PREGAS Presseportal, Montag, 19. Februar, 2018

Kundenzuwachs im Hotellerie-Segment: Michaela Rosien PR übernimmt Pressearbeit für Le Méridien München

Seit Januar 2018 im MRPR-Portfolio: Münchens kunstaffines Luxushotel

(PREGAS) München, 13.Februar 2018 – Nach mehreren erfolgreichen Kooperationen und gelungenen Events überträgt das renommierte Stadthotel Le Méridien München der Kommunikationsagentur Michaela Rosien PR seit Januar 2018 die PR- und Öffentlichkeitsarbeit für den deutschsprachigen Markt. Vis-à-vis des Hauptbahnhofs gelegen, empfängt das wandlungsfähige Stadthotel seine internationalen Gäste mit persönlichem Rundum-Service, französischem Charme und immer neuen künstlerischen Impulsen, wie der Unlock Art™ Kooperation mit dem Münchner MUCA – Deutschlands erstem Museum für Urban & Contemporary Art – progressiver Kunst als Arrival Art oder wechselnden Ausstellungen in den öffentlichen Hotelbereichen.

Das erste von weiteren Kunst-Events fand bereits am 29. Januar statt. Le Méridien München präsentierte ausgewählten Gästen nach den Westin Hotels in Leipzig, Berlin und Dresden nun die exklusive Ausstellung des Agentenmit der Künstlerseele: „Meier/Miserre – Aus dem Schutzraum der Heimlichkeit“. Erst nach seinem Tod im Herbst 2016 durften die vielschichtigen Plastiken des Künstlers und Ex-DDR-Agenten Horst Meier alias Erwin Miserre enthüllt werden. Einst eine Tarnung für seine zweite Identität in Brüssel, wurde die Kunst zu seiner Berufung, auch wenn er sie zu Lebzeiten nie öffentlich machte. Bis 29. April 2018 sind Meiers Werke im Rahmen dieser Wanderausstellung nun erstmals in München und füllen die modernen Ausstellungsräume des Le Méridien im Herzen der Isarmetropole mit ihrem warmen Glanz und ihrer organischen Formsprache.

Im November 2013 eröffnet, zählte das Le Méridien München zu den ersten Häusern der Marke, die das neue HUB-Konzept für die Lobby umsetzten – einen offenen, multifunktionalen Raum für kreative Köpfe und kühle Drinks, flexibles Arbeiten und gute Gespräche. Und ein Raum für Kunst, denn die zählt zu den Kernelementen der Markenphilosophie. Im Zuge zahlreicher Kooperationen gehen hier seither nationale und internationale Künstler ein und aus und bereichern den Aufenthalt von Hotelgästen und Münchnern gleichermaßen mit wechselnden Ausstellungen, Aktionskunst aus allen Genres. Neben dem Le Méridien Hub zählen modernste Tagungsräume, ein Spa nebst Fitnessbereich, eine Bar und ein französisches Restaurant zu den Einrichtungen des Fünf-Sterne-Hauses, das nicht erst seit der Unlock Art™ Kooperation mit dem MUCA zu einem Teil des kulturellen Lebens in München geworden ist.

Mit ihrer im August 2012 gegründeten Agentur betreuen Michaela Rosien und ihr Team aus qualifizierten Beratern, Textern und Grafikern Unternehmen aus den Bereichen Hotellerie, Gastronomie, Kultur & Lifestyle: Zu ihren Kunden zählen unter anderem die neue Urban Lifestyle Economy Marke gambino hotels, der Berliner-Branchen-Spezialist Apartmentservice und die smarte Hotel-Software SAMFEX. Mit langjähriger PR- und Marketing-Erfahrung und einem exzellenten Netzwerk bietet Michaela Rosien PR ihren Kunden maßgeschneiderte Konzepte, von wirkungsvollen Marketing- oder PR-Strategien über Event-Konzeptionen bis hin zu Influencer Kampagnen. Auch agentureigene Veranstaltungen, wie das jährliche Ladies New Year Dinner, zählen zum Portfolio der innovationsfreudigen PR Agentur. Weitere Informationen unter michaelarosien-pr.de


Image (adapted) by Michaela Rosien


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Verkauf von Hotel- oder MICE-Unternehmen: Stiftungsregelung erhöht Effizienz

Artikel lesen

Auch Gesellschafter-Geschäftsführer sind Haftungsproblemen ausgesetzt

Artikel lesen

Lange Gesichter bei den Gästen vermeiden: Netzwerke im Hotel modernisieren

Artikel lesen