PREGAS Presseportal, Mittwoch, 7. November, 2018

Suzuki stellte den neuen Jimny im Dolce Bad Nauheim seinen internationalen Händlern vor

Ein Offroader auf der Theater-Bühne

(PREGAS) Bad Nauheim (hds).- Kompakt, robust, grün – so präsentierte Suzuki Motor Corporation den neuen Jimny im Rahmen einer Schulung für Händler im Dolce Bad Nauheim. Die rund 50 internationalen Teilnehmer machten sich dabei intensiv mit den Features des neuen japanischen Offroaders vor dem europäischen Marktstart vertraut. Der Nachfolger des 1998 erstmalig gelaunchten Modells wirkt dank seinem markanten Kühlergrill und den runden Scheinwerfern kantiger und rustikaler. Zusätzlich erzeugten die Locations, in denen der Jimny in Szene gesetzt wurde, darunter das hoteleigene Jugendstil-Theater, ein interessantes Spannungsfeld zwischen moderner Automobiltechnik und architektonischer Historie.

Nach den Informationen rund um technische Daten und Ausstattungen stand eine Testfahrt auf dem Programm. Dabei ein weiteres optisches Highlight: die perfekt in Reih und Glied auf den Kurhaus-Terrassen ausgerichteten limonengrünen Wagen, umgeben vom Grün des Kurparks und des Platanenhofs. Von dort aus starteten die 30 Fahrzeuge zur Tour durch die Wetterau. Dabei hatten die Fahrer Gelegenheit, sich von den kompakten Maßen, dem geringen Gewicht und der optimalen Geländetauglichkeit des neuesten Suzuki-Modells zu überzeugen.



Dank seiner 2.750 Quadratmeter Veranstaltungsfläche innen und insgesamt 39.000 Quadratmeter Außenflächen ist das Dolce Bad Nauheim nahezu prädestiniert für Automobil-Präsentationen und Car Launches. Zahlreiche ebenerdige, befahrbare Räume – wie Lobby, Kursaal mit Foyer, Spiegelsaal, Emporensaal und Theater – stehen im Vier-Sterne-Hotel zur Verfügung. Die direkte Zufahrt über Rampen erleichtert Anlieferung und Logistik. Veranstaltungsplaner, erfahren in der Zusammenarbeit mit Automobil-Konzernen, stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Die Lage an Deutschlands größtem Autobahn-Netz ohne Geschwindigkeitsbegrenzung sowie die malerische Umgebung von Taunus, Wetterau und Vogelsberg laden zu Erkundingsrallyes und Sternfahrten ein.

Über das Dolce Bad Nauheim

Das Dolce Bad Nauheim liegt an den grünen Ausläufern des Taunus. In die City von Frankfurt am Main und zum drittgrößten Flughafen Europas sind es nur 20 Minuten Fahrtzeit. Alle 159 Zimmer und Suiten verfügen über einen großzügig gestalteten Arbeitsplatz, einen Sitzbereich sowie größtenteils Balkone. Umgeben von einem 200 Hektar großen Park stehen indoor 2.750 Quadratmeter Veranstaltungsfläche für Tagungen und Events aller Art zur Verfügung. Das Vier-Sterne-Hotel ist EVVC- und Degefest-Mitglied. Neben 27 flexiblen Meeting-Räumen beherbergt es ein besonderes Veranstaltungsjuwel: Das historische Jugendstil-Theater mit 730 Plätzen kann für exklusive „Dinner on Stage“ und Produkt-Präsentationen und weitere kreative Veranstaltungsformate gebucht werden. In der Gesundheitsstadt Bad Nauheim verwöhnt auch das Hotel seine Gäste mit allen Sinnen: Feine Küche, ein Wellness-Bereich mit Hallenbad (20 x 8 Meter), finnischer Sauna, Saunarium, Dampfbad und Babor Beauty-Salon, Fitness-Einrichtungen sowie zahlreiche Freizeitangebote bieten Entspannung zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter. Für Elvis-Fans: Der King of Rock ’n‘ Roll lebte während seiner Militärzeit in einer Villa vis-à-vis.

Pressekontakt:

hd…s agentur für presse- und öffentlichkeitsarbeit
Stefan Krämer
Kaiser-Friedrich-Ring 23
65185 Wiesbaden


Image (adapted) Dolce / Hauler


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Nachhaltige Investments führen zu attraktiven Renditen

Artikel lesen

Brandschutz in Hotellerie und Gastronomie: Das nächste Feuer kommt bestimmt!

Artikel lesen

Vorsteuerabzug nicht gefährden – Rechnungsstellung beachten

Artikel lesen