Redaktion, Freitag, 13. März, 2015

Köstritzer investiert in Logistik-Anbau – Eine Million Euro für Erweiterungsbau mit Pallettenregalsystem

(PREGAS) Die Köstritzer Schwarzbierbrauerei investiert eine Million Euro in einen Logistikanbau mit neuem Palettenregalsystem. Künftig wird hier die Herstellung und Lagerung von Umverpackungsartikeln organisiert. Mit einer Grundfläche von 1.440 Quadratmetern ist der Bau direkt an das vorhandene Gebäude Logistik und Abfüllung angeschlossen. Ab Ende September 2015 ist der Neubau nutzbar. Die vollständige Inbetriebnahme ist für Ende dieses Jahres geplant. „Der neue Logistikanbau verfügt über eine größere Stapelfläche. Damit können Kundenaufträge noch schneller ausgeführt und innerbetriebliche Transporte reduziert werden“, begründet Andreas Reimer, Geschäftsführer der Köstritzer Schwarzbierbrauerei, die Investition von einer Million Euro in das Projekt.

In der neuen Halle erfolgt die Lagerung und Herstellung von Kleingebinden, so zum Beispiel für Deutschlands beliebtestes Schwarzbier und die Köstritzer Meisterwerke. „Die Halle misst 90 Meter (m) in der Länge, 16m in der Breite und 10m in der Höhe. Die Lagerkapazität beträgt 1.260 Europaletten. Die Basis hierfür ist ein Durchlaufregalsystem. Das ermöglicht eine effiziente Lagerung der Umverpackungsartikel“, so Albrecht Pitschel, Geschäftsführer der Köstritzer Schwarzbierbrauerei.

Der Lieferverkehr wird durch die Arbeiten nicht eingeschränkt. Ausführende Firmen am Bau sind: Max Bögl Bauservice+, KHS Bedachungen sowie Dexion, Experte im Bereich Lagerlogistik.

Bildunterschrift:
vlnr: Die beiden Köstritzer Geschäftsführer Albrecht Pitschel und Andreas Reimer stoßen mit den Baufachkräften Heiko Rickert, Andreas Stärz und Thomas Kornitz auf das Setzen der Richtkrone für den Logistik-Anbau an.

BITBURGER BRAUGRUPPE GmbH
Leitung Kommunikationsmanagement Köstritzer:
Katja Walther
Heinrich-Schütz-Str.16
07586 Bad Köstritz
Tel. 036605 200-6122
Fax 036605 200-86122
E-Mail: katja.walther@bitburger-braugruppe.de

Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Hoteliers mit Auslandsvermögen: Planung mit Augenmaß notwendig

Artikel lesen

Hoteliers und Co.: Betriebsprüfung nicht einfach hinnehmen

Artikel lesen

Betriebliche Altersvorsorge: Haftungsträchtige Vertragssituationen bei vermeiden

Artikel lesen