Alexandra Bergerhausen, Donnerstag, 27. Juni, 2019

Weihnachtsspecial 2019 im Radisson Blu Halle-Merseburg

Das Highlight im Radisson Blu Halle-Merseburg für die Adventszeit

Eingebettet zwischen dem historischen Ständehaus, Schlossgarten und Merseburger Dom, befindet sich das Radisson Blu Halle-Merseburg. Hier erwartet Sie ein Hotel, das stilvoll und unverwechselbar ist, das Eleganz und Behaglichkeit kombiniert – ein einzigartiger Ort für einen unvergesslichen Aufenthalt.

Tagung – Leistungen:

  • Bereitstellung des Raumes im Hotel, entsprechend der Teilnehmerzahl
  • inklusive Standardtechnik (1 Beamer, 1 Leinwand, 1 Flipchart, 1 Pinwand, 1 Moderatorenkoffer)
  • 2 Kaffeepausen mit Kaffee/ Tee und weihnachtlichem Gebäck
  • mittags ein kalt-warmes Lunchbuffet a la Küchenchef
    39,00 € pro Person

Buchen Sie doch im Zusammenhang mit Ihrer Tagung auch Ihre Firmenweihnachtsfeier:

  • Führung durch den Merseburger Dom
  • Empfang mit duftendem Glühwein und Fackelschein auf unserer Hotelterrasse
  • stimmungsvoll dekorierte Tische mit Tannengrün & Kerzenleuchtern
  • weihnachtliches Galabuffet a la Küchenchef
    42,00 € pro Person

Gesamtpaket 75,00 € (statt regulär 81,00 €)

Buchen Sie Ihre Veranstaltung unter dem Stichwort „X-Mas 2019“!

*Das Angebot gilt auf Anfrage und nach Verfügbarkeit, für Neureservierungen ab 20 Personen, ist nicht kombinierbar mit Firmensondervereinbarungen und gilt für den Zeitraum 15.11.2019 bis 23.12.2019.

Kontaktieren Sie das Radisson Blu Halle-Merseburg

Telefon: +49 3461 452 00
E-Mail: reservations.merseburg@radissonblu.com
Website: www.radissonblu.com/de/hotel-hallemerseburg


Bildquelle: Radisson Blu Halle-Merseburg


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Hoteliers mit Auslandsvermögen: Planung mit Augenmaß notwendig

Artikel lesen

Hoteliers und Co.: Betriebsprüfung nicht einfach hinnehmen

Artikel lesen

Betriebliche Altersvorsorge: Haftungsträchtige Vertragssituationen bei vermeiden

Artikel lesen