PREGAS Presseportal, Donnerstag, 8. September, 2016

Preisgekrönte Wertschöpfung für Firmenkunden mit ehotel®

(PREGAS) Zu günstigsten Preisen ein passendes Hotelzimmer zu finden, gelingt meist nur im zeitaufwändigen Vergleich unterschiedlicher Portale. Die ehotel AG bietet mit ihrer META-SEARCH-Technologie alles aus einer Hand: sämtliche relevante Hotel- und Bettendatenbanken, daran angeschlossene Reservierungssysteme sowie ein zertifiziertes Buchungsverfahren mit den besten Preisen in Echtzeit. Nutzer können aus über 6,8 Millionen Hotelangeboten in allen Kategorien rund um die Welt auswählen. Mit der Spezialisierung auf Firmenkunden zeichnet sich die Hotelbuchungsplattform ehotel® dabei durch Service im vollen Umfang vor, während und auch nach der Buchung aus. Die am Markt einzigartige und von Kreditkartenunternehmen unabhängige zentrale Abrechnungslösung „smart billing“ sichert schlanke und kosteneffiziente Prozesse bei der Verbuchung der Geschäftsreise. ehotel® garantiert für Unternehmen ganzheitliche Wertschöpfung bei flexibler Reisegestaltung.

Die Buchung von Reisen und Unterkünften ist mittlerweile größtenteils digitalisiert. Mehr als zwei Drittel der Deutschen hat laut einer Umfrage von Statista (2015) schon einmal ein Hotelzimmer im Internet gebucht. Das Gesamtumsatzvolumen der Online-Buchungen von derzeit 80,55 Milliarden Euro wird bis 2020 auf über 114,89 Milliarden Euro anwachsen. Gerade bei Geschäftsreisen gilt es, kosteneffizient, einfach, sicher und auch spontan Dienstreisen zu buchen. Die Online-Plattform ehotel® bietet sowohl für Geschäfts- als auch Privatkunden das größte Angebot an Unterkünften aller Budgetstufen weltweit. Es ist das einzige Buchungsportal, bei dem Mitglieder von Automobil Clubs, Militärischem und Öffentlichem Dienst sowie Senioren mit einer Filterfunktion direkt nach entsprechenden Sonderkonditionen für ihre Statusgruppe suchen können. „ehotel® gibt jedem Nutzer die Möglichkeit, für die geplante Reise das günstigste und beste Zimmer ganz nach seinen Vorstellungen auszuwählen. Geschäftskunden profitieren von vielen weiteren Vorteilen, wie der Integration von firmenspezifischen Vertragshotels und -preisen sowie einem kostenfreien und tagesaktuellen Online-Reporting als Controlling-Instrument. Das ist für uns selbstverständlich“, sagt Fritz Zerweck, Vorstand von ehotel®.

Die META-SEARCH-Technologie, die von den ehotel® IT-Experten am Firmenstandort Berlin selbst entwickelt wurde, greift neben dem Content der eigenen Hoteldatenbank auf über 600 Reservierungssysteme, Datenbanken, Einkaufsgemeinschaften, Hotelprovider sowie die großen Online-Hotelportale zu. Sie analysiert und vergleicht deren Angebote in Echtzeit und ermittelt jeweils anfrageaktuell den günstigsten Preis. Darin enthalten sind unter anderem alle verfügbaren Aktionsrabatte, Discounts für Geschäftsreisende und Exklusivangebote. Außerdem haben die Nutzer Zugriff auf Frühbucher- und Last-Minute-Konditionen sowie spezielle Zimmerkontingente, die bei Großevents oft zurückgehalten werden. Die anschließende Buchung wird dabei nicht wie bei Preisvergleichs-Portalen ausgelagert, sondern von ehotel® bis nach der Reise betreut.

Voller Service für effiziente Geschäftsreisen
„Derzeit greifen mehr als 80 Prozent unserer Kunden aus geschäftlichem Anlass auf ehotel® zu – sei es der einzelne Geschäftsreisende, der selbstständig Gewerbetreibende, das mittelständische Unternehmen oder der internationale Konzern“, erläutert Fritz Zerweck. Die firmeneigene Software kann problemlos in jedes Travel Management- oder Abrechnungssystem eines Unternehmens integriert werden. Dank des einfachen Zugriffs, zum Beispiel per Apple Watch App, können Reisende unkompliziert und schnell Zimmer buchen, die den Reisegewohnheiten des Unternehmens entsprechen. Diese werden im Anschluss einschließlich aller relevanten Zusatzdaten und -kosten gebündelt abgerechnet. „Das heißt im Klartext: Mit unseren „smart billing“ Dienstleistungen gibt es keine zeitaufwändige Belegsammlung jedes einzelnen Mitarbeiters, sondern eine von ehotel® professionell geprüfte und transparente Sammelrechnung einschließlich Umsatzsteuerausweis – getreu den Vorgaben der firmeneigenen Reisekostenrichtlinie. Das ist echte Wertschöpfung, denn pro Buchung sind bei Einzelbelegverarbeitung bis zu 30 Minuten Aufwand in der Buchhaltung bei den Unternehmen notwendig“, so Fritz Zerweck.

ehotel® hilft den Geschäftskunden darüber hinaus bei der Optimierung des unternehmens-spezifischen Hoteleinkaufs. Durch die Teilhaberschaft am weltweiten RADIUS Travel Netzwerk sind allein mehr als 35.000 Hotels aller relevanten Ketten zu Großabnehmer-Konditionen buchbar. Das internationale Netzwerk von mehr als 3.300 Geschäftsreisespezialisten und -agenturen in über 80 Ländern leistet mit dem jährlich neu aufgelegten Hotelprogramm eine Konsolidierung des Hoteleinkaufs mit erheblichen Preisreduktionen, maximaler Verfügbarkeit und zusätzlichen kostenfreien Extras. Die Firmenkunden von ehotel® profitieren außerdem von den Tagungs- und Gruppenbuchungsoptionen des Portals, dessen Datenbank über 20.000 Hotels und Event-Locations umfasst. „Die Gruppenbuchung erfolgt analog den Standards der Einzelbuchungslösung, so dass keine Umgewöhnung notwendig ist. Die Experten des ehotel Servicecenters bereiten die Anfragen im Hintergrund auf und spätestens innerhalb von 24 Stunden sind die Angebote im E-Mail-Postfach des Empfängers“, erläutert Zerweck.

Das konkrete Einsparpotenzial, das ein Unternehmen mit dem integrierten Dienstleistungsangebot von ehotel® für sich realisieren kann, ist ab sofort mit dem „business travel saving calculator“ auf www.ehotel.de nachzurechnen. Hier wird die gesamte Wertschöpfung entlang einer Hotelreservierung von der Suche, Auswahl und Buchung der passenden Unterkunft bis zur ordentlichen Abrechnung nach der Reise berücksichtigt und in einem individuell angepassten Kostenrahmen aufbereitet.

Unternehmensgeschichte & Auszeichnungen
Das auf Geschäftsreisen spezialisierte Unternehmen wurde bereits 1998 als bedhunter GmbH gegründet und 2000 nach dem Zusammenschluss mit der ehotel Service innerhalb der i:FAO AG (Cytric) in die unabhängige ehotel AG überführt. ehotel® war im Jahre 2000 Pionier unter Online-Hotelbuchungsportalen – sowohl mit der Spezialisierung auf Geschäftskunden als auch der Buchung per Handy mit der damaligen WAP-Technologie. Nach der Einführung von integrierten Bezahl- und Abrechnungslösungen setzte das Portal in den Jahren 2006/2007 bereits heutige Standards der Branche, die 2015 mit Einführung von „smart billing“ weiter ausgebaut wurden.
Mit der Entwicklung der META-SEARCH Technologie im selben Jahr ist das am Prenzlauer Berg in Berlin ansässige Unternehmen heute die einzige Hotelbuchungsplattform für Geschäftsreisende, die Angebote aller führenden Hotelvermittler, Veranstalter und Wiederverkäufer in einer einzigen Anwendung mit vollumfänglichem Service bündelt. Bester Service in vollem Umfang sowie höchstmögliche Sicherheit, unter anderem durch die strenge PCI-DSS Zertifizierung aller großer Kreditkartenunternehmen, und Transparenz sicherten ehotel® 15 Auszeichnungen sowie Bestnoten u.a. von der Stiftung Warentest sowie dem Deutschen Institut für Service-Qualität im Auftrag des Fernsehsenders n-tv. Bei letzterem ist ehotel® zum dritten Mal hintereinander Testsieger im Vergleich der Online-Hotelportale im Jahr 2016 geworden und als einziger Anbieter mit der Gesamtnote „sehr gut“ prämiert worden. Die Buchungsplattform zeichnete sich gegenüber den anderen getesteten Marktbegleitern durch den im Durchschnitt günstigsten Preis bei bester Kundenbetreuung und sichersten Transaktionen aus.

 

Pressekontakt:
Kontakt: BEiL² – Die PR-Strategen
Madeleine Beil
Friedensallee 120
22763 Hamburg
Tel.: 040-882153220
E-Mail: madeleine.beil@beilquadrat.de

Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Ruhestandsfinanzierung: Individuelle Möglichkeiten des Vermögensaufbaus aufzeigen

Artikel lesen

Sozialversicherungspflicht für Unternehmer: Damit ist nicht zu spaßen

Artikel lesen

Vermögensnachfolge und Co.: Passgenaue Strategie für alle Finanzfragen entwickeln

Artikel lesen