Geschrieben von PREGAS Presseportal, Dienstag, 19. Juni, 2018

Spatenstich für das neue ibis Styles Nördlingen

Eröffnung für das neue ibis Styles Nördlingen ist für Mitte 2019 geplant / Place Value GmbH setzt auf Gastfreundschaft und emotionale Geschichten

(PREGAS) Der Spatenstich für Nummer Elf* ist erfolgt. Mit dem ibis Styles Nördlingen, das Mitte des kommenden Jahres eröffnet werden soll, setzt die Place Value GmbH ihren Wachstumskurs fort – ebenso wie die Partnerschaft mit AccorHotels, das beim mittlerweile vierten Hotel der mittelständischen Hotelmanagementgesellschaft mit Sitz in München/Grünwald als Franchisegeber fungiert.

Geschäftsführenden Gesellschafter Martin Kemmer will wie schon bei seinen anderen Hotels „eine Geschichte erzählen, die unsere Gäste emotional anspricht und dem Hotel einen unverwechselbaren Charakter verleiht“. Mit welchem Thema er Mitte 2019 seine Gäste überraschen wird, will er noch nicht verraten – nach einer Bierbrauerei im Comfort Hotel Frankfurt, reichlich Kunst im Comfort Hotel Monheim und einer Korn-Destillerie, die gerade im Comfort Hotel Neuss gebaut wird, lässt aber einiges erwarten.

Der erste Schritt ist getan. Beim Spatenstich im Zentrum von Nördlingen, in der Adamstraße in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof, unterstrich nicht zuletzt Oberbürgermeister Hermann Faul die Bedeutung, den das Projekt für die Stadtentwicklung genieße. Auf dem ehemaligen BayWa-Gelände wird ein Nahversersorgungszentrum entstehen, zu dem neben einem Vollsortimenter-Lebensmittelmarkt eben auch das ibis Styles Hotel gehöre.



Das Budget-Designhotel wird 104 moderne Zimmer mit 160 Betten besitzen, ebenso Rezeption, Lobby-Bar und Frühstücksbereich. Für Kemmer eine Selbstverständlichkeit ist der Einsatz modernster Technik, die sowohl modernes Multi-Media als auch High-Speed-Internet bietet. Rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter soll das Hotel beschäftigen, wobei der Hotelbetreiber bei der Rekrutierung einen besonderen Fokus auf die Region legt.

*Das ibis Styles Nördlingen wird das insgesamt elfte und das vierte Hotel sein, das Place Value als Franchise-Partner von AccorHotels betreibt: Mercure Hotel München Ost Messe, ibis Styles München Ost Messe, ibis Styles Hildesheim, Comfort Hotel Friedrichshafen, Comfort Hotel am Medienpark Unterföhring, Comfort Hotel Ulm Blaustein, Comfort Hotel Frankfurt/Main Airport West, Comfort Hotel Monheim am Rhein, Comfort Neuss Stadthafen (im Bau) und Styles Hotel Piding/Salzburg.

Über Place Value

Die mittelständische Hotelmanagementgesellschaft Place Value GmbH mit Sitz in München- Unterföhring/Grünwald ist auf die Entwicklung und den Full-Service-Betrieb von Hotels im Budget-, Economy- und Mid-Scale-Segment spezialisiert. Seit 2010 betreibt die Gesellschaft erfolgreich Hotels mit insgesamt mehr als 700 Zimmern, 3 Restaurants und 12 Konferenzräumen. Sie verfügt über Experten zu allen Hotelthemen und kann außerdem auf ein großes Netzwerk externer Spezialisten und Kooperationspartner zurückgreifen. Das Unternehmen hat umfassende Erfahrungen in Rebranding, Komplettumbau sowie in Neubau und Markteinführung im Budget-Segment. Place Value unterhält strategische Partnerschaften mit den internationalen Hotelgruppen Choice und AccorHotels, die weit über ein klassisches Franchise-Verhältnis hinausgehen.


Image (adapted) ibis Styles Nördlingen


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Was machen Hoteliers nach dem Unternehmensverkauf?

Artikel lesen

Unternehmensnachfolge: Hoteliers haben einen eigenen Wert

Artikel lesen

Großküchen-Hygiene: Vorteile für Hoteliers durch neue Technologie

Artikel lesen