PREGAS Presseportal, Freitag, 8. Dezember, 2017

Talkrunde, Winterzauber und Basenfasten

(PREGAS) Podiumsdiskussion zu Umwelt und Mobilität – Die Gesprächsrunde „Gut, Mensch!“ im Biohotel Schlossgut Oberambach geht in die vierte Runde. Am 10.Dezember 2017 ab 19.30 Uhr diskutieren hochkarätige Teilnehmer über das Thema „Verkehr – gut mobil, Mensch!“ Die Moderation übernimmt Schauspieler und Grimme-Preisträger Thomas Darchinger. Mit von der Partie sind dieses Mal Kurt Sigl, Präsident des Bundesverbands eMobilität, Andreas Schuster, Verkehrsexperte bei Green City sowie Edgar Scholler, Kommunikationswissenschaftler mit Schwerpunkt Alltagsforschung. „Gut, Mensch!“, der Talk am Starnberger See mit den guten Ideen für die Zukunft, widmet sich Projekten rund um Nachhaltigkeit, Umwelt, aktive Weltverbesserung sowie Menschen, die etwas anpacken und bewegen wollen. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei.

Winterurlaub am See

Romantische Wintertage genießen Erholungssuchende im Schlossgut Oberambach im bayerischen Voralpenland bis zum April. Dabei profitieren sie im Rahmen des Pauschalangebots „Winterurlaub am See“ von vielen Extras. Fünf Nächte kosten ab 449 €/Pers. im Naturgesund-DZ mit Bio-Frühstücksbuffet. Im Preis inbegriffen sind der Eintritt in die Kristall-Therme/Kochel am See, 1 Ticket/Pers. wahlweise für das Franz Marc-, Gabriele Münter- oder Buchheim Museum, 1 Gutschein für das hoteleigene Restaurant Roseninsel in Höhe von 55 €/Zimmer, 1 Wellness-Behandlung/Pers. nach Wahl sowie die kostenlose Nutzung des Spa-Bereichs mit Sauna und Dampfbad.

Wellness im Frühling: Basenfasten

Wenn die Natur erwacht, ist die beste Zeit, dem Körper etwas Gutes zu tun. Eine besonders geeignete Methode dafür ist das Basenfasten nach Sabine Wacker. Bei der siebentägigen Kur im Biohotel Schlossgut Oberambach in Oberbayern tischt der Küchenchef raffinierte Menüs auf, zubereitet aus basischen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Kräutern und Nüssen. Säurebildner wie tierisches Eiweiß oder Getreide sind indes tabu. Gesundheitsbewusste entschlacken so auf eine ebenso genussvolle wie sanfte Art – und die Kilos schmelzen. Plus für den Organismus: Die Auszeit stärkt die Abwehrkräfte, strafft die Haut und ebnet den Weg zu einer bewussteren Ernährungs- und Lebensweise. Eine Woche Basenfasten im Schlossgut Oberambach beinhaltet Übernachtung im DZ, Vollpension und passendes Wellnessprogramm, Preis auf Anfrage.

Über das Schlossgut Oberambach:

Kraftort im Alpenvorland: Das Schlossgut Oberambach am Starnberger See in Oberbayern ist ein Biohotel mit nachhaltigem Konzept. Eigentümerfamilie Schwabe bietet im denkmalgeschützten Herrschaftssitz zudem Veranstaltungs- und Tagungsmöglichkeiten vor den Toren Münchens. Im Jahr 1999 nach mehrjähriger Renovierung eröffnet, sind die 40 individuell eingerichteten Zimmer und Suiten seit 2010 auch elektrosmogfrei und allergikerfreundlich. Die Philosophie der Hoteliers, im Einklang mit der Natur zu leben, ist allgegenwärtig, zertifiziert durch die Labels „BIO HOTELS“ sowie „eco hotels certified“ und wird empfohlen von Bioland. Nähere Informationen unter www.schlossgut.de


Image (adapted) by Schlossgut Oberambach/Robert Kittel


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:

Talkrunde, Winterzauber und Basenfasten, 0 / 5 (0 bisherige Stimmen)





Beiträge von Gastautoren


Hoteliers aufgepasst: Doppelte Besteuerung für alle Publikumsfonds

Artikel lesen

Altersvorsorge für Hoteliers: Immobilien im Fokus

Artikel lesen

Was machen Hoteliers nach dem Unternehmensverkauf?

Artikel lesen