Profil von Sven Cyganek

Sven Cyganek
Sven Cyganek, Autor(in)
Sven Cyganek ist Spezialist für Gewerbeversicherung im Expertennetzwerk der compexx Finanz AG, einem Beratungsunternehmen für Finanzdienstleistungen. Die compexx Finanz AG verfolgt seit der Gründung vor 13 Jahren ein Allfinanzkonzept und betreut mittlerweile mehr als 60.000 Kunden in ganz Deutschland bei allen Fragen rund um Vermögen, Versicherung und Vorsorge. Das Unternehmen gehört mehrheitlich zur Versicherungsgruppe die Bayerische.
Beiträge ansehen (2)

Beiträge von Sven Cyganek

Hotellerie und MICE: Einfach gut versichert!

Hotellerie und MICE: Einfach gut versichert!

Auch wenn Versicherungen eine lästige Angelegenheit sind, haben sie entscheidende Bedeutung für Schutz und Weiterentwicklung eines Betriebs. Daher sollten die Gewerbeversicherungen regelmäßig überprüft werden, damit diese leistungsfähig sind, aber zugleich nicht zu viel kosten. Über Versicherungen macht sich kaum ein Unternehmer gerne Gedanken. Sie sind lästig, kosten Geld und verursachen Verwaltungsarbeit. Aber sie sind ebenso unzweideutig einer der wichtigsten Faktoren für einen sicheren, erfolgreichen Geschäftsbetrieb. Und gerade Hotel- und MICE-Betriebe unterliegen vielen Risiken, die den normalen Ablauf und damit das Geldverdienen durchaus ganz erheblich beeinträchtigen können. Daher ist es für Unternehmer wichtig, eine funktionierende Struktur bei den gewerblichen Versicherungen zu...

Weiterlesen
Auch Gesellschafter-Geschäftsführer sind Haftungsproblemen ausgesetzt

Auch Gesellschafter-Geschäftsführer sind Haftungsproblemen ausgesetzt

Damit unternehmerische Fehler den Eigentümer eines Hotel- oder MICE-Betriebs nicht in die Privatinsolvenz schicken, sollte er sich professionell gegen bestimmte Risiken versichern. Dafür gibt es die D&O-Versicherung. (PREGAS) Hoteliers und MICE-Unternehmer sind Macher, sie sind gewohnt, anzupacken und zügig eigene Entscheidungen zu treffen. Dabei stehen sie regelmäßig auf dem Standpunkt, dass sie außer sich selbst niemandem unternehmerische Rechenschaft schuldig sind – und daher auch niemand ihre Entscheidungen anzweifeln kann. Das ist aber ein Trugschluss, denn es kann auch bei inhabergeführten Unternehmen, in denen Gesellschafter und Geschäftsführer eine Einheit bilden, zu schwerwiegenden Haftungsproblemen kommen, die das Privatvermögen erheblich schädigen können. Dabei...

Weiterlesen


Beiträge von Gastautoren


Hotellerie: Steuerliche Fehler im Unternehmen bergen große Gefahren

Artikel lesen

Für Hoteliers und Co.: Digitale Vermögensverwaltung setzt auf aktives Management

Artikel lesen

Digitalisierung in der Hotellerie

Artikel lesen