Alexandra Bergerhausen, Mittwoch, 20. November, 2019

Sheraton Düsseldorf Airport ist „Exzellenter Ausbildungsbetrieb des Jahres“

Zum dritten Mal hat die Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV) die Auszeichnung „Exzellenter Ausbildungsbetrieb des Jahres“ vergeben. Für sein vorbildliches Ausbildungskonzept wurde das Sheraton Düsseldorf Airport im Rahmen der HDV-Herbsttagung in Stuttgart geehrt.

Stuttgart, 19. November 2019 – Die Auszeichnung „Exzellenter Ausbildungsbetrieb des Jahres“ geht in diesem Jahr an den Rhein. Mit dem Sheraton Düsseldorf Airport würdigt die Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV) ein Hotel, das sich als erstklassiger Ausbildungsbetrieb weit über die Grenzen der Region hinaus einen Namen gemacht hat.

Das Airporthotel hat beim diesjährigen Nach-Audit im Zuge der HDV-Zertifizierung „Exzellente Ausbildung“ 100 Prozent erreicht. DEKRA-Auditor Manfred Schachermayr hob während der Preisverleihung lobend hervor, dass das Sheraton Düsseldorf Airport seit der Erstzertifizierung vor sechs Jahren sein Ausbildungsangebot konsequent weiterentwickelt habe. „Heute wird im Sheraton Düsseldorf Airport Ausbildung gelebt. Es ist ein exzellenter Ausbildungsbetrieb, in dem junge Leute begeistert arbeiten. Das Hotel ist ein wahrer Botschafter unserer Branche.“

Bereits 2013 hat die HDV die „Exzellente Ausbildung“ ins Leben gerufen, um das Image der Ausbildung im Hotel zu stärken und hervorragende Ausbildungsbetriebe ins rechte Licht zu rücken. Das Gütesiegel wird nach einem anspruchsvollen Zertifizierungsprozess vergeben, bei dem die unabhängige Prüfungsorganisation DEKRA Assurance Services GmbH als Auditor fungiert.

Erfreut über die Wahl des Preisträgers zeigte sich auch der HDV-Vorsitzende Jürgen Gangl: „Das Sheraton Düsseldorf Airport zählt seit vielen Jahren zu den Top-Ausbildungsbetrieben unserer Branche. Die intensive und individuelle Betreuung junger Nachwuchskräfte ist vorbildlich und trägt dazu bei, das Renommee der Hotellerie zu verbessern.“



Auf der diesjährigen Herbsttagung des Verbandes in Stuttgart nahm Bernhard Langemeyer, General Manager des Sheraton Düsseldorf Airport, gemeinsam mit Human Resources Managerin Anne Brüggemann und Auszubildenden des Hotels den Preis entgegen.

„In unserem Hotel sind die Förderung und die umfassende Ausbildung des Branchennachwuchses eine wichtige Säule der Unternehmenskultur. Die Auszeichnung ‚Exzellenter Ausbildungsbetrieb‘ ist für uns eine besondere Ehre und motiviert das gesamte Sheraton Düsseldorf Airport-Team aufs Beste, den erfolgreichen Weg weiterzugehen“, kommentiert Bernhard Langemeyer die Branchenehrung.

Das Sheraton Düsseldorf Airport zählt zu den außergewöhnlichen Airport Hotels in Deutschland. Es liegt auf dem Dach eines der Flughafenparkhäuser und ist umgeben von 10.000 m² Grünfläche. Das Haus verfügt über 195 Zimmer und Suiten, 17 Tagungsräume und beschäftigt derzeit 99 Mitarbeiter, darunter 22 Auszubildende.

Über die HDV

Die 1981 gegründete Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e.V. (HDV) bündelt die fachlichen Kompetenzen führender Top-Hoteliers. Derzeit engagieren sich 158 Hoteldirektorinnen und Hoteldirektoren als ordentliche Mitglieder und 60 Fördermitglieder aus allen relevanten Sparten der Zulieferindustrie in der HDV. Der geschätzte Jahresnettoumsatz der ordentlichen Mitglieder beläuft sich auf deutlich mehr als 2,3 Mrd. Euro, die in rund 300 Hotels mit mehr als 35.000 Zimmern und etwa 20.000 Mitarbeitern erwirtschaftet werden. Die Vereinigung mit Sitz in Stuttgart dient als Interessenvertretung und Dialogplattform der deutschen Top-Hotellerie. Die HDV versteht sich als parteipolitisch und konfessionell neutral. Zu den Aufgaben gehören auch die Aus- und Weiterbildung sowie die Förderung des fachwissenschaftlichen Nachwuchses.

Ansprechpartner
Vorsitzender der HDV
Jürgen Gangl
Mobil: +49 172 710 435 8
Juergen.Gangl@parkinn-berlin.com

Geschäftsstelle der HDV
Catrin Neuffer
Gosheimer Weg 17
70619 Stuttgart
Tel.: +49 711 882 799 57
Catrin.Neuffer@hdvnet.de
www.hdvnet.de

Presse
Suite31 PR Angelika Heyer
Fleischergasse 7
60487 Frankfurt am Main
Tel.: +49 68 367 019 79
Mobil: +49 157 707 541 36
Angelika.Heyer@suite31pr.de
www.suite31pr.de


Bildquelle: AICR


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Führungskultur: Mitbestimmung statt Management von oben

Artikel lesen

bAV: Pauschaldotierte Unternehmenskasse bringt Eigenkapital

Artikel lesen

Das Wirtschaftsrecht nicht auf die leichte Schulter nehmen

Artikel lesen