Geschrieben von Redaktion, Dienstag, 31. März, 2015

Neu im Schwaben Bräu-Sortiment: „Urtyp Export Original“ wieder in der Bügelflasche, „Das Herbe“ erweitert das Portfolio

(PREGAS) Schwaben-Bräu ist Baden-Württembergs Marktführer im Bereich der Bügelflaschen und bekannt für die geschmackliche Vielfalt der urschwäbischen Bierspezialitäten. Ab sofort gibt es den Schwaben Bräu „Original Urtyp Export“ wieder in der traditionellen Bügelflasche. Damit kehrt der urtypische Export-Klassiker in die ursprüngliche Flaschenform zurück, in die er schon in früherer Zeit abgefüllt wurde. Gleichzeitig wird ab April mit Schwaben Bräu „Das Herbe“ eine weitere Biersorte im Produktsortiment aufgenommen.

„Original Urtyp Export“ ist eine besonders erfolgreiche Spezialität der Traditionsmarke und eines der beliebtesten Biere im „Ländle“. Das würzig-süffige und bekömmliche Vollbier in kräftigem Gelb ist die weichere, wenig herbere Alternative zu den Pilsbieren, wie sie im süddeutschen Raum bevorzugt wird – im Gegensatz zu den norddeutschen Bierkennern, die ein herbes Pils favorisieren. Abgerundet im Geschmack mit 12,2 Prozent Stammwürze und leichten Karamellnoten ist Schwaben Bräu Urtyp Export das ideale Bier zum Feierabend und ein hervorragender Begleiter vieler regionaler Speisen. Gerade ausgewiesene Exportbierkenner und -genießer überzeugt das untergärige Konsumbier im Alltagsgenuss. Ab sofort ist die Bierspezialität wieder in der beliebten 0,5 Liter Bügelflasche erhältlich.

„Das Herbe“ ersetzt ab sofort das „MeisterPils“. Abgefüllt in der handlichen 0,33 Liter Bügelflasche entspricht es dem verstärkten Verbrauchertrend nach kleineren Gebindeeinheiten. Das feinherbe spritzige Pils überzeugt auf Anhieb mit seiner leuchtenden Farbe und der ausgeprägten, angenehmen Hopfenbittere. Abgerundet wird das Profil durch die Veredelung mit bestem Tettnanger Aromahopfen.

Beide Spezialitäten sind ab sofort im 20 x 0,5 bzw. 0,33 Liter Display-Kasten sowie im handlichen 4er-Träger erhältlich. Auch die 32 x 4 Chep-Display-Palette zur ansprechenden Präsentation im Handel, sowie die 30- und 50 Liter Keg-Fässer sind verfügbar.

Bildquelle: Schwaben Bräu

Kontakt:
Privatbrauerei Dinkelacker-Schwaben Bräu GmbH & Co. KG
Stefan Seipel, Leiter Marketing
Tübinger Str. 46
70178 Stuttgart
Tel.: 0711/6481-324, Fax -232
E-Mail: stefan.seipel@ds-kg.de
www.privatbrauerei-stuttgart.de   

Pressekontakt:
Ansel & Möllers GmbH
Susanne Köck
Tel.: 0711/92545-22, Fax: -25
E-Mail: s.koeck@anselmoellers.de
www.anselmoellers.de

Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Unternehmensverkauf: Restrukturierung führt zu besseren Ergebnissen

Artikel lesen

Mit Abenteuerpädagogik für Veränderungen sensibilisieren

Artikel lesen

Vereinfachtes Printmarketing dank Web2print-Systeme

Artikel lesen