PREGAS Presseportal, Donnerstag, 11. Oktober, 2018

TUI fly fliegt wieder vom Flughafen Paderborn-Lippstadt

Boeing 737 startet zum Winterflugplan 2018/19 ab 2. November

(PREGAS) Hannover, 11. Oktober 2018. Nach acht Jahren kehrt TUI fly zum Winterflugplan 2018/19 in die Region Ostwestfalen-Lippe zurück. Die beliebte Ferienfluggesellschaft startet wieder vom Flughafen Paderborn-Lippstadt und nimmt Kurs auf Urlaubsdestinationen in Spanien und Ägypten. Der Erstflug erfolgt am 2. November nach Fuerteventura. Direktflüge nach Teneriffa, Gran Canaria und Hurghada ergänzen den Flugplan.

„In wenigen Tagen dürfen sich unsere Fluggäste zwischen Teutoburger Wald und Sauerland wieder auf den bewährten TUI fly-Service an Bord unserer Boeing 737 freuen. Damit zeigen wir auch eine unserer Stärken, uns nämlich flexibel in einem sich stetig verändernden Marktumfeld zu positionieren. Direkt zum Start des Winterflugprogramms werden wir die klassischen Sonnendestinationen wie die Kanarischen Inseln und Ägypten wieder aufnehmen“, sagt Roland Keppler, Vorsitzender der TUI fly-Geschäftsführung.



„Die Rückkehr der TUI fly ist eine sehr gute Nachricht für den Paderborn-Lippstadt Airport. Die Entscheidung des renommierten Reiseveranstalters TUI, die Vielzahl seiner attraktiven Flugziele künftig mit der eigenen Tochter-Fluggesellschaft zu fliegen, unterstreicht den hohen Stellenwert unseres Standorts“, sagt Dr. Marc Cezanne, Geschäftsführer der Flughafen Paderborn-Lippstadt GmbH.

An Bord erwarten die Passagiere je nach Tarif kostenfreie Snacks und Getränke. Darüber hinaus steht für alle Fluggäste im TUI fly Café ein breit gefächertes Angebot an Speisen und Getränken zur Verfügung, die an Bord erworben werden können. Dazu zählt auch die Currywurst, die sich über die letzten Monate hinweg zum Verkaufserfolg entwickelt hat. Für den großen Hunger hält das TUI fly Bistro leckere Menüs bereit, die bis 48 Stunden vor Abflug unter https://www.tuifly.com/de/service/catering.html zu attraktiven Preisen hinzugebucht werden können.

Über TUI fly

TUI fly ist eine 100prozentige Tochtergesellschaft der TUI Group, des weltweit führenden Touristikkonzerns, und ist im Sommer 2007 aus der Zusammenführung von Hapag-Lloyd Express (HLX) und Hapagfly hervorgegangen. TUI fly beförderte im vergangenen Jahr 7,9 Millionen Passagiere und fliegt für TUI und andere Reiseveranstalter zu den klassischen Urlaubsregionen rund um das Mittelmeer, auf die Kanarischen Inseln, auf die Kapverden, nach Madeira und Ägypten. Die Flotte der TUI fly besteht aus 39 Flugzeugen des modernen Typs Boeing 737. TUI fly bietet hohe Qualität zu fairen Preisen und steht für Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Sicherheit – daran arbeiten über 2400 Mitarbeiter. Im Rahmen einer umfangreichen Flottenerneuerung wird ab März 2019 die neue Boeing 737-MAX für das Unternehmen fliegen. Die MAX ist eine moderne Variante der Boeing 737 Familie mit geringerem Kerosinverbrauch und Emissionen sowie einem deutlich kleineren Lärmteppich.

TUI fly GmbH

Aage Dünhaupt
Director Corporate Communications TUI fly
Head of Communications & PR TUI Aviation
Tel. +49 511 9727 124
aage.duenhaupt@tuifly.com

Sören Ladehof
Manager External Communications TUI fly
Tel. +49 511 9727 621
soeren.ladehof@tuifly.com


Image (adapted) TUIfly


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Nachhaltige Investments führen zu attraktiven Renditen

Artikel lesen

Brandschutz in Hotellerie und Gastronomie: Das nächste Feuer kommt bestimmt!

Artikel lesen

Vorsteuerabzug nicht gefährden – Rechnungsstellung beachten

Artikel lesen