Sie schauen sich aktuell Sachsen an.

Hotel am Schlosspark Lichtenwalde unter neuer Leitung

Hotel am Schlosspark Lichtenwalde unter neuer Leitung

(PREGAS) 11. Juli 2018 – Das Best Western Hotel am Schlosspark Lichtenwalde hat schon jetzt viel zu bieten: Nur einen Steinwurf vom berühmten Schloss und Park entfernt, der mit über 100 Wasserspielen zu den schönsten Parkensembles Deutschlands gehört, lockt es mit lichtdurchfluteter Architektur eingebettet in die ruhige Natur des Zschopautals am Rande des Erzgebirg es. Künftig sollen noch mehr Gäste die Vorzüge des Hotels und somit auch der Region kennenlernen: Seit Januar betreibt die Hospitality-Pool GmbH mit Geschäftsführer Michael Waldbrunner das 4-Sterne-Haus. Um auch höchsten Gästeansprüchen gerecht zu werden, sind umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen geplant. Nicht nur in der besonderen Lage und...

Weiterlesen
Stylische Events und Meetings über den Dächern von Leipzig

Stylische Events und Meetings über den Dächern von Leipzig

(PREGAS) Leipzig. – Die spanische Hotelgruppe Meliá Hotels International, deren weltweites Portfolio über 370 Häuser umfasst, hat ihr vor einem Jahr eröffnetes Innside by Meliá Hotel in Leipzig um zwei Etagen auf dem Dach erweitert. Das in bester City-Lage am Dittrichring/Ecke Szenemeile Gottschedstraße direkt gegenüber der berühmten Thomaskirche gelegene 177 Zimmer-Design- und Lifestylehotel ist ein homogenes Ensemble aus zwei historischen Palaisbauten mit modernem Glas-Dachaufbau. In diesem Aufbau wurde Mitte Oktober auf der 5. Etage eine zeitgemäße Event-Location eröffnet, die ihresgleichen sucht in Leipzig. Bis Anfang Dezember wird sie noch getoppt von einer über 400 Quadratmeter großen Rooftop-Terrasse. Meliá Deutschland-Chef Kai...

Weiterlesen

Drei Frauen vertreten Sachsen in Berlin

(PREGAS) Drei aussichtsreiche Kandidatinnen schickt der sächsische Hotel- und Gaststättenverband zur Deutschen Jugendmeisterschaft der gastgewerblichen Ausbildungsberufe. Nach einer einwöchigen Vorbereitungsphase im „Hotel an der Oper“ in Chemnitz konnten sich Restaurantfachfrau Rebekka Thiel (Sportgaststätte Leukersdorf), Hotelfachfrau Isabell Flößel (gerade die Ausbildung im Grandhotel Taschenbergpalais Kempinski beendet, jetzt Schloss Eckberg, Dresden) und Köchin Hanna Lehmann (la Bouchée, Chemnitz) gegen ihre Mitbewerber durchsetzen. Sie treten Ende Oktober im Adlon-Hotel in Berlin gegen ihre Konkurrenten aus ganz Deutschland an. „Die Deutsche Meisterschaft ist der höchste Wettbewerb, den wir in unserer Branche haben. Das eigene Bundesland dabei vertreten zu dürfen ist daher eine besondere Ehre“,...

Weiterlesen

Entbürokratisierung in der Gastronomie ist wichtig!

(PREGAS) Im Vorfeld der Bundestagswahl begrüßte der DEHOGA-Regionalverband Dresden Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière zum gemeinsamen Gespräch über aktuelle Themen im Hotel- und Gaststättengewerbe. Im Rahmen des DEHOGA-Wahlchecks zur Bundestagswahl 2017 stand der Minister und Direktkandidat für den Wahlkreis Meißen Rede und Antwort zu Fragen rund um die Bekämpfung von Grenzkriminalität, der Europäischen Arbeitszeitrichtlinie, der geregelten Arbeitskräftezuwanderung, der dualen Ausbildung sowie zur Entbürokratisierung im Gastgewerbe und der Bedeutung der Branche als Wirtschaftsfaktor. „Wir sind erfreut, dass sich Herr de Maizière Zeit für unsere Branche genommen hat“, so der Vorsitzende des DEHOGA-Regionalverbandes Dresden, Rolf-Dieter Sauer. Zu Beginn verriet der Minister seine...

Weiterlesen

Startfrei zur Ausbildung im Hotel Fürstenhof, Leipzig

(PREGAS) „Herzlich willkommen!“ hieß es heute Morgen für sechs neue Auszubildende und eine Bachelor-Studentin im Hotel Fürstenhof, Leipzig. General Manager Jörg Müller, die Personal- und Ausbildungsbetreuer sowie die bestehenden Azubis begrüßten den Nachwuchs zum Start ins Berufsleben. Am gemeinsamen Einführungstag werfen die „Neulinge“ einen Blick hinter die Hotel-Kulissen, lernen sich gegenseitig kennen und werden auf ihren Einsatz in den verschiedenen Bereichen des Luxushotels vorbereitet. Während der nächsten drei Jahre werden Vanessa Stehr, Richard Böhm, Till Klempnow und Léon Jakob Ecker im Hotelfach, Julius Frei zum Koch und Sarah Wilke zur Restaurantfachfrau ausgebildet. Nina Andres startet ab dem 1. Oktober als...

Weiterlesen


Beiträge von Gastautoren


Was machen Hoteliers nach dem Unternehmensverkauf?

Artikel lesen

Unternehmensnachfolge: Hoteliers haben einen eigenen Wert

Artikel lesen

Großküchen-Hygiene: Vorteile für Hoteliers durch neue Technologie

Artikel lesen