Geschrieben von PREGAS Presseportal, Freitag, 7. September, 2018

Philipp von Bodman wird Geschäftsführer der ACHAT Hotels – Wilhelm Kotter verabschiedet sich in den Ruhestand

(PREGAS) Seit fast 20 Jahren führt Wilhelm Kotter erfolgreich die Geschäfte der ACHAT Hotels Deutschland. Am Ende des Jahres sagt der Niederbayer „Servus“. Im Zuge der Nachfolgeregelung ist Philipp von Bodman bereits am 1. September in die Geschäftsleitung eingetreten. Ab dem 1. Januar 2019 übernimmt der 43-jährige die alleinige Geschäftsführung des Unternehmens.

Wachstum mit Augenmaß

Unter der Leitung von Wilhelm Kotter hat sich die Hotelgruppe sukzessiv weiterentwickelt. Aus damals 13 Hotels mit einem Umsatz von rund 5 Millionen € im Jahr 1998 sind heute über 30 Hotels mit einem Umsatz von rund 65 Millionen Euro geworden. Die neue Marke LOGINN by ACHAT im Premium-Budget-Segment etabliert sich zunehmend auf dem Hotelmarkt. Einige weitere Verträge für neue Standorte sind unterschrieben. Unter anderem in Offenbach am Main.


Von Bodman: Gelernter Hotelfachmann mit internationalem Management Know-How

Philipp von Bodman verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der internationalen Hotellerie. Zuletzt war er in Berlin CEO der Primecity Investment und Head of Hotels der im MDAX notierten Aroundtown SA, wo er mehr als 100 Hotels verantwortete. Nun geht er neue Wege und verfolgt neue Ziele: „Ich freue mich sehr, mit ACHAT Hotels eine erfolgreiche und seit über 27 Jahren etablierte Hotelgruppe zu übernehmen und vor allem mit der Marke LOGINN by ACHAT weiter zu wachsen. Die Hannover Finanz Gruppe ist als Haupt-Gesellschafter ein starker Partner für die weitere Expansion“, sagt Philipp von Bodman.

Über die ACHAT Hotels

Zu den ACHAT Hotels zählen über 30 Hotels in Deutschland, Österreich und Ungarn mit circa 4.000 Gästezimmern und Apartments. ACHAT Hotels sind moderne Hotels mit einem hochwertigen und differenzierten Zimmerangebot im mittleren Markt- und Preissegment. Das Gesamtportfolio wird um bis zu fünf Hotels jährlich erweitert. ACHAT betreibt die Marken ACHAT Comfort, ACHAT Premium, ACHAT Plaza sowie LOGINN by ACHAT. Weitere Informationen unter:


Image (adapted) ACHAT Hotels


Abstimmung

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:






Beiträge von Gastautoren


Was machen Hoteliers nach dem Unternehmensverkauf?

Artikel lesen

Unternehmensnachfolge: Hoteliers haben einen eigenen Wert

Artikel lesen

Großküchen-Hygiene: Vorteile für Hoteliers durch neue Technologie

Artikel lesen