fbpx

Trennung von der unternehmerischen Sphäre: Schutz des Privatvermögens gewährleisten

Privatvermögens

Für Eigentümer eines Hotel- oder MICE-Betriebs ist es wichtig, Risiken für das Privatvermögen zu vermeiden. Dafür bieten sich verschiedene Instrumente an, etwa die Errichtung einer vermögensverwaltenden Familiengesellschaft.

Die allermeisten Unternehmer würden diesem Satz wohl zustimmen: Unternehmen und Person des Inhabers sind ein und dasselbe, selbst wenn das Unternehmen als Kapital- oder Personengesellschaft organisiert ist. Aber genauso würden die allermeisten Unternehmer auch folgendem Satz zustimmen: Der Schutz meines Privatvermögens ist mir sehr wichtig.

WEITERLESEN

ACHAT Hotels überraschte Mannheimer Heimkinder und -jugendliche zu Weihnachten

ACHAT Hotels

Regionale Vereine, Projekte und Initiativen unterstützen – das ist seit Jahren ein Anliegen der ACHAT Hotels Deutschland mit Sitz in Mannheim. Am 21. Dezember 2018 besuchte die Marketingabteilung sowie die Assistenz der Geschäftsleitung das Evangelische Schifferkinderheim Mannheim e.V. Beschenkt wurden 63 Mädchen und Jungen mit Sachspenden, die den Alltag etwas versüßen:

WEITERLESEN

Bayerns Gastgeber treffen sich auf der HOGA!

HOGA Nürnberg

Die Gastgebermesse HOGA Nürnberg ist die zentrale bayerische Plattform des Gastgewerbes. Vom 13. bis 15. Januar 2019 bringt die HOGA Fachleute aus Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung zusammen und liefert Neuheiten und Trends der Branche.

Das Gastgewerbe ist eine Branche zum Sehen, Fühlen, Riechen, Schmecken und Erleben sowie für den persönlichen Austausch. Bayerns Gastronomen, Hoteliers, Bäcker, Konditoren, Caterer, Metzger und die Profis der Gemeinschaftsverpflegung sind dazu eingeladen, auf der HOGA die Neuheiten und Trends der Branche zu entdecken, Kontakte zu Partnern und Kollegen zu knüpfen, aktuelle Food-Trends zu testen und die passende Ausstattung für den Beginn der neuen Saison zu finden.

WEITERLESEN

Lindner Hotels setzen auf nachhaltige Kaffeekapseln aus Holz

Lindner Hotels - Rezemo

Knapp die Hälfte der Lindner Hotels & Resorts hat ihre Zimmer mit Kaffeemaschinen von Nespresso ausgestattet. Um ihre Nachhaltigkeitsstrategie weiter auszubauen, stellt die Hotelgruppe ihren Gästen für diese ab sofort umweltfreundliche Kapseln des Start-Ups Rezemo bereit.

Die beiden Gründer von Rezemo, Stefan Zender und Julian Reitze, fingen vor drei Jahren während ihrer Studentenzeit an, eine Alternative für die gängigen Aluminiumkapseln für Nespresso-Maschinen zu entwickeln. Immerhin fallen in Deutschland jährlich rund 5.000 Tonnen Müll durch Kaffeekapseln an.

WEITERLESEN

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!