Sie schauen sich aktuell Rheinland-Pfalz an.

LOCATIONS Messe: Hotspots von Rhein-Ruhr bis Rhein-Main

LOCATIONS Messe: Hotspots von Rhein-Ruhr bis Rhein-Main

(PREGAS) Im Oktober 2018 ist es soweit: Die LOCATIONS Messe für außergewöhnliche Veranstaltungsräume und Eventservices lädt Tagungsplaner, Veranstalter, Eventorganisatoren und Marketingfachleute aus Agenturen und Unternehmen gleich zweimal ein, um sich über die vielfältige regionale Location-Landschaft in Deutschland zu informieren. Als regionale Kommunikationsplattform der MICE-Branche sind die Fachmessen kompakte Veranstaltungen in verschiedenen Metropolregionen Deutschlands. Sie haben sich über die Jahre zu wichtigen Branchentreffs entwickelt und bieten neben regionalen Location-Highlights eine optimale Plattform zum Netzwerken und Weiterbilden. Nach den erfolgreichen LOCATIONS Messen Rhein-Neckar und Region Stuttgart, findet die regionale MICE-Plattform im Oktober in den Metropolregionen Rhein-Ruhr und Rhein-Main statt. Und beides mal...

Weiterlesen
Traditionhotel Weinberg Schlösschen am Mittelrhein muss sich neu erfinden

Traditionhotel Weinberg Schlösschen am Mittelrhein muss sich neu erfinden

(PREGAS) Oberheimbach, 19. Oktober 2017. Personalmangel, Arbeitszeitgesetz und Mindestlohn: Gerade kleinere Privathotels stehen hier vor einer kaum lösbaren Herausforderung. Das Weinberg Schlösschen setzt nun auf Spezialisierung. Der alteingesessene Familienbetrieb lockt bereits seit 1957 zahlreiche Besucher in die Region des oberen Mittelrheintals. Mit seiner idyllischen Lage, einer exklusiven Ausstattung und einer anspruchsvollen Küche avancierte das Familienhotel zum Geheimtipp des UNESCO-Weltkulturerbes. Doch die Gebrüder Lambrich, die das Hotel bereits vor einigen Jahren von ihren Eltern übernommen haben, können ihre umfangreichen Dienstleistungen nicht länger in gewohnter Quantität anbieten: „Trotz intensivster Anstrengungen gelingt es uns einfach nicht, qualifiziertes Personal zu finden. Es ist vollkommen normal...

Weiterlesen

Lebensmittel-Workshop der FoodFighters

(PREGAS) Der WWF-Foodtruck kommt nach Mainz. Leckere Mittagssnacks, Foodhelden aus der Region und die Experten des World Wide Fund for Nature (WWF) werden am Donnerstag, 27. Juli und Freitag, 28. Juli jeweils von 10 bis 18 Uhr auf dem Gutenbergplatz vor dem Staatstheater in Mainz geboten. Mit dem Foodtruck will der WWF aufzeigen, wie es um die Landwirtschaft und die biologischen Vielfalt rund um Mainz bestellt ist. Und wie über bewussten, nachhaltigen Umgang mit den Lebensmitteln, die uns die Natur zur Verfügung stellt, kostengünstig die Versorgung der Bevölkerung gesichert werden kann. Unter dem Motto „Lebensmittel = Mittel zum Leben“ informieren...

Weiterlesen
Kochen gegen Armut und Lebensmittelverschwendung – FoodFighters am 8. Juli bei „20 Jahre Armut & Gesundheit e.V.“ in Mainz

Kochen gegen Armut und Lebensmittelverschwendung – FoodFighters am 8. Juli bei „20 Jahre Armut & Gesundheit...

(PREGAS) Unter dem Titel “Solidarität blüht!” feiert der Verein “Armut & Gesundheit Deutschland e.V.” in Kooperation mit dem FoodFighters e.V. am 8. Juli von 12 Uhr bis 19 Uhr auf dem Gutenbergplatz in Mainz sein barrierefreies Sommerfest. Eine der Hauptattraktionen ist das Live-Kochen der FoodFighters mit Aus- und Überschuss-Lebensmittel unter der Leitung von Spitzenkoch Michael Schiefers­tein. „Wir, die FoodFighters, unterstützen gerne die Arbeit von Armut & Gesundheit, denn das Thema Armut ist ein sehr aktuelles und gravierendes Thema nicht nur in Deutschland“, so Vereinsgründer und Vorsitzender Michael Schieferstein. „Wir – und da beziehe ich alle Bürger mit ein – dürfen...

Weiterlesen

Integratives Bio-Backen in der Mainzer-Goethe-Grundschule

(PREGAS) Die Drittklässler der Goethe-Schule in der Mainzer Neustadt freuen sich seit Wochen auf diesen Tag: Dann dürfen sie wieder im Rahmen des Schulprojektes „ABC der Lebensmittel-Wertschätzung“ Plätzchen aus nachhaltigen Lebensmitteln backen. Los geht es am Freitag, 2. Dezember um 9 Uhr in der Schulküche der Mainzer-Goethe-Grundschule in der Scheffelstr. 2. Als Ehrengast hat sich Michael Ebling, Oberbürgermeister der Stadt Mainz und Schirmherr des Schulprojekts, zum gemeinsamen backen angemeldet. Bereits im vierten Jahr findet diese Plätzchen-Backaktion in der Schulküche der Goethe-Grundschule Mainz statt. In vier Schulstunden werden mit den Schülern der Klasse 3b nachhaltige, gesunde und extra kreierte Plätzchen gebacken....

Weiterlesen


Beiträge von Gastautoren


Hoteliers im Ruhestand: Die richtigen Aktien machen reich

Artikel lesen

Schnelles Gäste-WLAN entscheidend für Hotel- und MICE-Erfolg

Artikel lesen

Hoteliers aufgepasst: Doppelte Besteuerung für alle Publikumsfonds

Artikel lesen