PREGAS News- und Presseportal

Große Nachfrage an MICE access GmbH Übernahme – Centuros M&A beauftragt

Große Nachfrage an MICE access GmbH Übernahme – Centuros M&A beauftragt

(Norderstedt / Hamburg, 12.05.2020) Ein lauter Knall ging durch die deutschsprachige MICE- Branche, als bekannt wurde, dass die Auswirkungen der Corona-Krise ihr erstes bekanntes Opfer gefordert haben. Der etablierte Technologie-Anbieter MICE access GmbH begab sich recht früh in ein vorläufiges Insolvenzverfahren, um eine erfolgreiche Sanierung zu ermöglichen. Hierzu der Geschäftsführer Sven Bergerhausen: Nach Abwägung aller zum Zeitpunkt des Insolvenzantrages zur Verfügung stehenden Optionen und Perspektiven, hatte ich mich für diesen konsequenten Schritt entschieden. Aus meiner Sicht war dies die zu diesem Zeitpunkt einzige Möglichkeit. Die Aussichten, dass das zuletzt sehr profitable Geschäftsmodell der MICE access GmbH fortgesetzt werden kann, waren...

Weiterlesen
Herzlich willkommen, Küssen verboten: Der Weg zurück zur Normalität

Herzlich willkommen, Küssen verboten: Der Weg zurück zur Normalität

Unternehmensgründer Bernhard Patter und Mitinhaber der Unternehmensberatung diavendo Steffen Schock arbeiten gemeinsam seit Beginn der Corona Krise an innovativen, individuellen Lösungsansätzen für die Hotellerie – online und offline: „Im Grunde genommen finden wir zurzeit zwei Szenarien vor. Der Betrieb ist geschlossen oder er läuft in kleiner Besetzung. Wird aus beiden Situationen der Betrieb wieder hochgefahren, stehen wir in der Hotellerie vor einer Menge Herausforderungen, die durchdacht angepackt werden müssen. Dazu gehören vor allem der Vertrieb, die Kommunikation mit dem Gast, der Umgang mit dem Team oder auch das bisherige Geschäftsmodell an sich neu zu denken“, so Bernhard Patter, geschäftsführender Gesellschafter...

Weiterlesen
Zwei neue Partner für KAJ Hotel Networks

Zwei neue Partner für KAJ Hotel Networks

Das Unternehmen erweitert sein Netzwerk auf insgesamt 13 exklusive Partner. Hotelexperte Karsten Jeß unterstützt nun auch das Start-up Belurra Hotelequipment GmbH und RB Hoteleinrichtungen. KAJ Hotel Networks hat sich zum Ziel gesetzt, vor allem kleineren und mittelständischen Firmen eine nachhaltige Plattform bieten zu können. „In der kurzen Zeit der Zusammenarbeit mit Herrn Jeß haben wir ihn als systematisch und gut strukturiert arbeitende Persönlichkeit kennengelernt. Aufgrund seines beruflichen Werdegangs und seiner Netzwerkkontakte verfügt Karsten Jeß über ein spezielles Know-how in der Hotelszenerie“, so Rainer Borgolte von RB Hoteleinrichtungen. Das Team von RB Hoteleinrichtungen besteht aus mehreren selbständigen Unternehmen, die in den...

Weiterlesen
Dolce-Azubis im Weinberg

Dolce-Azubis im Weinberg

Die aufgrund von Corona frei gewordene Zeit sinnvoll nutzen – das haben sich die Auszubildenden des Dolce by Wyndham Bad Nauheim zur Aufgabe gemacht. Schließlich fällt aktuell aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie die Berufsschule aus. Untätig zu Hause bleiben kam für die Nachwuchskräfte des Vier-Sterne-Hotels jedoch nicht in Frage, stattdessen zeigten sie großes Engagement – zunächst beim vorgezogenen alljährlichen Frühjahrsputz. Auf der Suche nach weiteren Alternativen rückten schließlich Lieferanten und Partner der „U100“-Initiative des Hotels in den Fokus. Im Rahmen dieses nachhaltigen Projekts bezieht das Dolce die Zutaten für Gerichte der entsprechenden Speisekarte aus einem Radius von unter...

Weiterlesen
HSMA & VDVO: Verbände bündeln Kräfte für tagesaktuelle Informationen

HSMA & VDVO: Verbände bündeln Kräfte für tagesaktuelle Informationen

Spätestens seit der letzten Pressekonferenz von Angela Merkel zur Bund-Länder-Einigung in Bezug auf die Corona-Maßnahmen wird deutlich, dass die Verantwortung zunehmend an die Länder abgegeben wird. Für die Ausgangslage, in der regional unterschiedliche Situationen in Bezug auf die Infektionsrisiken bestehen, kann der Föderalismus durchaus sinnvoll sein. Jedoch wird es zunehmend zu einer enormen Herausforderung, alle unterschiedlichen Verordnungen tagesaktuell im Auge zu behalten. Da dieses Dilemma Hoteliers und Veranstaltungsplaner gleichermaßen betrifft, haben sich die Hospitality Sales & Marketing Association (HSMA) und der Verband der Veranstaltungsorganisatoren (VDVO) darauf verständigt, die Kräfte im Sinne ihrer Mitglieder zu bündeln. Auch nach Beendigung der letzten...

Weiterlesen
CERTIFIED-Hotels mit Exit-Strategie

CERTIFIED-Hotels mit Exit-Strategie

Bereits seit einiger Zeit sind Kapitel mit Fragen zu Hygiene und Sicherheit Bestandteil der Kriterienkataloge von CERTIFIED Business und Conference Hotels. Doch in Anbetracht der Corona-Pandemie müssen zusätzliche Vorkehrungen getroffen werden. Basierend auf einer Befragung von 7.848 Travel- und Eventmanagern sowie Buchern von Geschäftsreisen und Tagungen hat Certified gemeinsam mit Vertretern der Hotellerie ein Konzept erstellt, welches bei einer Öffnung der Hotels und Locations sofort umgesetzt werden kann, um Vertrauen und Sicherheit gegenüber seinen Kunden und Gästen zu erzeugen. Da jedes Hotel und jede Location individuell in Bezug auf örtliche und bauliche Gegebenheiten, Größe und Kapazität hin betrachtet werden muss,...

Weiterlesen
Interessant für Firmen: Umweltfreundliche E-Mobilität wird gefördert

Interessant für Firmen: Umweltfreundliche E-Mobilität wird gefördert

Ja, die Corona-Krise hat Hotellerie, Gastronomie und Tagungsgeschäft arg gebeutelt und es steht zu befürchten, dass die Vielfalt der Branche durch Insolvenzen und Geschäftsaufgaben in Deutschland zurückgehen wird. Aber genauso klar muss sein, dass das Gastgewerbe natürlich eine Zukunft hat. Und daher sollten Unternehmer und Geschäftsführer diese Zukunft auch nicht aus dem Blick verlieren, sondern die Strukturen für die kommenden Jahre genau planen und somit mit neuem Schwung in die Zeit der wirtschaftlichen Erholung starten – und diese Zeit wird kommen. Eine wesentliche Aufgabe fürs Management ist die Nachhaltigkeit des Unternehmens. Am 9. Oktober 2019 hat das Bundeskabinett das Klimaschutzprogramm...

Weiterlesen
Weingut Schumann-Nägler präsentiert Supranova Sekt

Weingut Schumann-Nägler präsentiert Supranova Sekt

Astronauten. Helden, die nach den Sternen greifen. Mensch-gewordene Kindheitsträume. Ein solcher Astronaut ziert nun den Spitzensekt des Rheingauer Weinguts Schumann-Nägler: Supranova! Die erste, auf 400 Flaschen streng limitierte Charge wurde nun degorgiert und ist exklusiv im Online Shop des Weinguts für 20,- EUR pro Flasche erhältlich. „Für unseren Premiumsekt wollten wir etwas ganz Besonderes. Ein Design, bei dem einem sprichwörtlich der Atem stockt. Der im Smoking gekleidete Astronaut steht dabei sinnbildlich für das Erreichen neuer Sphären. Das Unmögliche zu ermöglichen. Die Spannung zwischen zwei unterschiedlichen Welten“, sagt Philipp Schumann, Mitinhaber des Weinguts. Ein unverkennbares Label für einen einzigartigen Sekt. „Die...

Weiterlesen
To Go Verpackungen und Einweggeschirr als hygienische Lösung in der Gastronomie

To Go Verpackungen und Einweggeschirr als hygienische Lösung in der Gastronomie

Die Coronakrise hat gerade die Gastronomie nach wie vor fest im Griff, und die Unternehmen sehnen sich weiteren Lockerungen, fernab des Takeaway- und Liefergeschäfts, entgegen. Fest steht, dass mit den Erleichterungen des Lockdowns auch weiterhin einschränkende Hygienemaßnahmen einher gehen werden. Es ist wohl davon auszugehen, dass das Freiluftgeschäft auf Terrassen oder in Biergärten und vorgelagerten Flächen am ehesten von den Lockerungen profitieren werden, auch wenn es hier ebenfalls nicht ohne diverse Maßnahmen vonstatten gehen wird. In der Einhaltung vorgegebener, aber auch selbstgesetzter Hygieneregeln, können auch Einwegprodukte eine interessante und wirtschaftliche Rolle spielen. Meist beginnt das in den Restaurants und Hotels...

Weiterlesen
Corona-Kreativ: fiylo zeigt die kreativsten Ideen aus der Eventbranche!

Corona-Kreativ: fiylo zeigt die kreativsten Ideen aus der Eventbranche!

fiylo gibt dem Ideenreichtum der Eventbranche auf seinen Social-Media-Kanälen eine Plattform und zeigt die vielseitigen Projekte, die Locations, Hotels, Caterer und viele weitere Akteure in der Veranstaltungsszene als Antwort auf die Herausforderungen in der Corona-Krise entwickelt haben. Die Eventbranche lebt seit jeher von Veränderungen, Kreativität und Lösungsfindungen. Auch in der jetzigen Zeit ist die Branche präsent, sozial engagiert und lotet neue, innovative Wege aus. Ob virtuelle Touren durch die eigene Location, digitale Messe oder Catering für systemrelevante Berufsgruppen – jeder versucht auf seine Art und Weise mit dieser außergewöhnlichen Zeit umzugehen. fiylo sucht nach kreativen Reaktionen auf die Corona-bedingten Einschränkungen....

Weiterlesen


Beiträge von Gastautoren


Wirklich effektive Finanzplanung für einen abgesicherten Ruhestand

Artikel lesen

Geldanlage mit Investmentfonds: Sinnvolles Argument für Unternehmer

Artikel lesen

Betriebsschließung wegen Corona: Absage der Versicherung nicht hinnehmen!

Artikel lesen