PREGAS Presseportal, Donnerstag, 4. Oktober, 2018

TUI baut Angebot in Deutschland weiter aus

Urlaub in Deutschland auch im Winter im Trend

(PREGAS) Urlaub im eigenen Land liegt auch im Winter im Trend. TUI baut ihr Angebot daher weiter aus und bietet eine große Vielfalt von der Küste bis zu den Bergen. Das beliebte Familienkonzept Best Family wird um drei neue Hotels auf Usedom, Rügen und an der Mecklenburgischen Seenplatte erweitert. Auf der Sonneninsel Usedom, in direkter Strandlage von Zinnowitz, bietet das Best Family Baltic ab November als erstes All-Inclusive-Hotel auf der Insel beste Voraussetzungen für Familienurlaub mit einer hauseigenen Badewelt. Im Best Family Suite Hotel Binz und Dependance ist der 1.300 qm große Kids Club das Highlight und im Best Family van der Valk Linstow an der Mecklenburgischen Seenplatte sorgt die tropische Wasserwelt für abwechslungsreiche Unterhaltung. Drei Übernachtungen im Best Family Baltic kosten ab 177 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Halbpension.

Angesagt ist zudem Urlaub in außergewöhnlichen Unterkünften, wie im Drei-Sterne-Hostel Dock Inn in Warnemünde. Das Hostel aus upgecycelten Überseecontainern im Hafen von Warnemünde zählt derzeit zu den coolsten Übernachtungsherbergen Deutschlands. Mit dem außergewöhnlichen Design spricht es vor allem junge Aktivurlauber und Individualisten an. Drei Übernachtungen im Doppelzimmer eines Über­seecontainers kosten ab 95 Euro pro Person inklusive Frühstück.



Ebenfalls im Trend liegen Kurz- und Rundreisen, die TUI sowohl an Land als auch auf dem Wasser ausgebaut hat. Auf dem Wasser bietet TUI in Zusammenarbeit mit Nicki Cruises und Mittelthurgau über 50 Flusskreuzfahrten auf den beliebtesten Wasserstraßen. Die achttägige Themenreise „Rhein in Flammen“ ab Köln kostet ab 1.049 Euro pro Person in der Außenkabine mit Vollpension. Auf dem Land hat TUI anlässlich des 200. Geburtstages des Schriftstellers Theodor Fontane eine „Landpartie durch Brandenburg“ aufgelegt, bei der der berühmte Autor auf jeder Etappe mit von der Partie ist. Highlights der siebentägigen Selbstfahrerrundreise sind der Besuch des Museums in Neuruppin mit der Leitausstellung zum 200. Geburtstag des berühmten Autors, eine Schlösserrundfahrt auf dem Wasser in Potsdam und der Besuch des imposanten Schloss Rheinsberg mit Schlosspark. Die Rundreise ab/bis Neuruppin kostet mit sechs Übernachtungen ab 449 Euro pro Person.

Größtmögliche Flexibilität ist bei Autoreisen ebenfalls angesagt. Daher bietet TUI ab 1. November die Flexgarantie Plus. Bei Buchung der Flexgarantie können TUI Urlauber die Hotelleistung bis einen Tag vor Anreise bis 18 Uhr kostenfrei stornieren. Bei Anreise am Sonntag oder Montag ist der Storno bis Freitag 18 Uhr möglich. Die Flexgarantie Plus kann ab neun Euro pro Person im Reisebüro zu jeder TUI Hotelbuchung in fast alle Autoreiseziele dazu gebucht werden.

Die neuen Ganzjahreskataloge für Nord- und Süddeutschland sind ab sofort in den Reisebüros erhältlich. Damit werden rund 650 Hotels, also ungefähr Dreiviertel des gesamten Deutschlandangebotes, der TUI abgebildet. Urlaub in Deutschland ist auch bereits für die Sommersaison 2019 in jedem TUI Reisebüro und unter www.tui.com buchbar.

ÜBER TUI DEUTSCHLAND

Die TUI Deutschland GmbH ist die Nummer 1 im deutschen Reisemarkt und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der TUI Group, des weltweit führenden Touristikkonzerns mit Sitz in Deutschland. Neben der Kernmarke TUI gehören zahlreiche andere bekannte Reiseveranstalter und Marken wie airtours und l‘tur sowie Spezialisten wie Gebeco und Berge & Meer zur TUI Deutschland GmbH. Damit deckt TUI die gesamte Bandbreite an Reisen von Premium über individuell bis günstig ab. Zum touristischen Marktführer in Deutschland gehören rund 10.000 Mitarbeiter und 500 eigene TUI Shops.


Image (adapted) TUI Deutschland GmbH


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Verkauf von Hotel- oder MICE-Unternehmen: Stiftungsregelung erhöht Effizienz

Artikel lesen

Auch Gesellschafter-Geschäftsführer sind Haftungsproblemen ausgesetzt

Artikel lesen

Lange Gesichter bei den Gästen vermeiden: Netzwerke im Hotel modernisieren

Artikel lesen