Sie schauen sich aktuell Nationale-Meldungen an.

easyRAUM GmbH ist offizieller Reseller und Partner von AllSeated VR

easyRAUM GmbH ist offizieller Reseller und Partner von AllSeated VR

Nach der Berufung von Georg W. Broich, BROICH HOSPITALITY GROUP, in den Aufsichtsrat von AllSeated VR Anfang Mai 2019, folgt der zweite Schritt, um sich im europäischen Veranstaltungsmarkt zu platzieren, auf Initiative von Georg W. Broich: AllSeated wählt easyRAUM als Partner und setzt damit auf das Branchen Knowhow und die Expertise eines bekannten Players im Markt. Die seit 15 Jahren auf dem Eventmarkt tätige easyRAUM GmbH erweitert ihr Portfolio als offizieller Reseller und Partner von AllSeated um die webbasierte und innovative Eventplanungsplattform AllSeated OPs und VR. Neben der etablierten 3D CAD Software easyRAUMpro bietet easyRAUM mit AllSeated eine zusätzliche Cloud-Lösung...

Weiterlesen
aveato mit dem Zertifikat „Sustainable Meetings Berlin“ ausgezeichnet

aveato mit dem Zertifikat „Sustainable Meetings Berlin“ ausgezeichnet

Zur Erreichung der Zertifizierung musste aveato in mehreren Themenfeldern viele nachhaltige Facetten und innovative Ideen unter Beweis stellen. Mit „Sustainable Meetings Berlin“ konnte der Business-Caterer einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit gehen und steht nun als ein Vorbild für Unternehmen in der Eventbranche. „Zusammen mit visitBerlin und trias consulting konnten wir mit der Zertifizierung einen großen Beitrag für die Stadt Berlin leisten. Wir möchten dazu beitragen, dass Nachhaltigkeit in der Eventbranche zu einer Selbstverständlichkeit wird.“, so Kaspar Althaus, Geschäftsführer von aveato. Für aveato ist „Sustainability“ kein neuer Trend. Im Gegenteil, nachhaltiges Catering ist schon lange ein wichtiger Teil der Unternehmensphilosophie....

Weiterlesen
Zwei Tage Wein und Käse aus Piemont in Berlin

Zwei Tage Wein und Käse aus Piemont in Berlin

Die Wine&Food Lovers in Berlin dürfen sich freuen: sie sind am 27.10 zu einer kostenfreien Verkostung im Store von Cecconi’s Restaurant eingeladen, wo sie renommierte Rotweine und Käsesorten aus der italienischen Region Piemont probieren können. Die Teilnehmer bekommen somit die einmalige Gelegenheit, namhafte Weine von den besten Weingütern aus dem Weingebiet Monferrato zu verkosten und die wichtigsten Winzer der Gegend zu treffen. Eine Geschmacksreise durch eine grandiose Weingegend, die als UNESCO Weltkulturerbe gekürt worden ist: von Barbera D’Asti, bis zum würzigen Ruchè aus Castagnole Monferrato, vom preisgekrönten Nizza zum frischen Grignolino D’Asti, ohne den Wein Freisa oder den süßeren Brachetto...

Weiterlesen
Zum 10. Mal in Folge:  Höchstnote im Relax Guide für das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe

Zum 10. Mal in Folge: Höchstnote im Relax Guide für das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe

Erneut wurde das 5-Sterne Superior Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe im Hohenloher Land (Baden-Württemberg) mit vier Lilien und 20 von 20 Punkten im Relax Guide, dem renommierten Führer durch die deutsche Wellnesshotellerie, ausgezeichnet – und dies seit zehn Jahren in Folge! Das wird mit einem attraktiven Arrangement gefeiert … Für den 19. Deutschland Relax Guide wurden mehr als 1.200 Spa-Hotels von unabhängigen Testern anonym besucht und nach strengen, standardisierten Kriterien überprüft und bewertet. Kriterien wie Lage, Ambiente, Ausstattung, Service, Spa- und Wellness-Angebote, Sauberkeit und Preis-Leistungs-Verhältnis werden dabei genauestens überprüft. Diese Top Bewertung des Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe bestätigt, dass das elegante...

Weiterlesen
Großes Finale des Azubi-Contests der Selektion Deutscher Luxushotels

Großes Finale des Azubi-Contests der Selektion Deutscher Luxushotels

Berlin/ Hamburg, 24.10.19 – Die Auszubildenden der acht Mitgliedshäuser der Selektion Deutscher Luxushotels bereiten sich auf eine spannende Zeit vor: Die Endausscheidung des alljährlichen Azubi-Contests findet am 04. November diesmal im The Ritz-Carlton, Berlin statt. Die Vorentscheidung, an welcher Hotelfach-, Gastronomiefach- und Restaurantfach-Lehrlinge aller Jahrgänge teilnahmen, wurde diesmal auf der Basis eines Bewerbungsvideos getroffen, welches die Kandidaten einsenden mussten und auf welchem sie erklären sollten, warum gerade sie die geeignetsten Teilnehmer für den Contest sind. Jedes Haus hat sich dann individuell für das überzeugendste Video entschieden und die ausgewählten Protagonisten treten nun gegeneinander an. Die jeweiligen Gewinner der einzelnen Häuser...

Weiterlesen
Wäschereiverbund setzt auf Markenbekenntnis

Wäschereiverbund setzt auf Markenbekenntnis

Nicht nur große Weltkonzerne können eine unverwechselbare Identität schaffen, um von potentiellen Kunden als Marke erkannt zu werden. Auch kleinere oder mittelständische Unternehmen sollten die Chance ergreifen, eine unverwechselbare Identität zu schaffen, damit sie vom Kunden ebenfalls als Marke wahrgenommen werden. Servitex ging diesen Weg, ohne dabei tief in die Tasche zu greifen. Servitex-Geschäftsführer Rolf Slickers war überzeugt davon, dass es mehr auf gute Ideen ankommt, als auf ein großes Budget: „Wir vereinen Hotel- und Wäschereikompetenz. Somit sprechen wir die Sprache der Hoteliers. Neben dem Angebot von maßgeschneiderten Lösungen wirtschaften wir im Sinne unserer Kunden nachhaltig, da wir uns einem...

Weiterlesen
Jubiläum – Hotel Victory Therme Erding

Jubiläum – Hotel Victory Therme Erding

Vor einem halben Jahrzehnt, im Oktober 2014 legte die HMS Victory, das legendäre Schiff des britischen Admirals Lord Nelson, vor den venezianischen Palazzi einer palmengesäumten Lagune an. Das visionäre Hotel-Ensemble machte die Therme Erding endgültig zur erfolgreichsten Urlaubsdestination Bayerns. Das Jubiläum anlässlich der ersten „Jungfernfahrt“ wurde mit über 200 Gästen aus Politik, Medien und Wirtschaft sowie zahlreichen Stammgästen und Partnern am 21. Oktober 2019 im Hafenrestaurant des Victory Hotels ausgiebig gefeiert. In diesem festlichen Rahmen wurden auch 20 Mitarbeiter geehrt, die seit der Kiellegung der Victory mit an Bord sind. In den 128 thematisierten Zimmern des Hotelschiffes und des eleganten...

Weiterlesen
Rüdesheimer Sektkellerei Ohlig feiert Jubiläum mit neuer Unternehmenszentrale und frischem Design

Rüdesheimer Sektkellerei Ohlig feiert Jubiläum mit neuer Unternehmenszentrale und frischem Design

Rüdesheim, 22. Oktober 2019: Vor genau einem Jahrhundert gründete der Rüdesheimer Anton Ohlig seine Sektkellerei. Der Name steht seit jeher für Sekte und Seccos, die mit großer Sorgfalt kreiert werden. Gefeiert wurde das Jubiläum kürzlich in der neuen Unternehmenszentrale in Rüdesheim. Auch die Sekt- und Secco-Flaschen des Hauses präsentieren sich zum Geburtstag im neuen Gewand. „Die Zielgerade war hart“, gibt Markus Jost, geschäftsführender Gesellschafter der Rüdesheimer Sektkellerei Ohlig, zu. Schließlich hat der Rheingauer in den letzten 18 Monaten kaum einen Stein im Unternehmen auf dem anderen gelassen. Den Produktionsbetrieb während eines Umzugs aufrecht zu erhalten, ist eine besondere Herausforderung. „Es...

Weiterlesen
Trends to the Future: VDVO setzt (auch) voll auf die BOE International

Trends to the Future: VDVO setzt (auch) voll auf die BOE International

Berlin/Dortmund, 21. Oktober 2019 – Countdown zur BOE International: Am 15./16. Januar 2020 strömt die Meeting- und Event-Welt in die Westfalenhallen Dortmund zu einer der wichtigsten Leitmessen für Erlebnismarketing. Der Verband der Veranstaltungsorganisatoren e.V.(VDVO) unterstützt als neuer strategischer Partner die Fachmesse sowie das zuvor stattfindende BrandEx Festival mit aufmerksamkeitsstarken Werbekampagnen und einem großen Gemeinschaftsstand im einzigartigen Storytelling. „Wir setzen voll auf die BOE International als eine der führenden Leitmessen für die MICE-Welt in puncto Ausstellerfläche und umfassenden Angebotsportfolio in der Fachhalle 6 und extrem starker Festivalisierung mit dem erprobten BrandEx-Konzept“, bringt es Bernd Fritzges, Vorstandsvorsitzender des Verbandes der Veranstaltungsorganisatoren e.V.(VDVO)...

Weiterlesen
Abgasskandal: Hoteliers können wirtschaftlichen Schaden bei Fahrzeugen vermeiden

Abgasskandal: Hoteliers können wirtschaftlichen Schaden bei Fahrzeugen vermeiden

Es ist gerade in der gehobenen Hotellerie, aber auch in der Ketten- und Systemgastronomie und in vielen MICE-Unternehmen üblich, dass Mitarbeiter mit Firmenfahrzeugen ausgestattet werden. Das sind nicht nur Vertriebsmitarbeiter, auch Führungskräfte erhalten oft einen Dienstwagen als Gehaltsbestandteil. Der Anteil von Dieselfahrzeugen ist dabei traditionell sehr hoch: Für Vielfahrer ergibt ein Diesel aufgrund des geringeren Verbrauchs und der günstigeren Preise für den Treibstoff absolut Sinn. Und viele Firmen haben ihre Fahrzeuge für die Dienstwagenflotte gekauft. Das ist derzeit doppelt ärgerlich: Denn mehrere Millionen Fahrzeuge sind in Deutschland vom Dieselabgasskandal betroffen. Aktuell stehen vor allem Volkswagen mit den Marken Audi, Skoda...

Weiterlesen


Beiträge von Gastautoren


Dieselskandal: Hoteliers sollten auf Rechtsschutzversicherung setzen

Artikel lesen

Investments für Hoteliers und Co.: Ohne Risiko gibt es keine Rendite mehr

Artikel lesen

Pflichtteil: Enterben ist gar nicht so einfach

Artikel lesen