PREGAS Presseportal, Dienstag, 12. Februar, 2019

gastronovi feiert zehnjähriges Jubiläum

Die Gastronomie im digitalen Wandel

Bremen, 12. Februar 2019 – Auf mehr als zehn Jahre Unternehmensgeschichte blickt der Bremer Kassensystemhersteller gastronovi heute – ein Zeitraum, in dem sich die Gastronomiebranche und der Ablauf ihrer Prozesse grundlegend verändert haben. Aus einer einfachen Geste, dem benachbarten Restaurant zu helfen, haben die vier Gründer ein expandierendes Softwareunternehmen geschaffen, das sich auch in Österreich und der Schweiz etabliert hat. Mit einem multikulturellen Team, das allein in 2018 einen Mitarbeiterzuwachs von 31% verbuchen konnte, hat sich gastronovi zu einem Fullservice-Unternehmen entwickelt, das Gastronomen eine hochmoderne Software-Komplettlösung bietet und sie mit einem vollen Serviceumfang von der Beratung über die passende Hardwareausstattung bis hin zum Support professionell unterstützt.

Die Gründer von gastronovi verfolgen seit der Geburtsstunde des Unternehmens in 2008 ein Ziel: Sie wollen wiederkehrende Prozesse in der Gastronomie mithilfe einer digitalen Software automatisieren, damit sich Gastronomen ganz im Sinne des Gastes uneingeschränkt auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. „Vor 10 Jahren war die Branche kaum digitalisiert und nur wenige Gastronomen wussten über die Vorteile einer Softwarenutzung Bescheid. Seitdem hat sich viel getan. Durch den rasanten technischen Fortschritt ist die Nutzung einer cloudbasierten Software in den meisten Gastronomiebetrieben selbstverständlich geworden. gastronovi hat den Vorteil einer geräteunabhängigen Cloud-Lösung schon frühzeitig erkannt, und konnte sich dadurch als Vorreiter im Gastronomiebereich etablieren”, sagt gastronovi-Geschäftsführer Andreas Jonderko rückblickend.

Deckte gastronovi zu Gründungszeiten mit der Erstellung eigener Webseiten und Speisekarten sowie einfacher Kalkulationen lediglich einen kleinen Geschäftsbereich ab, konnte das Unternehmen in enger Zusammenarbeit mit Gastronomen und ihrer wachsenden Nachfrage nach digitalen Möglichkeiten, seine Software zu einer All-in-One Lösung ausbauen. Dass gastronovi die Gastronomie mit seiner intelligenten Software voranbringt, bestätigen auch die zahlreichen Auszeichnungen, die das Team in den letzten Jahren verbuchen konnte. Während der Erhalt des EXIST-Gründerstipendiums 2010 gastronovi ermöglichte, seine Software weiter auszubauen, wurde der Kassensystemhersteller 2015 mit dem LÒPEZ-EBRI Förderpreis „Neue Wege“ für Multikulturalität im Unternehmen prämiert, die gastronovi bis heute auszeichnet.



Neben den wachsenden Ansprüchen der Branche haben sich auch die Anforderungen der Gäste in den vergangenen Jahren weiterentwickelt. „Das mobile Abrufen einer digitalen Speisekarte und die Möglichkeit bargeldlos zu bezahlen oder Speisen online zu bestellen sind heute gefragter denn je”, bestätigt Jonderko. Erst im November 2018 brachte der Softwareanbieter die überarbeitete Online-Bestellfunktion auf den Markt, mit der Gastronomen eine Vorabbestellung und -bezahlung sowie Gutscheine zum Ausdrucken noch einfacher anbieten können. Renommierte Gastronomiebetriebe wie u. a. die Franchise-Kette immergrün oder das beliebte Hofbräu in Berlin reihen sich heute in das Kundenportfolio des Kassensystemherstellers.

Digitale Trends werden auch in Zukunft die Weiterentwicklung der gastronovi Software maßgeblich prägen. „Neben der wachsenden Bedeutung der vernetzten Gastronomieküche und dem Bezahlen per Smartphone, wird der Einsatz von künstlicher Intelligenz, beispielsweise zur Vorhersage von Gästezahlen, Abläufe in der Gastronomie beeinflussen. Es ist unser Anspruch, dem Gastronomen für jegliche Belange adäquate Lösungen zu bieten“, so der gastronovi-Geschäftsführer. Nach zehn Jahren der Digitalisierung und der erfolgreichen Erschließung der DACH-Region blickt gastronovi der Zukunft mit neuen Herausforderungen optimistisch entgegen. Auf der INTERNORGA 2019 stellt gastronovi kommenden März seine Produktneuheiten vor und zeigt Gastronomen und Hoteliers, wie sie ihre Vertriebswege optimal nutzen können. Am interaktiven gastronovi Messestand sind Besucher dazu eingeladen, die Software in ihrem vollen Funktionsumfang live zu testen.

Über gastronovi

Die gastronovi GmbH bietet mit gastronovi Office eine Komplettlösung für die Gastronomie. Das innovative Kassensystem kann individuell um insgesamt 14 Module erweitert werden: von Warenwirtschaft über Tischreservierungen, Marketing oder Kundenkartei sowie Bestell- und Einkaufssystem. Das Unternehmen mit Sitz in Bremen wurde im Jahr 2008 von Andreas und Karl Jonderko, Christian Jaentsch und Bartek Kaznowski gegründet und beschäftigt mehr als 50 Mitarbeiter.


Image (adapted) gastronovi


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Minijobber im Gastgewerbe: Altersarmut durch betriebliche Altersvorsorge vermeiden.

Artikel lesen

Inhaber und Vorgesetzte im Gastgewerbe: Gute Führung kann man lernen

Artikel lesen

Kassen und Bargeld: Rechtssicherheit durch spezialisierte Buchführung

Artikel lesen