fbpx

Neuer Entgelttarifvertrag für die Systemgastronomie abgeschlossen

Neuer Entgelttarifvertrag für die Systemgastronomie abgeschlossen

In sozialpartnerschaftlichen Verhandlungen am 3. Mai 2022 in Hamburg haben sich die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und die Tarifvertragliche Arbeitsgemeinschaft der Landesverbände im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) auf einen neuen Entgelttarifvertrag für die Systemgastronomie mit deutlichen Lohnsteigerungen für die Beschäftigten, längerfristiger Planungssicherheit und starken Anreizen für Ausbildung verständigt.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
WEITERLESEN

Neuer Appell an Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck zur verfassungskonformen Gleichstellung der staatlichen Kompensationen aus den Corona-Folgen

Dorint Aufsichtsratschef Dirk Iserlohe sieht sich nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes bestätigt

Dorint Aufsichtsratschef Dirk Iserlohe sieht sich nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes bestätigt, dass die Obergrenze von 54,5 Millionen Euro bei Entschädigungen nicht verfassungskonform ist.

In seinem aktuellen Brief an Bundeswirtschaftsminister Dr. Robert Habeck, appelliert Dorint Aufsichtsratschef Dirk Iserlohe mit Nachdruck an den Minister, die von Habeck selbst, seinerzeit aus der Opposition heraus geforderte gleichberechtigte Entschädigung, jetzt gemäß der Vorlage des Bundesverfassungsgerichtes zügig umzusetzen. 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
WEITERLESEN

DEHOGA Berlin wählt neues Präsidium: Christian Andresen erneut als Präsident im Amt bestätigt

DEHOGA Berlin wählt neues Präsidium

Einstimmig wurde Christian Andresen bei der heutigen Delegiertenversammlung als Präsident des Hotel- und Gaststättenverbandes Berlin (DEHOGA Berlin) wiedergewählt.

In den vergangenen vier Jahren hatte er sich stark für die Bedürfnisse der Branche eingesetzt, um diese unter anderem in der Bewältigung der Corona-Krise bestmöglich zu unterstützen.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
WEITERLESEN

Mario Gomez steigt als Investor bei ORGANIC GARDEN ein

Mario Gomez steigt als Investor bei ORGANIC GARDEN ein

Ex-Fußballprofi Mario Gomez investiert in das Food-Tech Start-up Organic Garden und trifft dort auf einen alten Weggefährten: den früheren Koch der Deutschen Fußballnationalmannschaft Holger Stromberg.

Gemeinsam mit seinen Gründerkollegen Martin Wild und Martin Seitle will Stromberg die Ernährung revolutionieren. Kurze Transportwege, naturgesunde Landwirtschaft, transpa­ rente Prozesse und die ganzheitliche Verwertung von Lebens­ mitteln: Die Ernährungspioniere von Organic Garden denken die Wertschöpfungskette von Anfang bis Ende und von firmen­ eigenen Farmen bis auf den Teller der Konsumenten.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
WEITERLESEN

Eröffnung vorläufiges Insolvenzverfahren des Technologieanbieters WEFRAME AG

Eröffnung vorläufiges Insolvenzverfahren des Technologieanbieters WEFRAME AG

Die MICE Branche ist geschockt! Über das Vermögen der WEFRAME AG wurde ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet.

„WEFRAME – The Better Meeting“ lautet der Slogan des Technologieanbieters aus München. Doch nun hat das Unternehmen, welches vom Vorstand Daniel Steinbichler geleitet wird, wohl ernsthafte Probleme.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 16 Durchschnitt: 4.4]
WEITERLESEN

Living Hotels eröffnet Guesthouse in Kapstadt, Südafrika

Living Hotels eröffnet Guesthouse in Kapstadt, Südafrika

Living Hotels eröffnet sein erstes Luxury Guesthouse in Südafrika.

Das Jahr 2022 steht für die Derag Unternehmensgruppe und vor allem die Living Hotels ohnehin schon unter einem besonderen Stern. Für das Münchner Unternehmen, das seit 1951 neue Maßstäbe im Wohnungsbau gesetzt und das Segment der Serviced Apartments hierzulande als Pionier etabliert hat, steht heuer zum einem „50 Jahre Bau Olympiadorf in München“ und zum anderen „40 Jahre Aparthotellerie in Deutschland“ an. Als ob das Doppel-Jubiläum nicht bereits genug Grund zur Freude wäre, startet Living Hotels das Jahr für sich mit einem Paukenschlag, bricht zu neuen Ufern auf und beschenkt sich selbst: mit seinem 10. Standort, an einem der schönsten Orte und einem neuen Haus. Einem echten Luxury Guesthouse-Schmuckstück mit Namen Living Hotel Lion‘s Eye.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Das Hotel Riu Madeira öffnet nach vollständiger Renovierung

Das Hotel Riu Madeira öffnet nach vollständiger Renovierung

Das Hotel Riu Madeira öffnet seine Türen für die Sommersaison mit einem neuen 24 Stunden All Inclusive Service

Vollständig renoviert präsentiert sich das einzige RIU Hotel in Portugal – das Riu Madeira. Am 29. April öffnete das direkt am Meer in Praia dos Reis Magos in Caniço de Baixo gelegene Hotel im neuen Look und mit neuen Dienstleistungen. Das Vier-Sterne Hotel debütiert in dieser Sommersaison mit dem beliebten 24 Stunden All Inclusive Service von RIU. Somit können Gäste die Gastronomie, Bars und Unterhaltung zu jeder Tageszeit genießen.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Holiday Inn Lübeck: erfolgreich und ausgezeichnet

Holiday Inn Lübeck: erfolgreich und ausgezeichnet

Hoteldirektor Christian Schmidt erhielt den „Journey To Tomorrow Award“

Motivierende Songs im Livestream „#stayingalivetogether“ für Lübeck und die Welt oder tatkräftige Unterstützung für die lokale Kleinunternehmer- und Start-up-Szene der Hansestadt. Mit frischen Ideen macht Christian Schmidt vom Holiday Inn Lübeck immer wieder von sich reden. Nun wurde der umtriebige Hoteldirektor dafür mit dem renommierten „Journey To Tomorrow Award“ ausgezeichnet.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 7 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Im Maritim proArte Hotel Berlin hilft jetzt ein Roboter mit

Im Maritim proArte Hotel Berlin hilft jetzt ein Roboter mit

Seit ein paar Wochen hilft Service-Roboter Maunzi im Maritim proArte Hotel kräftig mit und bringt die fertigen Speisen von der Küche ins Restaurant. 

„Eine prima Sache“, meint Michael Kattanek, F&B Manager und bereits seit der Testphase Kollege des neuen „Mitarbeiters“. „Unser Roboter fährt zu einem festgelegten Punkt im Restaurant und erspart uns damit den recht weiten Weg von der Küche in den Gastraum. Den Service am Gast übernehmen wir natürlich wie zuvor persönlich.“

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
WEITERLESEN

PREGAS-NEWS

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien PREGAS-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!