PREGAS Presseportal, Dienstag, 9. Oktober, 2018

Erfolgreicher Start mit gastronovi

Szene-Restaurant “Franziska” im Henninger Turm setzt auf das revolutionäre Kassensystem

(PREGAS) Bremen, den 08 Oktober 2018 – In 140 Metern Höhe über den Dächern Frankfurts lädt das neue Restaurant “Franziska” im Henninger Turm zum Rundum-Genuss. Das neueste Konzept der erfolgreichen Mook Group bietet seinen Gästen mit einer modernen Interpretation der deutschen Küche ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse. Der Frankfurter Hot-Spot ist bereits das sechste Restaurant, bei dem die Unternehmensgruppe auf die Kassenlösung gastronovi vertraut.

Seit dem 12. September ist Frankfurt um ein Szene-Restaurant reicher. Das Restaurant “Franziska” im Henninger Turm bietet Platz für 90 Gäste und ist ein weiteres Konzept des Star-Gastronoms Christian Mook. Erneut setzen die Verantwortlichen der Mook Group auf die Kassensoftware von gastronovi, um Abläufe im Betrieb zu vereinfachen und das Personal bei alltäglichen Aufgaben zu entlasten.

“Wir sind von den Möglichkeiten, die wir dank gastronovi haben, begeistert. Es bietet uns eine maßgeschneiderte Softwarelösung für all unsere sechs Restaurants, mit der wir unseren Workflow optimieren und effizienter arbeiten können”, sagt Executive Manager der Mook Group, Feres Ladjimi. Im Restaurant “Franziska” sind das gastronovi Kassensystem und das Kassenbuch, ebenso wie die Module Tischreservierung und Kundenbindung fest im Betriebsablauf integriert.

Die Tische im neuen Lokal sind sehr begehrt bei den Gästen. Dank gastronovi behält das Personal jederzeit einen Überblick über alle Reservierungsanfragen und gebuchten Plätze, denn alle Tischreservierungen werden online abgewickelt. Über die Webseite des Restaurants können Gäste mit nur wenigen Klicks einen Tisch reservieren. Auch bei Bestellvorgängen unterstützt gastronovi das Team. Mithilfe des smarten Kassensystems werden Bestellungen samt Zusatzwünschen bequem am Tisch aufgenommen und per Klick direkt an die Küche gesendet. Lange Laufwege und Wartezeiten werden dadurch vermieden.

Gastronovi Geschäftsführer Andreas Jonderko freut sich über die vertrauensvolle Zusammenarbeit: „Wir finden es großartig, dass wir mit unserem Angebot die Mook Group bei ihrem sechsten Konzept wieder passgenau unterstützen können. Unser Bestreben ist es, immer die Wünsche unserer Kunden im Blick zu haben, so ist es uns möglich für jeden Bedarf das richtige Endprodukt zu entwickeln. Wir freuen uns auf weitere Eröffnungen mit der Mook Group.“

Über gastronovi

Die gastronovi GmbH bietet mit gastronovi Office eine Komplettlösung für die Gastronomie. Das innovative Kassensystem kann individuell um insgesamt 14 Module erweitert werden: von Warenwirtschaft über Tischreservierungen, Marketing oder Kundenkartei sowie Bestell- und Einkaufssystem. Das Unternehmen mit Sitz in Bremen wurde im Jahr 2008 von Andreas und Karl Jonderko, Christian Jaentsch und Bartek Kaznowski gegründet und beschäftigt inzwischen 50 Mitarbeiter.

Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:

Erfolgreicher Start mit gastronovi, 5 / 5 (2 bisherige Stimmen)





Beiträge von Gastautoren


Hoteliers aufgepasst: Doppelte Besteuerung für alle Publikumsfonds

Artikel lesen

Altersvorsorge für Hoteliers: Immobilien im Fokus

Artikel lesen

Was machen Hoteliers nach dem Unternehmensverkauf?

Artikel lesen