Redaktion, Donnerstag, 5. März, 2015

Naturlandschaften profitieren von nachhaltigem Tourismus

(PREGAS) Thüringen will seine Angebote für Natururlauber weiter ausbauen. „In unserem Land warten einzigartige Naturlandschaften darauf erlebt zu werden. Von einem nachhaltigen Tourismus profitieren die Regionen gleich zweifach: Er schafft Einkommen im ländlichen Raum und steigert die Aufmerksamkeit für Naturschutzbelange“, sagte Thüringens Naturschutzministerin Anja Siegesmund heute anlässlich der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin.

Die Thüringer Tourismus GmbH (TTG) und die acht Nationalen Naturlandschaften im Freistaat werben noch bis Sonntag auf der ITB für Reiseangebote in die Naturparke, Biosphärenreservate oder den Nationalpark Hainich. Unter dem Motto „Das ist meine Natur“ vermarktet die TTG die Thüringer Nationalen Naturlandschaften im Themenjahr 2016.

„Immer mehr Menschen interessieren sich für einen Natururlaub. Deshalb wollen wir unsere Naturschätze noch mehr bewerben und auch die Umweltbildung in den Naturlandschaften verstärken“, sagte die Ministerin.

Passend zum Themenjahr hat das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz acht kurze Imagefilme über die Naturlandschaften produziert. Sie sollen Lust machen auf Mountainbiken im Naturpark Thüringer Wald, Kraniche beobachten im Naturpark Kyffhäuser oder Paddeln im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal.

Die Filme sind abrufbar im Facebook-Auftritt des Ministeriums (https://www.facebook.com/tmuen) sowie über die Internetadresse www.thueringen.de/th8/tmuen/naturschutz/nnl/film/index.aspx.
Mehr Informationen über das Themenjahr 2016 der TTG finden Sie ebenfalls im Internet: www.meine-natur.thueringen-entdecken.de.

Quelle: tmuen.thueringen.de

Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Hoteliers mit Auslandsvermögen: Planung mit Augenmaß notwendig

Artikel lesen

Hoteliers und Co.: Betriebsprüfung nicht einfach hinnehmen

Artikel lesen

Betriebliche Altersvorsorge: Haftungsträchtige Vertragssituationen bei vermeiden

Artikel lesen