PREGAS Presseportal, Donnerstag, 28. August, 2014

Hohe Belastung von Wurstprodukten mit ESBL-Keimen in Brandenburg

(PREGAS) In Brandenburg erhältliche Wurstwaren sind erheblich von antibiotikaresistenten Keimen betroffen. Das ergab eine Studie, die im Auftrag der Brandenburger Bündnisgrünen durchgeführt wurde. Demnach waren in einer Stichprobe von 25 Mettwurstprodukten aus 18 Brandenburger Orten 15 mit den für Menschen potentiell gefährlichen ESBL-Keimen infiziert. Das entspricht einem Anteil von 60 Prozent.

Dazu äußert sich Ursula Nonnemacher, Spitzenkandidatin und gesundheitspolitische Sprecherin der grünen Fraktion im Brandenburger Landtag: „Für immungeschwächte Menschen können ESBL-Keime lebensbedrohlich werden. Der häufige Einsatz von Antibiotika in der industriellen Tiermast ist mitverantwortlich für die Entstehung und Verbreitung dieser antibiotikaresistenten Keime. Der flächendeckende Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung muss daher verboten werden.“

Spitzenkandidat Axel Vogel fügt hinzu: „Wir brauchen ein grundlegendes Umdenken in der Agrarwirtschaft hin zu einer naturnahen bäuerlichen Landwirtschaft. Riesige Herden und enge Ställe, die die Entstehung von ESBL-Keimen befördern, sind typisch für die rein auf Profit orientierte Massentierhaltung.

Trotz der gravierenden Missstände beim Tier-, Gesundheits- und Umweltschutz steht die Brandenburger Landesregierung mit ganzem Herzen hinter der Massentierhaltung. In den letzten fünf Jahren hat sie den Bau neuer Stallanlagen mit insgesamt 70 Millionen Euro Fördermittel unterstützt. Wir fordern, dass Geld zukünftig nur an Betriebe fließt, die sich der besonders tiergerechten Landwirtschaft verpflichten“

Simon Zunk
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bündnis 90 / Die Grünen Brandenburg
Jägerstraße 18
14467 Potsdam
T: 0331 97931-12
F: 0331 97931-19
simon.zunk@gruene-brandenburg.de

Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Hotels und Co.: Mit Arbeitgebermarketing die passenden Mitarbeiter finden

Artikel lesen

Gastgewerbe: Vor den finanziellen Folgen eines Cyber-Angriffs wappnen

Artikel lesen

Digital Marketing Management mit hoher Bedeutung im Gastgewerbe

Artikel lesen