Sie schauen sich aktuell Sachsen an.

Veränderungen beim DEHOGA Sachsen

(PREGAS) Nach knapp vier Jahren als Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Sachsen beendet Jens Vogt zum 30. September sein Arbeitsverhältnis mit dem Landesverband und widmet sich zukünftig neuen Aufgaben. „Wir danken Jens Vogt für die geleistete Arbeit und wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute, vor allem aber auch Gesundheit“, sagt Axel Hüpkes, Präsident des DEHOGA Sachsen. „Die Stelle des Hauptgeschäftsführers wird neu ausgeschrieben, vorerst werden Anfragen über Frau Bleicher in der Hauptgeschäftsstelle koordiniert. Die Mitarbeiter in den Regionalgeschäftsstellen stehen bei Fragen auch jederzeit gerne zur Verfügung“, so Hüpkes abschließend. Weitere Infos: www.dehoga-sachsen.de Bei Presserückfragen: DEHOGA Sachsen, Telefon 0351...

Weiterlesen

Tarifabschluss im sächsischen Gastgewerbe

(PREGAS) In der zweiten Tarifverhandlung, die in einer sachlichen und konstruktiven Atmosphäre stattfand, wurde ein neuer Entgelttarifvertrag für die Beschäftigten im sächsischen Hotel- und Gaststättengewerbe vereinbart. Die Beschäftigten erhalten rückwirkend ab 1. April 2017 in der Bewertungsgruppe 3 eine Entgelterhöhung von 2,7 %. Das Entgelt in der untersten Gruppe liegt dabei 2,7 % über dem Mindestlohn, somit bei 9,08 Euro pro Stunde. Ab Bewertungsgruppe 4 bis Bewertungsgruppe 9 steigen die Entgelte um 2,6 %. Die Ausbildungsvergütungen erhöhen sich um 40 Euro pro Ausbildungsjahr ab dem 1. August 2017. Weiterhin wurden Verbesserungen hinsichtlich der Struktur der Bewertungsgruppen vereinbart, die eine bessere...

Weiterlesen

Bülow-Palais-Chef Ralf J. Kutzner ist Top-50-Hotelier

(PREGAS) Die Redaktion des Hotelführers „Schlummer Atlas“ kürte gemeinsam mit dem Hotelkritiker Heinz Horrmann in Frankfurt die fünfzig besten Hoteliers Deutschlands. Als einziger in Sachsen erhielt Ralf J. Kutzner, Direktor der Dresdner Häuser Relais & Châteaux-Hotel Bülow Palais und Romantik-Hotel Bülow Residenz, die Auszeichnung. Bereits zum sechsten Mal wird ihm diese Ehre zuteil. „Ich widme diese Auszeichnung meinem exzellenten Team“, sagt Kutzner. „Die besten ihres Fachs arbeiten in unseren Häusern. Und es ist vor allem ihr Verdienst, dass wir zu den besten Hotels Deutschlands zählen.“ Erst im November konnte sich das Bülow Palais auf dem Online-Reiseportal Trivago als bestes Fünfsterne-Hotel...

Weiterlesen

Sachsens Hoteliers und Gastronomen auf dem richtigen Weg

(PREGAS) War vor zwei Jahren der Beschluss, zukünftig die bestehenden vier Regionalverbände und den Landesverband Sachsen zu einer noch schlagkräftigeren Gemeinschaft mit einer Stimme in einem Verband zu entwickeln, noch von heftigen Diskussionen begleitet, zeigte sich in diesem Jahr ein anderes Bild. „Eine so harmonische Landesdelegiertenversammlung wie dieses Jahr im swissôtel Dresden hatten wir lange nicht mehr. Es haben mit der Zeit alle eingesehen, dass es besser ist, wenn wir als DEHOGA Sachsen zugunsten aller unserer Mitglieder an einem Strang ziehen“, sagt DEHOGA-Sachsen-Präsident Axel Hüpkes. Im Mittelpunkt standen neben einigen Vorträgen, unter anderem durch Vertreter des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft,...

Weiterlesen

Sieger der Kochsternstunden 2017: Schönburger Palais erhält die goldene Gabel!

(PREGAS) Seit dem 3. März wurde in Dresden und Umgebung wieder in 35 ausgewählten Restaurants um die Wette geschlemmt. Nun wurden die Sieger der „Kochsternstunden“ geehrt. „Insgesamt gingen 3.657 Menü-Bewertungen ein – über 200 mehr als im Vorjahr“, berichtet Clemens Lutz, der die Kochsternstunden gemeinsam mit Marlen Buder von der Agentur „NARCISS & TAURUS“ vor neun Jahren ins Leben rief. Es gab 2017 zwölf neue Restaurants sowie erstmals die Kategorie „Veranstaltungen“. Ebenfalls neu war, dass die Testesser bei jedem Menü nicht nur die Kategorien Geschmack, Kreativität, Ambiente, Service und Preis/Leistung, sondern erstmals auch die Kategorie Getränkebegleitung mit jeweils bis zu...

Weiterlesen


Beiträge von Gastautoren


Was machen Hoteliers nach dem Unternehmensverkauf?

Artikel lesen

Unternehmensnachfolge: Hoteliers haben einen eigenen Wert

Artikel lesen

Großküchen-Hygiene: Vorteile für Hoteliers durch neue Technologie

Artikel lesen