Sie schauen sich aktuell Nationale-Meldungen an.

B&L Gruppe feiert Grundsteinlegung des Scandic-Hotels im Hafenpark Quartier

B&L Gruppe feiert Grundsteinlegung des Scandic-Hotels im Hafenpark Quartier

Direkt am Hafenpark, nur wenige Meter vom Mainufer entfernt, entsteht ein 505 Zimmer Konferenzhotel des skandinavischen Marktführers Scandic im gehobenen Business-Segment, sowie 288 Eigentumswohnungen mit fantastischen Ausblicken auf den Main und die Frankfurter Skyline. Im Zentrum des Entwurfes, der als Sieger aus dem Einladungswettbewerb hervorging, stehen zwei markante Wohntürme in der ersten Reihe des Quartiers. „Ich freue mich sehr, dass die Realisierung des Hafenpark Quartiers nun auch deutlich sichtbar voranschreitet“, sagt Mike Josef, Planungsdezernent der Stadt Frankfurt am Main. „Hier entsteht in einer hervorragenden Lage alles, was ein lebendiges Quartier benötigt: eine gute Mischung aus Wohnungen, Hotels, Büros, Geschäften, Gastronomie...

Weiterlesen
Helau, Alaaf und Ahoi: TUI Cruises verlängert die fünfte Jahreszeit an Bord der Mein Schiff 4

Helau, Alaaf und Ahoi: TUI Cruises verlängert die fünfte Jahreszeit an Bord der Mein Schiff 4

Hamburg, 29. Januar 2020. Am Aschermittwoch ist alles vorbei? Nicht an Bord der Mein Schiff Flotte! Mit dem Jeckliner 2 verlängert TUI Cruises die jecke Zeit für alle Fans, die noch lange nicht genug haben. Das närrische Treiben geht an Bord der Mein Schiff 4 in die nächste Runde. Nach einem erfolgreichen Start im letzten Jahr startet nun der zweite Jeckliner vom 20. bis 24. April 2020 von Palma de Mallorca über das französische Sète nach Ibiza und zurück nach Palma de Mallorca. Mit rheinischen Top-Bands auf dem Mittelmeer Auf der Kostümparty der Superlative erleben die feierfreudigen Kreuzfahrtfans die rheinischen...

Weiterlesen
Holiday Inn Lübeck: Neue Wege gegen den Fachkräftemangel gehen

Holiday Inn Lübeck: Neue Wege gegen den Fachkräftemangel gehen

28.01.2020. Respekt, Wertschätzung und Freiraum geben. In Zeiten des Nachwuchs- und Fachkräftemangels sind frische Ideen gefragt, um Teams zu schaffen, die sich mit Freude engagieren. So durften die Auszubildenden im Holiday Inn Lübeck ein Abendessen für ihre Familien, Freunde und Lehrer aus der Berufsschule komplett in Eigenregie gestalten. „Für mich ist wichtig, dass die jungen Leute schon während ihrer Ausbildung Verantwortung übernehmen dürfen und ihre erlernten Fähigkeiten austesten und vor allem auch mit Stolz zeigen dürfen“, betonte Hoteldirektor Christian Schmidt. So erhielten die 16 Auszubildenden ein eigenes Budget für die Veranstaltung und planten das Event vom Vier-Gänge-Menü mit erlesener Weinbegleitung...

Weiterlesen
MICE Branchentreff – Auftakt im Jubiläums-Jahr in Hamburg

MICE Branchentreff – Auftakt im Jubiläums-Jahr in Hamburg

PREGAS (23. Januar 2020) – Illerhaus Marketing lädt Eventplaner am 13. Februar zum Hamburg.MICE Branchentreff 2020 ins Skyline Restaurant im Stage Theater im Hafen ein. Die Bandbreite der Aussteller reicht von Anbieter aus Hamburg bis zu den Alpen. 2020 startet für Eventplaner aus Hamburg und Umgebung mit viel Networking und Inspiration, denn Illerhaus Marketing holt auch im Firmen-Jubiläumsjahr spannende Anbieter und Locations in die Hansestadt. Die Firma Illerhaus Marketing hat Susanne Illerhaus vor 20 Jahren ins Leben gerufen, die MICE-Branchentreffs vor 15 Jahren. Daher gibt es 2020 einiges zu feiern. Los geht es mit dem Hamburg.MICE Branchentreff im Skyline Restaurant...

Weiterlesen
FSGG und aveato Catering unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

FSGG und aveato Catering unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Die Frank Schwarz Gastro Group als führendes Cateringunternehmen in der Region und der Business Catering-Spezialist aveato Catering gehen ab sofort gemeinsame Wege. Die FSGG ist bundesweit das dritte Cateringunternehmen, das mit dem in Berlin ansässigen Serviceunternehmen exklusiv zusammenarbeitet. Jetzt wurde die Kooperationsvereinbarung auf dem Duisburger Großmarkt unterzeichnet. Die Idee hinter dem gemeinsamen Projekt: Während aveato das systemgastronomische Konzept stellt und dem Partner vor Ort den fertigen Cateringauftrag liefert, kümmert sich das FSGG-Team um die operative Leistungserstellung im Küchen- und Servicebereich vor Ort. Sämtliche administrativen Dinge werden von der aveato-Systemzentrale in Berlin erledigt. Für Geschäftsführer Frank Schwarz passt das Konzept von...

Weiterlesen
Grundlage der Vermögensverwaltung: Wachstumschancen und Risikomanagement kombinieren

Grundlage der Vermögensverwaltung: Wachstumschancen und Risikomanagement kombinieren

Viele Menschen sind von den Kapitalmärkten und den vielfältigen Investmentmöglichkeiten überfordert und sogar zum Teil abgeschreckt. Aktien erscheinen ihnen als zu schwankungsreich, von Anleihen hören sie auch nicht viel Gutes, Immobilien sind zu teuer, und mit anderen alternativen Anlageklassen wie Rohstoffen, Infrastrukturprojekten oder, oder, oder kann man sie auch nicht begeistern – da schwingt schnell die Sorge vor minderer Produktqualität und dubiösen Emittenten mit. Aber dennoch wissen natürlich auch Unternehmer in Hotellerie, Gastronomie und MICE, dass sie mit ihrem Vermögen irgendetwas tun müssen, das über das reine Parken auf dem Giro- oder dem Tagesgeldkonto hinausgeht. Das Problem: Je länger das...

Weiterlesen
Baden-Badener Spezialdienstleister für ausgelagerte Lohnbuchhaltung und Personalwirtschaft wird 20 Jahre

Baden-Badener Spezialdienstleister für ausgelagerte Lohnbuchhaltung und Personalwirtschaft wird 20 Jahre

Heute nennt man das „Startup“, was Ekkehard Herbst im Sinn hatte, als er im Souterrain seines Hauses im Jahr 2000 die lohn-ag.de GmbH gründete. Jahrelang hatte er zusammen mit den ersten Mitarbeitern seine Unternehmensidee ausgearbeitet und erprobt: professionelle branchenspezifische Lohnabrechnungen für die Gastronomie. Heute, 20 Jahre später, hat die lohn-ag.de AG das Gründerbüro gegen den preisgekrönten Hauptsitz in der Flugstraße 15 in Baden-Baden getauscht. In den fünf Niederlassungen in Baden-Baden, Frankfurt, Berlin, Sömmerda und Düsseldorf betreuen 160 Mitarbeiter rund 1.600 Kunden mit mehr als 550.000 Lohnabrechnungen pro Jahr. Waren in den Gründerjahren die meisten Kunden noch kleinere gastronomische Betriebe bis...

Weiterlesen
eTN präsentiert den kleinsten Messestand der Welt

eTN präsentiert den kleinsten Messestand der Welt

eTurboNews (eTN) veranstaltet ab dem Frühjahr 2020 Reisemärkte in den USA. Dafür werden in frequenzstarken Shopping Malls strategisch gut gelegene Flächen angemietet um am Point of Sale das Angebot der teilnehmenden Aussteller zu zeigen. Für Destinationen, Attraktionen und Hotels eine günstige Gelegenheit, um in den Staaten Touristen zu werben. Die eTN Reisemärkte werden über die regionale Presse, bei Reiseverkäufern und Reiseveranstaltern in den USA und über das eTN Netzwerk kommuniziert. So sollen den Teilnehmern der Reisemärkte, neben der Präsenz in der Mall, zusätzliche Plattformen angeboten werden, um das eigene Angebot vorzustellen. Ziel ist es, eine große Sichtbarkeit zu erzeugen. Mit...

Weiterlesen
2nd BVMW „Winery Slam“ im Dolce Bad Nauheim

2nd BVMW „Winery Slam“ im Dolce Bad Nauheim

Bad Nauheim (hds)- „Wein ist Poesie in Flaschen“, wusste bereits Louis Balfour Stevenson, schottischer Schriftsteller des viktorianischen Zeitalters. Was liegt daher näher, als den Rebensaft mit einem literarischen Wettbewerb zu verbinden? Das dachte sich auch der Kreisverband FrankfurtRheinMain des Bundesverbandes Mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband Deutschlands e. V. (BVMW) und veranstaltete 2019 seinen ersten „Winery Slam“ im Dolce by Wyndham Bad Nauheim. Nach dieser gelungen Premiere folgt am Freitag, 28. Februar 2020, um 19.00 Uhr die zweite Auflage dieses außergewöhnlichen Events – erneut im historischen Jugendstil-Theater des Vier-Sterne-Hotels. Die Moderatorin, Schauspielerin und gelernte Köchin Margit Lieverz führt durch den lukullischen und zugleich...

Weiterlesen
Servitex gründet wissenschaftlichen Beirat

Servitex gründet wissenschaftlichen Beirat

Ende 2019 lud die Servitex GmbH zum ersten gemeinsamen Meeting und Kennenlernen in das Regent Hotel in Berlin. Unter dem Motto „Zukunft im Blick“ will der Verbund textiler Dienstleister mit seinen Mitgliedsbetrieben für die Zukunft gut vorbereitet sein: „Der technische Fortschritt macht weder vor der Hotellerie noch vor unseren Wäschereien halt. Regelmäßige Neuerungen und Weiterentwicklungen setzen entsprechendes Fachwissen voraus. Darüber hinaus werden Prozesse ständig stärker automatisiert. Im gleichen Zuge gewinnen die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit immer größere Bedeutung. Nicht nur die Hoteliers hinterfragen diese – es sind auch deren Gäste“, so Rolf Slickers, Geschäftsführer der Servitex GmbH. Jürgen Diener, Inhaber...

Weiterlesen


Beiträge von Gastautoren


Vermögensstrategie: Regelmäßiges Einkommen und Liquidität durch breite Streuung

Artikel lesen

Dachfonds: Hoteliers profitieren von Renditechancen und Risikomanagement

Artikel lesen

Lohnkostenmanagement: Mitarbeitern mehr Netto vom Brutto ermöglichen

Artikel lesen