Geschrieben von PREGAS Presseportal, Montag, 5. März, 2018

Dolce Bad Nauheim verabschiedet neue Fachkräfte

(PREGAS) Bad Nauheim (hds).- Eine Rose zum Abschied: Die Azubis des Dolce Bad Nauheim haben ihre verkürzte Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Traditionell feierten sie gemeinsam mit den Ausbildern die bestandenen Prüfungen bei einem Gala-Menü. Für Michel Prenosil war es auch ein Willkommensdinner: Als Convention Sales Coordinator bleibt er dem Vier-Sterne-Hotel zunächst noch erhalten, bevor er Ende des Jahres ein Studium beginnt. Die übrigen ausgelernten Azubis ziehen mit dem gewonnenen Know-how bestens gerüstet weiter, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Alle freuen sich auf eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Den Weg für eine Karriere in der Hotel-Branche hat das Dolce Bad Nauheim ihnen geebnet. Begleitet wurden die ehemaligen Azubis während ihrer zweieinhalbjährigen Ausbildung von Ute Hönisch, Andreas Erber, Reinhard Schmidbauer, Oya Hahn, Nicole Pereira und Frank Rainer sowie weiteren Abteilungsleitern. Sie standen den neuen Fachkräften in der Praxis und in berufsbegleitenden Workshops jederzeit wegweisend zur Seite. „Als größter Ausbilder im Bereich Hotellerie/Gastronomie in der Wetterau liegt uns die Förderung des Nachwuchses besonders am Herzen. Wir geben gerne jungen Menschen die Möglichkeit, bei uns ihren Traumberuf zu erlernen. Nach wie vor sind die Anfragen nach Ausbildungsplätzen hier im Haus groß“, so Michel Prokop, Executive Vice President im Dolce Bad Nauheim.

Über das Dolce Bad Nauheim
Das Dolce Bad Nauheim liegt an den grünen Ausläufern des Taunus. In die City von Frankfurt am Main und zum drittgrößten Flughafen Europas sind es nur 20 Minuten Fahrtzeit. Alle 159 Zimmer und Suiten verfügen über einen großzügig gestalteten Arbeitsplatz, einen Sitzbereich und größtenteils Balkone. Umgeben von einem 200 Hektar großen Park stehen indoor 2.750 Quadratmeter Veranstaltungsfläche für Tagungen und Events aller Art zur Verfügung. Das Vier-Sterne- Hotel ist EVVC- und Degefest-Mitglied. Neben 27 flexiblen Meeting-Räumen beherbergt es ein besonderes Veranstaltungsjuwel: Das historische Jugendstil-Theater mit 730 Plätzen kann für exklusive „Dinner on Stage“ und Produkt-Präsentationen und weitere kreative Veranstaltungsformate gebucht werden. In der Gesundheitsstadt Bad Nauheim verwöhnt auch das Hotel seine Gäste mit allen Sinnen: Feine Küche, ein Wellness-Bereich mit Hallenbad (20 x 8 Meter), finnischer Sauna, Saunarium, Dampfbad und Babor Beauty-Salon, Fitness-Einrichtungen sowie zahlreiche Freizeitangebote bieten Entspannung zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter. Für Elvis-Fans: Der King of Rock ’n‘ Roll lebte während seiner Militärzeit in einer Villa vis-à-vis.


Image (adapted) by Dolce Bad Nauheim


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Hotelimmobilien: Den Verkauf gut vorbereiten

Artikel lesen

Corporate Publishing für Hotels: Es kommt auf die Qualität an

Artikel lesen

Umsatzsteuer: Ein leidiges Thema für Hotels und Restaurants

Artikel lesen