Geschrieben von PREGAS Presseportal, Montag, 16. April, 2018

Wettbewerb für junge Küchenchefs bei der hessischen Chaîne des Rôtisseurs

Ein gastronomischer Wettstreit, ausgetragen in der Küche des Frankfurter Hotel Radisson Blu: Beim Concours Régional des Jeunes Chefs Rôtisseurs 2018 der Bailliage Hessen zeigten drei junge Köche aus Mitgliedsbetrieben ihr Können.

(PREGAS) Frankfurt/Main (16. April 2018 / hds).- Drei junge Köche stellten beim hessischen Concours Régional des Jeunes Chefs im Frankfurter Hotel Radisson Blu ihr praktisches Know-how unter Beweis. Mit ihren Kreationen, die alle auf Basis eines identischen Warenkorbs entstanden, stellten sie sich dem kritischen Blick und dem geschulten Geschmackssinn einer sechsköpfigen Jury. Der Philosophie der Chaîne des Rôtisseurs folgend, bestand diese aus drei erfahrenen Profis der Gastronomie- und Hotellerie-Branche, und aus drei Laien, die sich der gehobenen Essenskultur verschrieben haben. Die Herausforderung für die drei Teilnehmer: In der knappen Zeit von nur dreieinhalb Stunden ein raffiniertes, dreigängiges Menü zu kreieren – mit den im Warenkorb enthaltenen Produkten. Die Jeunes Chefs waren gefordert: Eine Vorspeise aus Lachsforelle, Kaisergranat und Babyspinat, ein Hauptgericht mit Lammrücken und -schulter, Petersilienwurzel, violetter Karotte, Topinambur und Senfsalat, ein Dessert mit weißer Schokolade, Passionsfrucht und Sago – alles attraktiv fürs Auge und beeindruckend für den Gaumen. Die Küchenbetreuung und -wertung lag in den Händen von Conseiller Culinaire Gerhard Beck, langjährig erfahrener Küchenchef des Lufthansa Seeheim. Die Jury-Leitung hatte Chargé de Missions Volker Deigendesch.

Sieger kommt aus Frankfurt am Main

Den Sieg verbuchte der 21-jährige Michael Becherer vom Restaurant „La Fleur“ in Frankfurt am Main. Er wird die Bailliage Hessen beim diesjährigen nationalen Concours vertreten, der am heutigen Montag, 16. April 2018, ebenfalls in Frankfurt/Main stattfinden wird. Platz zwei ging an Jaspar Wcislo, 21 Jahre alt und erst im zweiten Lehrjahr im Romantik-Hotel „Rettershof“ in Kelkheim. Auf Rang drei: Adnan Mecinaj (22) aus dem Sheraton Hotel Offenbach. Bailli Michel Prokop dankte in seiner Ansprache den Teilnehmern, der Jury und Küchenaufsicht sowie dem Gastgeber des Abends, Maître Rôtisseur Oliver Schakow. Er servierte mit seiner engagierten Küchen- und Service-Brigade den über 70 Gästen der Chaîne ein ausgezeichnetes Vier-Gänge-Menü.


Image (adapted) by Marina Teske


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Umsatzsteuer: Ein leidiges Thema für Hotels und Restaurants

Artikel lesen

Warum standardisierte Veranstaltungen einfach besser sind

Artikel lesen

Hoteliers, Gastronomen und MICE-Unternehmer dürfen die steuerlichen Pflichten durch GoBD und Kassengesetz nicht ignorieren.

Artikel lesen