Sie schauen sich aktuell Brandenburg an.

Tropical Islands AMAZONIA

(PREGAS) Auf über 35.000 Quadratmetern entstehen Wasserattraktionen mit einer Gesamtoberfläche von 1.350 Quadratmetern, ausgedehnte Liegeflächen für über 2.500 Gäste, zahlreiche Einrichtungen für sportliche Aktivitäten und Gastronomie. Das Portal eines Inka-Tempels bildet den thematisierten Durchgang aus der Halle in den Außenbereich Tropical Islands AMAZONIA. Hier wartet gleich ein echtes Abenteuer auf die Gäste: Deutschlands längster Wild Water River. Der Strömungskanal windet sich über 250 Meter mit Verzweigungen und unterschiedlichem Gefälle bei einem Niveauunterschied von bis zu 3,5 Metern durch die Landschaft. Ein Pool von 530 Quadratmetern mit verschiedenen Sprudel- und Massageliegen, Nackenduschen, Schwallbrause und einer Massagestation bietet Wellness-Fans Entspannung. Verschiedene Wasserspiele,...

Weiterlesen

Oberlausitzer Wurstspezialitäten deutschlandweit genießen

(PREGAS) Zu Ostern will jeder nur das Beste genießen. Dazu zählen für die Oberlausitzer besonders die Fleisch- und Wurstwaren der Ostritzer Traditionsfleischerei Müller. Seit über 100 Jahren werden im Familienbetrieb die Produkte in traditioneller Handarbeit und nur aus den besten Zutaten hergestellt. Die Beliebtheit der regionalen Spezialitäten wie Rauchpeitsche, Neißewürmchen und R ohe Polnische erstreckt sich mittlerweile weit über die Grenzen der Oberlausitz hinweg. Mit ihrem neuen Online-Shop ermöglicht es Familie Müller allen Feinschmeckern im gesamten Bundesgebiet die Spezialitäten zu bestellen und ein Stück Oberlausitz nach Hause geliefert zu bekommen. Zu den Osterfeiertagen lockt ein ganz besonderes Angebot – der...

Weiterlesen

Vital statt Wellness: Prignitzer Wellnesshotel sattelt jetzt auf...

(PREGAS) Das Ringhotel HOTEL ambiente, das in der Prignitz idyllisch direkt am Kurpark in Bad Wilsnack liegt, geht mit der Zeit: Schon vor drei Jahren erweiterte das Wellnesshotel sein Angebot um den Bereich Medical Wellness. Seitdem baute das Hotel die Bereiche Gesundheit, Vitalität und Prävention beständig weiter aus. Nun ist der Konzeptwandel abgeschlossen, und das HOTEL ambiente macht das ab sofort auch mit dem neuen Namen VITALHOTEL ambiente, einer neuen Webseite sowie Druckmedien deutlich. Mit der Eröffnung des neuen 260 Quadratmeter großen Medical-Wellness-Bereiches mit integrierten Meditations-, Fitness- und Kursräumen sowie einer Wellnessbibliothek im Jahr 2013 fing alles an. „Im Laufe...

Weiterlesen

Erste Prignitzer Adresse für Entspannung wird 20! Vor...

(PREGAS) Das idyllisch direkt am Kurpark in Bad Wilsnack gelegene Ringhotel HOTEL ambiente kann am 17. Februar exakt auf 20 erfolgreiche Jahre zurückblicken. Das Prignitzer 4-Sterne-Superior-Hotel wurde am 17. Februar 1996 eröffnet und hat sich seither zu einem überaus beliebten Wellness- und Vitalhotel in der Region entwickelt. Durch zahlreiche Anbauten und Ergänzungen konnt e das Haus, dessen historischer Altbau schon seit 1910 für die „Beherbergung“ von Gästen und Urlaubern genutzt wird, seinen Service kontinuierlich erweitern. So ergänzten ein neuer Sauna- sowie ein großer eigener Wellnessbereich und der Pub „Fairway 19“ im Kurpark über die Jahre hinweg das Angebot des Ringhotels....

Weiterlesen

Heiter, virtuos, wortgewandt: Vielseitiges Kulturprogramm 2016 in Alt-Madlitz...

(PREGAS) Jazz, Komik, Kabarett und Lesungen – bereits seit 2008 lädt das Gut Klostermühle zu ausgesuchten Veranstaltungen in sein Theaterforum ein. Die Veranstaltungen sprechen stets eine Vielzahl von Kulturinteressierten aus der Region, aber auch aus der weiteren Umgebung an. Das Bühnenprogramm für die Saison 2016 ist nun erschienen: Am Ostersonntag, den 27. März 2016, kommen ab 19:30 Uhr passionierte Jazz-Fans voll auf ihre Kosten: Das Jazztrio Kordes-Tetzlaff-Godejohann spielt die ?Easter Suite“ von Oscar Peterson – eine zutiefst berührende Jazz-Trio-Version der Passionsgeschichte an Kontrabass, Piano und Schlagzeug. Dabei birgt die feinsinnige Komposition, die ursprünglich für die BBC arrangiert wurde, selbst schon...

Weiterlesen

Mit „ambiente“ genuss- und erlebnisreich ins neue Jahr...

(PREGAS) Keine Lust auf Diät und Langeweile nach den Festtagen? Dann hat das RINGHOTEL ambiente Am Kurpark in Bad Wilsnack jetzt genau das richtige Gegenmittel: Das Hotelteam bietet im Januar eine gelungene Mischung aus kulinarischen Genüssen, Events und Ruhe. „Für alle, die auch im Januar gerne weiterhin deftig genießen wollen, sind unsere Schnitzelwochen sicher genau das Richtige“, verrät Marlen Lemke, Direktorin des HOTELs ambiente. Als gutes Gegenmittel gegen Wintertristesse helfen auch die kostenfreien Events im Pub „Fairway 19“. Immer freitags können Partyfreunde dort zu aktuellen Hits und Lieblingstiteln die Hüften schwingen. Am 8. Januar wird im Fairway sogar das Weihnachtsbaumentsorgen...

Weiterlesen

Pünktlich zum Fest: Pop-Art Fassade enthüllt: AHORN Seehotel...

(PREGAS) Hoteldirektorin Yvonne Schnell und das gesamte Team des AHORN Seehotel Templin freuen sich, ihren Weihnachtsgästen ein ganz besonderes Geschenk unterbreiten zu können: Am Montag, den 21.12.2015, verschwand das komplette Gerüst an der 33 Meter hohen und 4.000 qm großen Frontfassade des Hotels. Die ehemals graue Vorderseite des größten Feriendomizils Brandenburgs begrüßt seine Gäste nun als knallig buntes Pop Art-Kunstwerk. Unter der Pinselführung des international renommierten Malers und Bildhauers Michael Fischer-Art verwandelt sich das AHORN Seehotel Templin auf insgesamt 12.435 qm in eines der größten bemalten Fassadenkunstwerke Europas. Die einst triste Sichtbetonfassade wird in ein strahlend-leuchtendes, zusammenhängendes Fassadengemälde aus umweltschonenden...

Weiterlesen

Vorfahrt für Produkte aus der Region – Von...

(PREGAS) Wer weiter denkt, kauft näher ein: Die Genussküche des HOTELs ambiente in Bad Wilsnack legt großen Wert auf Regionalität. Denn saisonal und erntefrisch schmeckt einfach besser und stärkt zudem noch die Region. Ob zum Frühstück, Mittagessen oder Abendbrot – das renommierte Vitalhotel bietet seinen Gästen zu jeder Tageszeit regionale und frische Genüsse. Bereits der Morgen im HOTEL ambiente startet für die Hotelgäste frisch und saisonal. Das reichhaltige Frühstücksbuffet des Hotels reicht von Wurst und Aufstrich über Eier bis hin zu Saft – und das größtenteils regional und frisch. Die Wurstwaren bezieht das Team um Küchenchef Michael Wolfram teilweise von...

Weiterlesen

Gan(s)z entspannt und mit „ambiente“

(PREGAS) Statt Stress und Hektik wird die Weihnachtszeit in diesem Jahr zur Wohltat: Das RINGHOTEL ambiente Am Kurpark Bad Wilsnack lockt im Dezember mit köstlichen Adventsmenüs, stimmungsvollen Abenden bei Kerzenschein und „Wilden“ Wochen mit fangfrischem Wild aus der Prignitz. Damit auch die Feiertage entspannt werden, verrät der ambiente-Küchenchef zuvor seine besten Tricks und Kniffe. Wer es noch stressfreier will, genießt die Festessen gleich mit der Familie im HOTEL ambiente. Eine gute Fluchtmöglichkeit an Heiligabend bietet die legendäre X-Mas-Party im Pub „Fairway 19“. Schlemmen und genießen mit Freunden und Familie ganz ohne Reue steht im Dezember im HOTEL ambiente auf dem...

Weiterlesen

HOTEL ambiente Bad Wilsnack ist jetzt „Bett+Bike“-Hotel /...

(PREGAS) Das RINGHOTEL ambiente Am Kurpark in der Prignitz ist bekannt für sein großzügiges Fitness- und Wellnessangebot. Nun erweitert das idyllisch am Bad Wilsnacker Kurpark gelegene Vier-Sterne-Superior-Haus sein Angebot für Radfahrer. Als ADFC-zertifiziertes „Bett+Bike“-Hotel bietet es einen Rundum-Service für alle Radtouristen. Für Pedalisten ist das Vitalhotel jedoch nicht n ur aufgrund des besonderen Services geeignet, sondern auch durch seine einzigartige Lage: Allein vier Fernradwege liegen in unmittelbarer Nähe des Vitalhotels, zwei davon direkt vor der Haustür des Hotels. Die Prignitz, die uralte Kulturlandschaft im nordwestlichsten Teil des Landes Brandenburg zwischen Elbe und Müritz, ist vor allem Natur: weite, flachwellige Wiesen...

Weiterlesen
Große Freude im kochZIMMER – Ein Stern über Beelitz

Große Freude im kochZIMMER – Ein Stern über...

(PREGAS) Nur vier Jahre nach seiner Eröffnung im Mai 2011 schreibt das Restaurant kochZIMMER eine Brandenburger Erfolgsgeschichte. Mit dem Jubiläums Guide Michelin 2016 wird es mit einem Michelin Stern für „eine Küche voller Finesse“ ausgezeichnet. Weder elitär noch luxuriös – das ist die Prämisse im kochZIMMER mit entspanntem aber professionellem Service und ausgezeichneter Küche. Der Michelin dazu: „Was hier auf den Teller kommt, ist kreative ambitionierte Küche, wie man sie eher in Berlin erwarten würde!“ Küchenchef Patrick Schwatke ist mit 29 Jahren nun einer der jüngsten so ausgezeichneten Köche in Deutschland. Das kochZIMMER das erste Restaurant in Brandenburg seit über...

Weiterlesen

Trüffel und Antiquitäten zum ersten Advent vor den...

(PREGAS) Schloss Steinhöfel in Brandenburg, zweifellos eines der schönsten Schlösser Deutschlands und berühmt für seinen englischen Landschaftspark, läutet in diesem Jahr den Advent mit einem ganz besonderen Event ein. In den Räumen des frühklassizistischen Schlosses werden am 27. und 28. November alle Liebhaber edler Antiquitäten sowie Genießer von Trüffelgerichten auf ihre Kosten kommen. Neunzig Kunstobjekte und Antiquitäten, von Hotelinhaber Frank John persönlich zusammengestellt, werden am Samstag ab 16.00 Uhr im Schloss versteigert. Ein edles Vier-Gänge-Trüffel-Menü am Abend sorgt dabei für die passende kulinarische Begleitung. Für die Leitung der Auktion hat sich Hotelinhaber Frank John mit Niklas Quentin vom Berliner Auktionshaus...

Weiterlesen

Gastfreundschaft: Der Tourismus lebt sie vor!

(PREGAS) Die täglichen Fernsehbilder des Flüchtlingsstroms aus dem Nahen Osten und Südosteuropa sorgen derzeit in Deutschland für heftige Diskussionen. Selbst aufgeschlossene Mitbürger bekommen es mit der Angst zu tun und holen Vorurteile aus der Mottenkiste. Dabei vergessen viele, dass gerade Deutschland eigentlich ein überaus gastfreundliches Land ist und eine ganze Wirtschaftsbr anche von einer vorurteilsfreien Weltoffenheit lebt. „Gastfreundschaft, also die Beherbergung von Fremden, ist eine jahrhundertealte Kulturpraxis“, erklärt Britta Stark, Vorsitzende des Landestourismusverbandes Brandenburg. „Zweifellos sind Empathie, Offenheit und Toleranz Eigenschaften, die jeder Mensch unabhängig von seiner Berufswahl in unser Zusammenleben einbringen sollte. Doch gerade die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im...

Weiterlesen

AHORN Seehotel Templin wird zum größten bemalten Kunstwerk...

(PREGAS) 80 km nördlich vom Zentrum Berlins, in der idyllischen Uckermark, direkt am glasklaren Lübbesee, befindet sich Brandenburgs größtes Ferienhotel mit 409 Zimmern und vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten, sowie großzügigen Tagungs- und Veranstaltungsräumen. Hier entsteht bis Juni 2016 das größte Fassadenkunstwerk Europas. Der international renommierte Künstler Michael Fischer-Art taucht die triste Sichtbetonfassade des AHORN Seehotel Templin in ein strahlend-leuchtendes, zusammenhängendes und bemaltes Fassadengemälde aus umweltschonenden und atmungsaktiven Farben. Am 28. September 2015 wurde mit der Einrüstung des Gleitkerns über dem Haupteingang begonnen. Noch vor Weihnachten soll die 33 Meter hohe und 4.000 qm große vordere Fassade fertig gestellt sein. Von...

Weiterlesen

„Wilde“ Wochen mit „ambiente“ – HOTEL ambiente Bad...

(PREGAS) Der November hat in diesem Jahr nichts Tristes und Kaltes, sondern ganz viel „ambiente“: Das HOTEL ambiente Am Kurpark Bad Wilsnack lockt im November mit stimmungsvollen Abenden bei Kerzenschein, „Wilden“ Wochen mit fangfrischem Wild aus der Prignitz und Gemütlichkeit mit Freunden und Familie beim köstlichen gemeinsamen Gänse- und Entenessen. Das perfekte Gegenmittel gegen Herbsttristesse ist zudem die House Party im Pub „Fairway 19“. Los geht es täglich im November mit den „wilden“ Wochen, bei denen unter anderem Gerichte wie Wildgulasch, Wildschweinschnitzel und Medaillons vom Hirschrücken auf der Speisekarte stehen. „Das Wild stammt aus heimischen Wäldern und die Köche bereiten...

Weiterlesen


Beiträge von Gastautoren


Nachhaltige Investments führen zu attraktiven Renditen

Artikel lesen

Brandschutz in Hotellerie und Gastronomie: Das nächste Feuer kommt bestimmt!

Artikel lesen

Vorsteuerabzug nicht gefährden – Rechnungsstellung beachten

Artikel lesen