Geschrieben von PREGAS Presseportal, Freitag, 25. Mai, 2018

Oase der Schönheit: Neues Verwöhnprogramm im Grand Hotel Excelsior Vittoria

(PREGAS) Sorrent/Italien. (WbaPR, 18. Mai 2018) – Entspannung, Pflege und Schönheit – das Grand Hotel Excelsior Vittoria in Sorrent hat seinen Spa La Serra inmitten des mediterranen Hotelgartens wiedereröffnet und sich hierzu einen renommierten Partner für Anti-Aging und Schönheitsbehandlungen mit ins Boot geholt: Die Schweizer Luxus-Kosmetik- und Hautpflegeserie Valmont. Diese exklusive Partnerschaft im La Serra Spa mit Luxus-Pflegeprodukten von Valmont sollten sich anspruchsvolle Gäste nicht entgehen lassen.

Besucher genießen nun im La Serra eine Vielzahl an außergewöhnlichen und belebenden Valmot-Anwendungen, wie beispielsweise „Vitality of the Glaciers“: Die Anti-Aging-Zellbehandlung hilft mit einer speziellen Maske gegen Falten und entspannt die Haut. Andere Therapien, wie das „Peaks of Firmness“-Verfahren, hat ebenfalls eine Anti-Falten-Wirkung sowie einen Lifting-Effekt. Gegen Augenringe, Schwellungen und Falten rund um die Augen hilft die „Reflection on a Frozen Lake“ – Behandlung. Gäste können die hochwertigen Valmont-Produkte auch im Spa erwerben und ihre Valmont-Behandlung zu Hause fortführen.

Der Boutique Spa La Serra liegt inmitten des üppigen mediterranen Gartens des Hotels und ist nach Feng-Shui-Prinzipien gestaltet, um ein entspannendes Ambiente in vollkommener Ruhe zu schaffen. Er steht sowohl Hotelgästen als auch Besuchern offen. Für alle Sitzungen und Behandlungen ist eine Reservierung erforderlich. Weitere Informationen und Reservierungen bei Spa Managerin Roberta Manniello per Tel. +39 081 8777877 oder per E-Mail spamanagerlaserra@exvitt.it.

Grand Hotel Excelsior Vittoria
Am Rande der Klippen von Sorrent in Süditalien liegt das einzigartige Grand Hotel Excelsior Vittoria, das sich seit jeher mit einem Superlativ nach dem anderen übertrifft. Seit 1834 befindet sich das 5-Sterne Luxus-Hotel im Besitz der Familie Fiorentino. Das Nobelhotel mit 84 Zimmern und Suiten, im historischen Stil prunkvoll eingerichtet, beherbergte bereits Richard Wagner und Oscar Wilde, die die gleiche atemberaubende Aussicht auf die Bucht von Neapel und den Vesuv genossen, wie Gäste, die heute ihren Urlaub im Grand Hotel Excelsior Vittoria verbringen. Der Legende nach liegen Überreste der Villa des römischen Kaisers Augustus unter dem Hotel. Die Vergangenheit lebt darüber hinaus in Details wie den Säulen aus dem 18. Jahrhundert, den Deckenfresken und den Antiquitäten auf, die überall im Hotel zu finden sind. Das Luxus-Hotel verfügt zudem über drei Bars und drei Restaurants, Terrazza Bosquet Restaurant (Michelin-Stern), L´Orangerie Poolside Bar & Restaurant und Vittoria Restaurant. Außerhalb des Grand Hotels spiegelt sich die Schönheit der Region in den üppigen Gärten mit mediterranen Pflanzen sowie Zitrus- und Olivenhainen wider. Mit dem Fahrstuhl gelangen Gäste im Handumdrehen vom Hafen ins Hotel – eine unvergleichliche Transportmöglichkeit, von der Wilde und Wagner nur träumen konnten.


Image (adapted) by Grand Hotel Excelsior Vittoria


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Hotelimmobilien: Den Verkauf gut vorbereiten

Artikel lesen

Corporate Publishing für Hotels: Es kommt auf die Qualität an

Artikel lesen

Umsatzsteuer: Ein leidiges Thema für Hotels und Restaurants

Artikel lesen