in Österreich befinden.

Die Sonnenhotels der Classic Kategorie bieten individuellen Urlaub für alle, überzeugen mit gewohnter Qualität, herzlicher Gastfreundschaft und bodenständiger regionaler Küche im 3-bis 4 Sterne- Bereich. Insgesamt gibt es zurzeit in Deutschland und Österreich 12 Sonnenhotels.

Weitere Informationen zu den Sonnenhotels unter:

Tel. 0800 / 7744555. Oder: zentralreservierung@sonnenhotels.de, www.sonnenhotels.de.

Pressekontakt:
PR OFFICE
Kommunikation für Hotellerie und Touristik
Bettina Häger-Teichmann, Strangweg 40, D-32805 Horn-Bad Meinberg,
Tel. +49 (0)5234-2990, bettina.teichmann@pr-office.info, www.pr-office.info


Bildquelle: Sonnenhotels


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Hotels und Co.: Mit Arbeitgebermarketing die passenden Mitarbeiter finden

Artikel lesen

Gastgewerbe: Vor den finanziellen Folgen eines Cyber-Angriffs wappnen

Artikel lesen

Digital Marketing Management mit hoher Bedeutung im Gastgewerbe

Artikel lesen