PREGAS Presseportal, Dienstag, 2. Juli, 2019

Ricardo Pickert – neuer Chefkoch im Brugger’s Hotelpark am Titisee

Seit Juni 2019 führt Ricardo Pickert als neuer Küchenchef die drei Restaurants des 4-Sterne Hotels BRUGGER’S am Titisee: das À-la-Carte-Restaurant «Jan’s Restaurant», die «Orangerie» sowie die rustikale «Weinstube». Der 40-Jährige folgt auf Alfons Griesbaum, der sich nach 30 Jahren im BRUGGER’S Hotelpark nun in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Pickert ist im BRUGGER’S übrigens kein Unbekannter, denn in den letzten fünf Jahren stellte er als Sous-Chef seine Kochkünste unter Beweis.

Ricardo Pickert, gebürtig aus Halle an der Saale, startete seine Karriere mit einer Koch-Ausbildung im Schwarzwald und blieb dem Süden Deutschlands treu. Nach mehreren lehrreichen Stationen in renommierten Häusern führte ihn sein Weg ins BRUGGER’S am Titisee. Bereits als Sous-Chef konnte er seine Kreativität und seine Leidenschaft für die gehobene Küche einbringen und Akzente setzen. Als Küchenchef führt er nun den Stil des Hauses weiter und interpretiert Schwarzwälder Kulinarik modern und international. Dabei überrascht er immer wieder mit ausgefallenen Ideen, spannenden Kombinationen und sensationellen Aromen.

Für seine Menüs verwendet Pickert vorwiegend frische, saisonale und vor allem regionale Produkte von Top Qualität. Nach rund 25 Jahren Kocherfahrung weiß er, wo die besten Produkte aus der Naturparkregion Hochschwarzwald erhältlich sind und kennt seine Produzenten. Nachhaltigkeit und vor allem das Tierwohl sind nicht nur ihm, sondern gleichermaßen den Gästen wichtig. Auch köstliche und gesunde Kräuter aus dem hoteleigenen Bauerngarten findet man in vielen seiner Gerichte. „Wir sind überzeugt, dass Ricardo Pickert mit seiner Kreativität, viel Talent und Passion bei unseren Feinschmeckern für Begeisterung sorgen wird,“ so Hotelchefin Antje Ganter.

Tobias Horrer – Restaurantleiter und Sommelier mit Leidenschaft

Für den perfekten und herzlichen Service sorgt Restaurantleiter Tobias Horrer mit seiner zwölfköpfigen Brigade. Der 32-jährige Reutlinger kam im Herbst 2016 ins BRUGGER’S. Er ist nicht nur ein charmanter Maître mit exzellenter Service-Expertise, sondern auch ein versierter Sommelier. Nach einer klassischen Ausbildung zum Hotelfachmann im 4-Sterne Mercure Hotel Stuttgart Airport & Messe sammelte er Berufserfahrungen im 5-Sterne Hotel Reindls Partenkirchner Hof und zwei Jahre lang auf dem ZDF Traumschiff MS Amadea, im Travel Charme Hotel auf der Insel Usedom sowie im Parkhotel Adler in Hinterzarten.

Als ausgebildeter Sommelier pflegt Tobias Horrer mit profundem Fachwissen den Weinbestand des Hotels. 120 Positionen lagern in seinem Weinkeller – vor allem erstklassige Weine aus Baden, insbesondere die beliebten Weißweine, aber auch europäische Spitzenweine vorzugsweise aus Italien und Spanien sowie aus Übersee. Immer wieder besucht er vielversprechende Weingüter und nimmt an Degustationen teil, um seine Weinkarte mit edlen Tropfen zu bereichern. Dieses Engagement, seine kompetente Beratung und den hervorragenden Service schätzen die Gäste im BRUGGER’S. Seit 2017 engagiert sich Horrer darüberhinaus ehrenamtlich im Prüfungsausschuss der IHK Freiburg im Bereich Restaurantfach.


Über das Hotel BRUGGER’S Hotelpark am See

Das 4-Sterne Hotel BRUGGER’S Hotelpark am See ist der ideale Startpunkt für viele Aktivitäten rund um den Titisee, wie Wandern, Biken oder Skifahren. Das familiengeführte Hotel offeriert seinen Gästen neben den 59 äusserst komfortabel und geschmackvoll möblierten Zimmern und Suiten auch einen hauseigenen Badestrand sowie den 17 Hektar grossen Hotelpark, in dem man wunderschöne Spaziergänge durch herrlich duftende Tannenwälder machen kann. Seit vielen Jahren hat sich das Hotel einen Namen als Feinschmecker-Destination gemacht und verwöhnt seine Gäste mit köstlichen Menüs. In «Jan’s Restaurant» werden beispielsweise kulinarische Kompositionen aus dem Schwarzwald serviert, zeitgemäß und kreativ interpretiert. Die gemütliche Weinstube mit offenem Kamin und den 400 Jahre alten Schwarzwälder Mühlsteinen lockt mit verschiedenen Fondue-Spezialitäten und erlesenen Weinen aus dem badischen Rebland. Auch wer Wellness sucht, findet in Brugger’s Hotelpark-Spa ein vielfältiges Angebot: Kosmetische Gesichtsbehandlungen, Ganzkörper-Peelings, Sport- und Wellness-Massagen, Lymphdrainagen, Bäder oder eine wohltuende Honig-Massage. Zum Entspannen und Erholen stehen die Finnische Sauna mit Seeblick, das Sanarium, das Dampfbad und der elegante Hotelpool zur Verfügung.

Tagen in Titisee
Fernab von Alltag und Stress läßt es sich im BRUGGER’S übrigens auch ungestört denken, planen und arbeiten. Hier kommen Körper und Geist zur Ruhe – die ideale Voraussetzung für spannende Seminare, kreative Meetings, schöpferische Klausuren und erfolgreiche Tagungen.

BRUGGER’S Hotelpark am See
Strandbadstrasse 14, D-79822 Titisee-Neustadt
Telefon: +49 / (0)7651 80-10
www.hotel-brugger.de

Pressekontakt
Karin Storz Kommunikation / Zürich
Telefon: +41 (0)43 811 53 67
E-Mail: mail@karinstorz.com


Bildquelle: BRUGGER’S Hotelpark am See


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.





Beiträge von Gastautoren


Hoteliers mit Auslandsvermögen: Planung mit Augenmaß notwendig

Artikel lesen

Hoteliers und Co.: Betriebsprüfung nicht einfach hinnehmen

Artikel lesen

Betriebliche Altersvorsorge: Haftungsträchtige Vertragssituationen bei vermeiden

Artikel lesen