Geschrieben von PREGAS Presseportal, Dienstag, 13. Februar, 2018

Neue Uniform-Mode im Radisson Blu Hotel, Hamburg

Das Hamburger Businesshotel setzt auf ein neues modisches Erscheinungsbild der Mitarbeiter

(PREGAS) Zum Start in die diesjährige Hotelsaison sind die Mitarbeiter in Hamburgs höchstem Hotel mit neuer Arbeitskleidung ausgestattet worden. Mit einer Investitionssumme von 35.000 Euro erhielt der Marktführer für Hotel-Uniformen, die „Handon dressed to sell GmbH“ den „Ankleidungs-Auftrag“. Neben einer neuen Kollektion für alle Front Office Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Auftrag der Carlson Rezidor Hotel Group, wozu die Marke Radisson Blu hinzugehört, hat „Handon“ für das Radisson Blu Hotel, Hamburg zusätzlich drei Uniformen exklusiv entworfen und produziert. Die neuen Modetrends sind für die Hotelgäste in den operativen Arbeitsbereichen sichtbar.

Die Bellboys begrüßen die Gäste jetzt in beigefarbenen Hosen, einem karierten Hemd mit der Farbkombination Hellblau-Beige-Weiß, einem dunkelblauen Pollunder, braunen Gürtel und braunen Schuhen. An kalten Tagen tragen sie ebenso ein graues Sakko.

Die Auszubildenden tragen schwarze Hosen, dazu ein taubenblaues Hemd oder Bluse und eine graue Weste. Hier wurde besonders auf funktionelle Taschen geachtet. In der Bankett Abteilung agieren die Damen und Herren in dunklen Hosen, einem karierten Hemd oder Bluse in der Farbkombination Bordeaux Rot-Weiß-Blau sowie dunklen Schuhen. Die Mitarbeiter an der Rezeption performen nun in einer stilvollen dunkelblauen Kombination samt farblich abgestimmter Borte. Die Männer treten klassisch in einem Anzug mit blauen Hemd und passender Krawatte auf. Die Frauen haben die Auswahl zwischen Hosen, Röcken und Etuikleid – im Zusammenspiel mit einem Blazer oder Bolero.

Wir wollten die Arbeitskleidung ein wenig „entstauben“ und von den klassischen Bildern in unserer Branche lösen. Stattdessen unserem Haus entsprechend moderne Uniformen einsetzen. Die neu ausgestatteten Mitarbeiter waren in die Auswahl der Uniform involviert und berichten nun von einem sehr angenehmen Tragegefühl und zeigen Wohlbefinden in ihrem Schaffen“, sagt Oliver Staas, General Manager des Radisson Blu Hotel, Hamburg.


Image (adapted) by Radisson Blu Hotel, Hamburg


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Unternehmensverkauf: Restrukturierung führt zu besseren Ergebnissen

Artikel lesen

Mit Abenteuerpädagogik für Veränderungen sensibilisieren

Artikel lesen

Vereinfachtes Printmarketing dank Web2print-Systeme

Artikel lesen